1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab für Bahnpendler, der gerne HD-Videos guckt?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von TobiasKB, 24.06.2011.

  1. TobiasKB, 24.06.2011 #1
    TobiasKB

    TobiasKB Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hi,
    ich fahre sehr viel Bahn und möchte dafür irgendwas zum DVD schauen
    Ich habe jede Menge mkv-Dateien und hatte bislang mit dem Gedanken gespielt, mir ein Netbook zu holen.
    Leider hat mich mein Galaxy S etwas versaut, was die Benutzung angeht, das ist einfach nett mit Android.
    Insofern überlege ich mir ein Tab

    Nur: es kann wohl HD-Videos abspielen, aber der Speicher ist halt sehr begrenzt. 16gb intern und dann nochmal maximal 32gb als SD-Karte
    Es ist nicht möglich, einen USB-Stick mitzunehmen und den dann anzustöpslen, oder?

    Wie macht Ihr das?

    Danke Euch
    Gruß
    Tobias
     
  2. GKage, 24.06.2011 #2
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Wilkommen im Forum

    Das Problem ist halt dass du "nur" 4GB Dateien draufschmeissen kannst durch die Formatierung. Somit kannst du mind. 3-4 Filme intern lagern. Ich weiss nicht wie es mit der microsd-Card ist aber kannst durch die NTFS Formatierung sicher 4GB+ Dateien lagern.
    Hast somit intern schon ein paar Stunden Film-Spass :) Reicht für mich persönlich aus.
    USB-Stick mitnehmen und anzustöpseln geht meines Wissens nach nicht. Hab jedenfalls nichts schlaues gesehen zu den Galaxy Tab Zubehören.

    Da du bereits einen Galaxy S hast weisst du ja wie es abläuft mit den Dateien :)
    Hoffe dass ich dir etwas weiter helfen konnte.
     
  3. deeway, 24.06.2011 #3
    deeway

    deeway Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    11.01.2011
    USB Stick geht nicht

    ich hab auch viele mkv's in 720p .. die gut 4-10 Gb gross sind .. so in Rohform pack ich sie aber nicht aufs Tab .. ich wandle sie vorher um in die Tab Aufloesung von 1024x600

    da spart man gut Platz ..

    umwandeln tuh ich sie meist in DivxHD ... dafuer benutze ich den offiziellen Divx Plus Converter

    http://www.divx.com/de/software/divx-plus/converter


    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  4. mizch, 24.06.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Die SD-Karte ist FAT-formatiert. Somit gilt dort auch die 4-GB-Grenze.
     
    GKage bedankt sich.
  5. GKage, 24.06.2011 #5
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Vielen dank, somit habe ich nun auch was dazu gelernt :)
    (Hab gelesen dass NTFS möglich ist (mit Tools / Umwegen etc) aber sieht wohl so aus, als ob die Geräte es nicht lesen können)
     
  6. Arcelor, 24.06.2011 #6
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    So würde ich es auch machen. Oder mit noch mit geringeren Auflösungen probieren. Wozu auch HD auf dem Tab?


    Gruß,
    Arcelor...
     
  7. Melkor, 24.06.2011 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Bevor ich NTFS bei einem Android Tablet verwenden würde, würde ich die Linux ext-Formate verwenden - geht evtl. sogar out of the box (siehe Samsung Galaxy S i9000 Speed-Fix)

    @Arcelor
    Warum HD aufm Tablet?
    - man muss nicht ewig konvertieren
    - man kann einfach hin und her ziehen
    - Tab als Abspielstation verwenden (wobei es mit dem Tab schwierig ist ;))

    @TobiasKB
    FullHD geht auf dem Tab soviel ich weiß nicht - das Maximum dürfte HDready sein (also 720p). FullHD geht nur ab dem Tegra2 und den neueren DualCore Modellen ;)
     
  8. GKage, 24.06.2011 #8
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    FullHD ist auf dem Tab möglich. Nur "lagt" es bei mir übels :) 720p ist die geeignete Grösse.
     
    Melkor bedankt sich.
  9. Arcelor, 24.06.2011 #9
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Und eben wegen den genannten Problemen würde ich mir diese Mühe der Umwandlung machen.


    Oder alternativ, wenn auch nicht wie von TobiasKB gefragt:

    https://market.android.com/search?q=dailyme&so=1&c=apps

    dailyme

    Nutze ich seit längerem sehr gerne für zwischendurch.


    Gruß,
    Arcelor...
     
  10. bonns, 24.06.2011 #10
    bonns

    bonns Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.12.2010
    ich schaue mitunter auch mal Filme auf dem Tab.
    Aber HD-Videos???
    Man kanns auch übertreiben.
     
