1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GalaxyUpdater - Root Rechte

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von earens, 19.09.2010.

  1. earens, 19.09.2010 #1
    earens

    earens Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hallo,

    einige kurze Fragen zu o.g. Titel.

    Ich habe die GalaxyUpdater App gekauft um mein Galaxy auf Android 1.6. (und zukünftige höhere Versionen) zu updaten.

    Ich habe dann versucht, über den GalaxyUpdater Recovery 6.4 zu installieren, was jedoch dazu führt, dass wahrscheinlich mangels root Rechten das App Galaxy Updater geschlossen wird.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...alaxy/28920-howto-install-galaxo-1-6-3-x.html beschreibt nun, wie Recovery und Galaxo 1.6.3 installiert wird, was ja nun eigentlich der GalaxyUpdater übernehmen sollte.

    Vielleicht bin ich nur nur zu blöd zum suchen, hat vielleicht jemand eine beschreibung oder einen Link um das Galaxy in den root Modus zu versetzen?

    Zweite Frage: in den Beschreibungen wird oft das root Verzeichnis erwähnt. So heist es zB in o.g. Beschreibung: "Die “gapps-galaxo-signed.zip” wird in das Root/Hauptverzeichniss der internen SD Karte kopiert."

    so wie ich den root Begriff kenne, ist root immer / ... und da SD Karten wie laufwerke im root gemappt werden /sd kann es eigentlich "auf der karte" kein root geben, sondern eben nur das Verzeichnis der Kartem dort wo linux es in den Verzeichnisbaum einhängt. Oder bin ich da jetzt auf einem totalen Irrweg?

    Gruß und Danke vorab, EArens
     
  2. nickik, 21.09.2010 #2
    nickik

    nickik Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Die von dir gefundene Anleitung bringt dir nach der Installation "Root-Rechte". Vielleicht ist es am besten das "erste Update" manuell zu machen.

    Das Root-Verzeichnis ist die erste Ebene der Karte. Ich habe für das Update meine Mini-SD-Karte aus dem Telefon genommen und habe dann das PC Studio gestartet. Das größere Laufwerk ist dann die "interne SD-Karte". Da schiebst Du die Dateien einfach drauf.

    Sobald Du einmal auf Galaxo bist kannst Du Updates ganz einfach über den Updater machen.
     
  3. kazwo, 21.09.2010 #3
    kazwo

    kazwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hi,

    Und genau das macht die App auch, wenn dein Handy eben gerootet ist. In der App-Beschreibung steht ja auch "ONLY FOR ROOTED SAMSUNG GALAXY I7500".

    Den Link hast du dir schon selbst gegeben. Der einfachste Weg dein Handy zu rooten ist über die Recovery von Drakaz. Dafür musst du folgende Schritte ausführen, die du im How² findest:


    • Schritt 1
    • Schritt 2.1 und 2.4
    • Schritt 3.1, 3.5 und 3.6
    • Schritt 4


    Wenn du dann in der Recovery bist, ist dort irgendwo ein Punkt (ich glaube der letzte war's), in dem auch von "Root" die Rede ist (beim Lesen der einzelnen Punkte wirds aber so oder so deutlich, was du auswählen musst). Jedenfalls wählst du dann den Punkt und dein Telefon hat Root-Rechte. Danach kannst du dann auch mit dem GalaxyUpdater Galaxo oder GAOSP installieren. Es sollte also eigentlich nicht nötig sein, vorher einmal Galaxo installiert zu haben, das Telefon gerootet zu haben sollte ausreichen.

    Das Root-Verzeichnis ist der Ordner der höchsten Hierarchieebene der Ordner. Wenn du dein Galaxy an den PC anschließt (und du Windows hast), dann kopierst du die Dateien, die du in den root-Ordner kopieren sollst, z.B. auf E:\ (oder welcher Buchstabe deinem Galaxy auch immer zugeordnet wird).

    lG
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
  4. gluf, 21.09.2010 #4
    gluf

    gluf Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Also ansonsten:
    Recovery installieren (Anleitung dafür hast du ja)

    Dann auf Drakaz Seite gucken drakaz und hier unter dem Post vom 9. September gucken. Da ist es erklärt.
    Oder auch hier :) EasyRoot for Samsung Galaxy | drakaz
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
  5. earens, 02.10.2010 #5
    earens

    earens Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hallo,

    Anleitung von Drakaz gelesen und verstanden. Ein kleines Problem bleibt: ich starte das Galaxy im Fastboot mode, Windows meldet ein neues Gerät (Android 1.0) und dann startet mein Galaxy ganz normal durch in den Normal Mode.

