1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galerie: überflüssige Ordner

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von nd0ne, 03.06.2011.

  1. nd0ne, 03.06.2011 #1
    nd0ne

    nd0ne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Moin, hier mein nächstes Anliegen.

    1.Wie man im Anhang sehen kann, sieht man den Ordner "intro", der zu einem Spiel gehört, aber ich möchte diese Datei nicht in der Galerie. Von den Ordnern gibt es ein paar mehr.
    Ich bin der Meinung hier in einem Thread etwas über ".nomedia" gelesen zu haben, allerdings finde ich den passenden Beitrag nicht.

    2. Dort ist der Ordner "Droid Wallpapers", welcher ein Unterordner von "My Wallpapers" ist. Kann ich das auch in der Hierachie anzeigen lassen?

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk



    Lösung zum 1. Problem:

    Probieren geht über studieren. Brauchte zwar mehrere Versuche, aber läuft.
    Für den Explorer und das Verändern der Daten habe ich Andro benutzt
    Für das Neuscannen > SDRescan
    Weiter Infos: http://www.android-hilfe.de/android...rstecke-ich-ordner-fuer-mediaplayer-apps.html
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
  2. Ganja, 03.06.2011 #2
    Ganja

    Ganja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    03.03.2011
    Am besten ungewollte Ordner umbenennen, indem Du einen Punkt vor den eigentlichen Namen machst.
    So wird dann z.B. aus "intro" der Ordner ".intro".
    Kann dann allerdings sein, dass er dann vom Programm, zu dem er gehört, nicht mehr erkannt wird. Einfach ausprobieren und notfalls wieder umbenennen.

    Die Galerie zeigt immer jeden einzelnen Ordner an. Wenn Du das nicht willst, dann bleibt dir nur übrig die Ordner zusammenzuführen, oder durch einen Punkt vor dem Namen unkenntlich zu machen.
     
  3. DocSnyder, 03.06.2011 #3
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Oder einfach in die Ordner die nicht angezeigt werden sollen, die Datei .nomedia einfügen. Die kannst du einfach neu erstellen und die braucht auch keinen Inhalt haben.
    Wenn diese Datei in einem Ordner existiert, wird dieser Ordner nicht mehr gescannt von der Galerie und natürlich auch nicht angezeigt.
     
    Ganja bedankt sich.
  4. nd0ne, 03.06.2011 #4
    nd0ne

    nd0ne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Das mit dem Punkt vor dem Ordnernamen, den man nicht in der Galerie haben möchte, sollte man vergessen.
    Hab das jetzt gemacht und der Ordner ist verschwunden, das Spiel funktioniert nicht mehr. Nicht weiter schlimm, ich schaue mal, ob das irgendwie rückgängig gemacht werden kann.
    Kann man versteckte Ordner anzeigen lassen?

    Edit: Ok, hab schon, unter Einstellungen die Ausgeblendeten Dateien anzeigen.

    Zum Thema mit der Datei namens ".nomedia" kann ich nur Ordner erstellen, aber keine Dateien.
    Gibt es eine Möglichkeit auf dem Handy eine Datei zu erstellen oder sollt ich das über den PC machen?
    Mir würde jetzt nur einfallen, ein Bild zu machen und das dann umzubenennen, aber neeeee...:)
     
  5. Lion13, 03.06.2011 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    nd0ne bedankt sich.
  6. nd0ne, 03.06.2011 #6
    nd0ne

    nd0ne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Jap, der war es.
    Dennoch klappt es nicht ganz.
    Habe eine Datei erstellt, auch soweit umbenannt und in den gewünschten Ordner gezogen, trotzdem wird die "intro" Datei immernoch in der Galerie angezeigt.
     
  7. Lion13, 03.06.2011 #7
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Evtl. mal mit dem Tool "SDRescan" aus dem Market nachhelfen, die baut den Datei-Index der SD-Karte neu auf.
     