    Arcelor bedankt sich.
  11. Melkor, 24.06.2011 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Was ich auch schon Arcelor versucht habe verstäöndlich zu machen:
    Wenn du z.B. deine Lieblingsserie in HD über iTunes ziehst, dann wäre es mir auch viel zu aufwendig irgendwie jede Folge zu konvertieren (doppelte Datenhaltung...) und ob das nahher dann 8 oder 16GB wären, wäre für mich auch egal...mir wärs den Aufwand nicht wert
     
  12. Arcelor, 24.06.2011 #12
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Also direkt HD-Filme druff packen und die so tolle Hochauflösung ruckelich genießen :)
     
  13. Melkor, 24.06.2011 #13
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ja, also wenn es FullHD könnte - deshalb hab ich Tobi auch nochmals darauf hingewiesen ;) Wollte nur den wahrscheinlichen Grund für diese
    Frage nochmals erläutern ;)
    Ansonsten halt nur in HD-Ready - je nachdem wie das Material vorkommt
     
  14. TobiasKB, 24.06.2011 #14
    TobiasKB

    TobiasKB Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hallo zusammen,
    danke Euch für die vielen schnellen Antworten
    Mein Problem ist, dass mein HeimPC ne echt alte Krücke ist, die zum surfen zwar taugt, aber wenn ich ein Full-HD-Video in ne kleinere Auflösung runterrechnen will, dann ist da schnell mal ein Tag rum :huh:

    Deshalb wäre es mir natülrich lieber, ich bräuchte die Dateien nicht anfassen sondern könnte sie einfach so verwenden

    Vielleicht wäre ein Netbook doch besser für mich ?

    Gruß
    Tobias
     
  15. Arcelor, 24.06.2011 #15
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Sind Deine Bahnfahrten denn immer so lang, das Du unbedingt nur Filme schauen möchtest?
    Wenn ja, kann Dein PC das ja über Nacht machen. Ist doch kein Problem.

    Ansonsten habe ich Dir ja auch schon eine Alternative für zwischendurch genannt.


    Übrigens wirst Du auch mit echten "HD-Filmen" am Netbook Probleme haben...glaube ich.


    Gruß,
    Arcelor...
     
  16. TobiasKB, 24.06.2011 #16
    TobiasKB

    TobiasKB Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Ich fahr regelmäßig von Augsburg nach Berlin. 6h22min
    Du hast Recht, es sind in der Tat selten Filme, sondern Serien aus den USA
    aber selbst die haben in hoher Qualität gerne mal 2gb pro Folge
    Wobei es da ja nicht so schlimm wäre.
    Ach ich bin irgendwie unschlüssig, verdammt

    Mir gefällt Android wirklich gut, wenn das doofe Lenovo S205 nur nicht 100 Euro günstiger wäre. Brrrrrrr
    ich hab erwähnt, dass ich Schwabe bin,oder?
    :D
     
  17. Arcelor, 24.06.2011 #17
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Also wären das schon 100 Euronen mehr fürs Häusle :biggrin:

    Aber im Ernst. Soll das Tab/Netbook primär für die Bahnfahrt sein und Du hast ein Mobiltelefon, mit dem Du zufrieden bist und es auch weiterhin benutzen möchtest?
     
  18. KeuleHH, 24.06.2011 #18
    KeuleHH

    KeuleHH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2011
    hallo,
    meine erfahrung mit fullhd ist, das es auf die datenrate ankommt. ich hab nen fullhd film, der mit 14mbit "codiert" ist. die datei ist auch entsprechend gross. die macht das tab nicht mit. ich habe mit mit freemake videokonverter die datei runterrechnen lassen (6mbit) und das kann das tab mit full hd.
    aber es sollte ein format sein den der interne player abspielen kann, da einige andere player nicht die videobeschleunigung des chips nutzen (können).
    einige mkv mag er bei mir nicht. aber größtenteils gibts keine probleme.
    ich bevorzuge momentan 720p. ist der beste kompromiss.

    und noch was zu hd oder nicht: auch wenn das tab die hd-auflösung nicht nativ darstellen kann, sehe ich (subjektiv) sehr wohl einen unterschied in der bildqualität. das bild ist brillianter und kontrastreicher

    gruss
    keulehd

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Arcelor bedankt sich.
  19. TobiasKB, 24.06.2011 #19
    TobiasKB

    TobiasKB Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.05.2011
    ich habe ein Galaxy S9000 mit dem ich bislang im Zug immer surfe
    Hab einen O2-Blue100 Tarif und soweit ich weiß kriegt man da wenn man will für 25 Euro ne zweite Sim-Karte, sodass ich damit das Tab füttern könnte
    Wird es ein Netbook hab ich einen Surfstick
     
  20. Arcelor, 24.06.2011 #20
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Hehe.... :D

    Übrigens danke für den Tip.
     

Diese Seite empfehlen