1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

galerie/audioplayer aktualisierung

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von mixer2, 13.06.2009.

  1. mixer2, 13.06.2009 #1
    mixer2

    mixer2 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    13.06.2009
    hi,
    bei mir scheinen galerie und audioplayer nicht richtig zu aktualisieren. wenn ich mp3s oder ein mp4 video auf die sd karte lade werden diese in der galerie (bzw dem audioplayer) nicht angezeigt. wenn ich dann das handy reboote, ist die galerie (bzw audiotrack liste) auch aktuell und alles wird richtig angezeigt.
    wenn ich dann was runter lösche ist es trotzdem noch vorhanden, kann aber nicht mehr abgespielt werden, bis ich wieder reboote. hat noch jemadn solche probleme?
    hab per suche so schnell nichts gefunden,

    viele grüße
     
  2. Autarkis, 14.06.2009 #2
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    1. USB einstecken
    2. USB-Verbindung bereit stellen

    Daten kopieren

    3. USB ausstöpseln

    Dann sollte kommen: SD-Karte wird vorbereitet - Nach Fehlern wird gesucht.

    Kommt das?
     
  3. krisz, 14.06.2009 #3
    krisz

    krisz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.03.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ich habe das Problem auch, eine manuelle Updatemöglichkeit der Media-Datenbank wäre schön.
    Die Aktualisierung klappt zwar, wenn ich was über USB drauflade, aber meistens lade ich mir die Musik mit ES File Explorer oder AndFTP über WLAN von meinem Mediaserver, welcher kein USB2 unterstützt. Danach heißt es dann leider immer: Reboot :(
     
  4. mixer2, 15.06.2009 #4
    mixer2

    mixer2 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    13.06.2009
    also per usb hab ich's noch ned probiert, aber nach euren berichten scheint das ja sicher zu gehen.
    ich würde aber gerne dateien über wlan übertragen und dennoch nicht rebooten müssen. oder mit einem filemanager dateien verschieben und noch nutzen ohne reboot.
    auch nen manueller refresh wäre meiner meinung nach (auch wenns schonmal helfen würde) nicht die richtige lösung.
    wenn ich mir das jetzt so anhöre, denke ich sogar fast, dass das problem an dem ftp server, bzw dem filemanager liegt und garnicht an android selbst. vermutlich aus performance gründen scheinen die dateien ja indiziert zu werden und das scheint sich nur beim reboot oder eben explizit zu updaten.
    es funktioniert ja offensichtlich das zu updaten, da die kamerasoftware genau das macht. wenn ich ein neues bild aufnehme oder ein video sind diese ja sofort in der galerie verfügbar.
    vielleicht liegt es an der galerie, vielleicht am android, aber vielleicht haben auch nur die jungens und mädels von AndFTP und OI File Manager verpennt, dass die den index updaten müssen, wenn sie mit dateien rumwerkeln.
    soweit alles nur spekulation, ich werde mal bissl nachlesen und vielleicht kann man ja nen einfaches skript basteln, was das problem zunächst mal eben manuell behebt.
     
  5. Magic, 18.06.2009 #5
    Magic

    Magic Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Die Filemanager aktualisieren den Index nicht, wenn dann mus es das OS machen oder die Anwendung , sprich der Media Player.
    WikiTune hat zb. so eine update Funktion die der Standard Audio Player nicht hat.

    cu
     
  6. Autarkis, 18.06.2009 #6
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Habe eben ein Workaround für ein ähnliches Problem gefunden:

    Wenn man MP3 Dateien auf der SD ein Albumbild hinzufügt aktualisiert die Musik -app diese nicht.

    Die Lösung:

    1.) Einstellungen - Anwendungen - Media Data Daten löschen
    2.) reboot :)()
    3.) Musik öffnen, "Songs" anklicken

    darauf wird die gesamte MP3 Datenbank wieder aufgebaut. Dauert, braucht Strom und CPU und ist nicht elegant. Aber immerhin besser als ein Wipe.

    Hope this helps.
     
  7. evildroid, 12.02.2010 #7
    evildroid

    evildroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Die Lösung des Probems heißt Reload SD. Sehr nützlich, wenn man die Dateien per Wlan hin und her schiebt.
     
  8. Bubi, 14.02.2010 #8
    Bubi

    Bubi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Probiers mal mit SD Karte rein- und wieder rausnehmen
     

Diese Seite empfehlen