1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galaxy Tab und Outlook

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von xfeuerx, 08.06.2011.

  1. xfeuerx, 08.06.2011 #1
    xfeuerx

    xfeuerx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    hallöchen, ich habe schon hier einiges im forum zu dem thema durchstöbert, aber nichts passendes gefunden.
    auf arbeit, ein grosses klinikum, hab ich ein eigenes outlook, auf dich ich von zu haus auch nur über eine bestimmt internetadresse zugang habe.
    nun würde ich aber gern auf meinem tab, ohne jedesmal über entz zu müssen, die kontakte und eintreffenden mails abrufen, antürlich auch den kalender.
    der google-kalender kommt leider nicht infrage, da unser it-service probleme mit dem exchange server hat. was auch immer die da meinen...
    nunja, ich könnte mir zum syncen kies auf meinen rechner auf arbeit machen, das hält mich aber email-technisch nicht auf dem laufenden und da ich mir notgedrungener weise ne nicht ganz so offizielle version aufs tab machen musste.... nuja...

    hat von euch sonst noch wer ne idee???

    danke schonmal..
     
  2. frank_m, 08.06.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    In deiner Beschreibung geht einiges durcheinander. Außerdem ist dein Beitrag sehr schwierig lesbar.

    Ein eigenes Outlook hat hoffentlich jeder Outlook Nutzer. Aber darauf kann man nicht über eine Internetadresse zugreifen. Kann es sein, dass du dein Outlook gegen einen Exchange Server syncst?

    Was ist "entz"?

    Der Exchange Server hat nichts mit dem Google Kalender zu tun. Ich denke eher, eure IT hat ein Problem mit der Sicherheitslage bei Google, wenn es einen eigenen Exchange Server gibt.

    Das hat nichts mit Kies zu tun. Bis aufs Firmwareupdate funktioniert Kies trotzdem.
     
  3. xfeuerx, 08.06.2011 #3
    xfeuerx

    xfeuerx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    ich kann von zu hause über eine bestimmte internetadresse auf mein outlook, welches ich auf arbeit benutze, zugreifen...

    entz soll netz heissen, sorry :)

    der google kalender zeigt mir an, wenn ich ein neues konto erstellen will, dass der exchange server nicht automatisch gesucht werden kann, ich solle die einstellungen automatisch eingeben und hier blockt halt unser it-service ab...

    gut, dass wenigstens kies geht, so kann ich die auf arbeit gemachten termine wenigstens auf mein tab übertragen. das wars aber schon...
     
  4. frank_m, 08.06.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein, kannst du nicht. Du kannst allenfalls auf einen Exchange Server zugreifen. Outlook hat keine Online-Schnittstelle.

    Übers Netz musst du auf jeden Fall gehen. Wie soll das Tab auf den Server zugreifen, wenn es nicht online ist?

    Der Google Kalender hat überhaupt nichts mit Exchange zu tun. Du kannst in deinem Tab unter "Konten und Synchronisierung" ein neues Unternehmens-Konto anlegen. Dort kann man einen Exchange Server angeben.

    Du meinst manuell, oder?
    Aber wenn du einen HTTP Zugang hast, dann hast du doch praktisch auch alle relevanten Parameter für die Konfiguration des Servers im Tab. Du brauchst den Server-Host, Benutzername und Passwort. All das brauchst du auch für den Webzugang.
     
  5. Arcelor, 08.06.2011 #5
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Warum nicht bis zu Deiner persönlichen Lösung einfach eine i-Mehl-Weiterleitung auf eine andere i-Mehl, welche von Deinem Tab abgefragt wird?
     
  6. xfeuerx, 08.06.2011 #6
    xfeuerx

    xfeuerx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    hm, ich bin halt nicht so firm mit dem ganzen zeugs.

    ich kann zu hause in den browser eine adresse eingeben und da sehe ich die daten meines arbeitsoutlooks. ob das nun ein exchange-server ist oder nicht, weiss ich nicht...

    mit meinem tab möchte ich ja auch online sein, ich möchte es nur vermeiden, den oben erwähnten browser öffnen zu müssen, um dann die adresse einzugeben, sondern möchte gern über eine app auf meine outlookdaten...
     
  7. xfeuerx, 08.06.2011 #7
    xfeuerx

    xfeuerx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    weil ich dann auf arbeit mein tab benutzen müsste, was ja kein sinn macht, weil ich ja auf arbeit eh am rechner sitze. .. :)
     
  8. Arcelor, 08.06.2011 #8
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Du bekommst dann doch nur eine Kopie zu der anderen Adresse.
    Das "Original" bleibt ja auf der Arbeit.

    So mache ich das jedenfalls mit meinem Tab, weil ich mich noch nicht an VPN am Tab rangetraut habe. Bin da nicht so der Durchblickende.

    Daheim nutze ich VPN für die Arbeit.
     
    xfeuerx bedankt sich.
  9. xfeuerx, 08.06.2011 #9
    xfeuerx

    xfeuerx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    nuja, mach ich das halt erstmal so. ist zwar nicht die super lösung, auf anderen smartphones ist eine outlook-anbindung ja auch nicht so kompliziert, besonders, wenn man auch gern den kalnder etc.. sehen würde, aber was solls...
     
  10. Arcelor, 08.06.2011 #10
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Soll ja auch nur erstmal so sein. Besser als nix.
    So kannst Du aber wenigstens zeitnah die neuesten i-Mehls lesen.