    Drakaz hat beschrieben dass man in dem Moment wo nach Start im Fastboot Mode die Treibermeldung kommt, der Samsung USb Treiber installiert werden soll.

    Leider bekomme ich das nicht hin, den Samsung Treiber habe ich bereits entpack auf Platte und sobald das Galaxy erkannt wird wähle ich den Treiber aus.

    Leider installiert sich der Treiber nicht und das Galaxy startet durch in Normal Mode.

    Ich nutze Windows XP. Hat jemand eine Idee, wie ich den Treiber für fastboot mode installiert bekomme, nachdem das telefon normal gestartet ist?

    Gruß und Danke,
    EArens
     
  6. colarus, 03.10.2010 #6
    colarus

    colarus Android-Experte

    Beiträge:
    560
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
  7. nickik, 04.10.2010 #7
    nickik

    nickik Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Das Problem mit der Treiberinstallation hatte ich auch. Ich habe folgendes gemacht. Den Gerätemanager von Windows öffnen. Jetzt das Handy im Fastboot starten. Im Gerätemangager erscheint das neue Gerät (Android). Schnell rechte Maustaste auf das Gerät und auf "Treiber aktualisieren" klicken. Den SDK-USB-Treiber auswählen und hoffen das die Installation durchläuft. Danach noch einmal das Telefon im Fastboot starten und versuchen die Dateien zu übertragen. Bei mir hat es nur so funktioniert...
     
  8. jojoe, 03.11.2010 #8
    jojoe

    jojoe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Hallo

    Ich habe ein àhnliches Prblem. Ich wollte mit Linux den Samsung rooten, mit dem Easyroot von Drakaz um später mit dem updater den Android aktualisiern.

    Nur dass ich es nicht hinbekommen habe, und statt zu rooten ist mein armer Galaxy im Ursprungszustand, ohne daten, und apps... Alles wiederherstellen mit den Syncen mache ich wenn es endlich gerootet ist.
    Bevor ich es heute Abend nochmals versuche, gibt es eine genaue wenn möglich Deutsche Anleitung für Linux. Mein Englisch ist nicht so super, kann sein dass ich deswegen was übersehen habe.
    Was ist eigendlich der Schritt 3.6? ich kann nur 5 Punkte in der angegebene Anleitung sehen.

    Wenn das nicht nit Linux klappt, werde ich mein nervendes Vista starten müssen und es da versuchen.
    Danke
     
  9. kazwo, 03.11.2010 #9
    kazwo

    kazwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hi,

    was damals der Schritt 3.6 war, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht mehr, auch wenn der Beitrag von mir kam. Ich seh da auch nur noch 5 Punkte...
    Jedenfalls ist das eine Anleitung für Windows, die funktioniert dann bei dir ja eh nicht. Für dich sollte folgender Beitrag interessant sein Root für Galaxy mit Ubuntu
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
  10. jojoe, 03.11.2010 #10
    jojoe

    jojoe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Danke, es hatte fast geklappt. jetzt habe ich ein Dreieck mit Dandy, und android system recovery utility
    Er kann aber nichts finden... versuche es morgen nochmal. ich hoffe nur ich krieg mein handywieder
    gestartet.
     
  11. jojoe, 04.11.2010 #11
    jojoe

    jojoe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Ich denke wenn ich den Recovery-6.4.img umbenenne ohne Nummer könnte es gehen. Ich habe jetzt keine Zeit es wieder zu versuchen aber am Abend. Gestartet ist mein Galaxy wieder im Werkzustand.

    einen schönen Tag.
     
  12. kazwo, 04.11.2010 #12
    kazwo

    kazwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Und bitte nicht vergessen die RECTOOLS.tar.gz aufs Handy kopieren. Ansonsten sollte es mit der Umbenennung klappen, das stimmt.

    lG
     
  13. jojoe, 07.11.2010 #13
    jojoe

    jojoe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Es hat geklappt mit dem rooten.
    danke
     
  14. Ternalo, 15.11.2010 #14
    Ternalo

    Ternalo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Muss die RECTOOLS... datei einfach auf die interne interne sd karte ?
    Also soll ich jetzt die recovery-6.4.img umbenennen oder muss ich es nicht?
     
  15. obiwan, 15.11.2010 #15
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ja!
    Ja.
     

Diese Seite empfehlen