  8. Hugin1970, 03.06.2011 #8
    Hugin1970

    Hugin1970 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Hallo Leute,

    habe ein ähnlich gelagertes Problem. Ich möchte nicht, dass die Alben-Cover in meiner Gallerie auftauchen. Wenn ich allerdings mit ".nomedia" arbeite, verschwindet zwar das Cover aus der Gallerie, allerings findet der Mediaplayer auch nicht mehr die MP3s. :razz:

    Gibt es vielleicht noch einen anderen Lösungsansatz?
     
  9. nd0ne, 03.06.2011 #9
    nd0ne

    nd0ne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Okay, alles gemacht.
    Nach langem Datenstöbern, hin- und herkopieren, neu scannen, etc. funktioniert noch nicht alles.

    Was ich geändert habe:
    Filmeordner auf der externen SD + .nomedia = nicht sichtbar in der Galerie
    Diversere andere Ordner (ntv, nova, etc) + .nomedia = nicht sichtbar...
    Allerdings gibt es ein Ordner, der will einfach nicht.
    Ich habe die .nomedia (nach langem testen) in jeden Unterordner des Spiels kopiert, in der Hoffnung, dass die "intro"-Datei in der Galerie verschwindet.
    Natürlich immer die SD neu lesen lassen.

    Ich hab mir gedacht, dass die "intro" Datei dann irgendwo anders gespeichert ist. Wenn ich die Eigenschaften auf die "intro" Datei mache, steht als Ort nur: "Unbekannt".

    Jemand eine Idee?


    Edit:

    Habe es einfach in der Galerie gelöscht, nach geschaut, ob es noch im Explorer auftaucht (ja, tut die Datei) und SD neu geladen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
  10. nd0ne, 03.06.2011 #10
    nd0ne

    nd0ne Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    03.05.2011

    Versuch mal ".noimage" oder ".nopicture"
     
  11. Hugin1970, 03.06.2011 #11
    Hugin1970

    Hugin1970 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Ich befürchte nur, dass dann auch im Mediaplayer beim Abspielen des Albums das Cover nicht angezeigt wird. :crying:
     
  12. desty, 03.06.2011 #12
    desty

    desty Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Die Galerie is einfach nur schlecht. Ich such auch schön länger nach drr alternative.
     
  13. Lion13, 03.06.2011 #13
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Schaut euch mal JustPictures! an, ein sehr gute Alternative - und sie kann auch Ordner problemlos ausblenden. :)
     
  14. MikeHH, 03.06.2011 #14
    MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2010
    oder mal "Quickpic" ausprobieren...
     
  15. desty, 03.06.2011 #15
    desty

    desty Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Perfekt :)
     
  16. DocSnyder, 03.06.2011 #16
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Genau! Quickpic kann ich auch empfehlen. Die Galerie wird elendig langsam, wenn man per Fileexplorer in einem Ordner Pics anschauen will, der auch die Datei .nomedia enthält. Das ist nicht zum aushalten.
    Mit Quickpic ist das Problem gut gelöst: Ein Fingertip genügt und man kann sich den Inhalt anzeigen lassen, oder eben nicht.
     
  17. nufu, 04.06.2011 #17
    nufu

    nufu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    01.05.2011
    bei mir klappt das nicht mit .nomedia...
    der zeigt es trotzdem an in der galerie...
    woran könnte das liegen...

    ich hab es in allen möglichen unterordnern probiert ... also wüsste nicht was ich da jetz falsch gemacht haben könnte...
     
  18. desty, 04.06.2011 #18
    desty

    desty Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Justpictures is noch ne ecke geiler find ich
     
  19. BigBug, 04.06.2011 #19
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Von beiden genannten Programmen existieren mehrere im Market... Evtl. Mal genauere Angaben, welches gemeint ist. (Hersteller?)
     
  20. pegasus-express, 04.06.2011 #20
    pegasus-express

    pegasus-express Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Mal eine doofe Frage nebenbei.

    WIe erstelle ich eigentlich in dem Normalen Galerie- und auch MP3-Ordern verschiedene Ordner?
     

Diese Seite empfehlen