    Und wenn Du unbedingt direkt unterwegs antworten möchtest, schickst Du die Antwort natürlich zum Empfänger und auch gleichzeitig zu Deiner i-Mehl-Adresse auf der Arbeit.
    So kann man sich doch erstmal über die Runden helfen.
     
  11. xfeuerx, 08.06.2011 #11
    xfeuerx

    xfeuerx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    klar, aber für so ein nicht unbedingt günstiges gerät sollte es bessere lösungen geben...
     
  12. Arcelor, 08.06.2011 #12
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Das Gerät ist für das Gebotene mittlerweile sehr preiswert und es soll ja auch nur mindestens ein Provisorium sein, bis Du deine persönliche Lösung von den Profis erhalten hast.
    Helfe gerne, aber mehr kann ich im Moment nicht.

    Gruß,
    Arcelor... :)
     
  13. frank_m, 08.06.2011 #13
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Klär die eMail Weiterleitung unbedingt vorher mit deinen Admins ab. Wenn sie schon beim Einrichten eines Exchange Accounts auf einem mobilen Gerät bedenken haben, dann ist eine Mail-Weiterleitung garantiert verboten! Bei allen mir bekannten Firmen dürfen dienstliche und interne Mails definitiv nicht standardmäßig an externe Mail Konten weitergeleitet werden.

    Unabhängig davon hatte ich deine Frage doch schon beantwortet. Du hast den Servernamen, deinen Benutzernamen und dein Passwort. Das alles musst du in den Browser eintippen. Was hindert dich daran, es in das Tab einzutippen, wenn du das Konto anlegst?
     
  14. Arcelor, 08.06.2011 #14
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Warum sollte die Sendung einer Kopie verboten sein?
    Dann würde diese Funktion doch deaktiviert sein?
    Also ich bin nicht so wichtig, das ich unter Beobachtung stehe...
     
  15. frank_m, 08.06.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Aus Geheimhaltungsgründen. Glaubst du, Fahrzeugkonstrukteure fänden es lustig, wenn ihre neuen Ideen 2 Jahre vor der Veröffentlichung eines Fahrzeugs bei einem Hackerangriff auf Google Mail ans Tageslicht gezogen werden?

    Aber das ist nur ein extremes Beispiel. Firmeninterne Daten haben nichts auf externen Mail Servern zu suchen. Punkt. Besonders auch Informationen aus Krankenhäusern halte ich aus diversen Gründen für äußerst sensibel - sei es die finanzielle Situation im Gesundheitswesen, das Problem um resistente Krankenhausbakterien oder auch Patienteninformationen. Es ist absolut inakzeptabel, dass solche Informationen außerhalb des Einflussbereiches der eigenen Administration verarbeitet und gespeichert werden. Durch den Exchange Zugang kann über Sicherheitsrichtlinien festgelegt werden, in welcher Form die Clients mit den Daten umgehen können. Sobald sie auf einem externen Mail Server liegen, geht das nicht mehr.
     
  16. Arcelor, 08.06.2011 #16
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Und andere wie ich nehmen ihre Konstruktionen und Ausarbeitungen Ordnerweise mit nach hause... :winki:
     
  17. DeMixx, 10.06.2011 #17
    DeMixx

    DeMixx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Hallo, du nutzt für den Zugang per Browser auf das Firmen-Ecxchange "OWA": Outlook Web Access. Das kannst du freilich auch mit dem Tablet, aber halt auch nur über den Browser. Wenn du hierfür Apps nutzen willst benötigts du "OMA": Outlook Mobile Access. Das wird aber nicht ohne Zutun der IT deines Arbeitgebers funktionieren, weil serverseitig hierzu einiges geändert werden muss. Gruß DeMixx
     
    xfeuerx bedankt sich.
  18. Stefan3110, 12.06.2011 #18
    Stefan3110

    Stefan3110 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Hallo,
    wenn ich den Beitrag richtig überflog lese ich daraus dass Du auf deinem SGT keinen Exchange Verbindung einrichten kannst, da Du nicht weißt wie es genau geht. Deine Admins werden es Di nicht einrichten, da sie es dann auch Supporten müssten und das geht einfach nicht.
    An Deiner Stelle würde ich fragen ob Du auf dem SGT selber eine Verbindung zu Deinem Exchange Akkount einrichten darfst. Wenn sie ja sagen dann machst Du es einfach.
    Den Weg über einen externen Email Anbieter würde ich an Deiner Stelle nicht gehen. Dies kann sogar ein Kündigungsgrund sowie eine saftige Schadensersatzklage sein / werden. Einerseits da Du Patienten- und Firmendaten zu einer unsicheren Stelle weitergegeben hast.

    Anleitung SGT Exchange:
    Einstellungen -> Konten und Synchronisierung -> „Konto hinzufügen“
    Unternehmen auswählen
    „jetzt weiter den Anweisungen folgen“

    Wenn das SGT den Exchange Server nicht selber erkennen kann musst Du ihn per Hand eingeben. Es ist derselbe wie der OWA Server.


    Denke aber jetzt bitte daran das es passiert das Du private und geschäftliche Kontakte sowie Termine vermischst.

    Viele Grüße
    Stefan
     
    xfeuerx bedankt sich.

Diese Seite empfehlen