1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Galerieproblem! Unordnung/ Übersichtlichkeit

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von SilenceAssault, 11.02.2012.

  1. SilenceAssault, 11.02.2012 #1
    SilenceAssault

    SilenceAssault Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Nabend!

    mein Problem ist folgendes...

    Die Stockgalerie gefällt mir sehr gut! Allerdings habe ich damit das selbe Problem wie auf meinem SGS. Es werden sämtliche Ordner mit allen darin enthaltenen Pics von irgendwelchen Programmen angezeigt. Iconpacks etc...

    Auf meinem SGS habe ich bisher Quickpic genutzt. Optisch nicht die schickste App aber schnell und man kann Ordner aus der Galerie aus schließen und bekommt nur sein kram angezeigt! Die App funktioniert auf dem Prime auch sehr gut aber....

    sie nimmt nicht die Bilder von der SD-karte am Dock auf und ich muss dann über die Stockgalerie gehen... und das nervt!?


    Hat zufällig jemand eine gescheite Lösung für mich... vieleicht habe ich mich bisher auch nur zu Braun angestellt und irgendetwas übersehen?!


    Vielen Dank schon mal! ;)
    greetz!

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     
  2. GSXR-750, 11.02.2012 #2
    GSXR-750

    GSXR-750 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Phone:
    OnePlus Two
    Habe genau das gleiche Problem. Bei meinem HTC Sensation kann man einzelne Alben verstecken. Beim prime hab ich solch eine Funktion nicht gefunden. Sehr nervig!
     
  3. delpiero223, 11.02.2012 #3
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Habe die FAQ eben mal erweitert, weiß nicht, ob ihr das meint:

    Die Galerie-App listet viel zu viele Bilder und ist unübersichtlich
    Dies lässt sich durch eine nomedia-Datei beheben: erstelle am PC oder über einen Dateiexplorer eine Textdatei ohne Inhalt und benenne sie um in ".nomedia" (natürlich ohne ""). Verschiebe / kopiere diese in den Ordner, aus welchem keine Mediendateien mehr gelistet werden sollen.
     
  4. SilenceAssault, 11.02.2012 #4
    SilenceAssault

    SilenceAssault Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Genau das macht quickpic. Nur ist es nervig wenn ich über den dateiexplorer die Ordner suchen muss und dann manuell die Datei hineinkopiere. :-\

    ...von unterwegs @ SGS i9000/ICS
     
  5. delpiero223, 11.02.2012 #5
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Ja, aber ist dies einmal erledigt, passt es schon ^^

    Mit Root gäbe es sicherlich eine Möglichkeit, nur bestimmte Ordner zuzulassen.
     
  6. Trollhammar, 11.02.2012 #6
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Sehr gut. Das steht aber auch im allgemeinen FAQ im Allgemeinen Android Subforum.
     
  7. delpiero223, 11.02.2012 #7
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Ja, aber wer schaut da schon nach? :laugh::laugh:
     
  8. Trollhammar, 11.02.2012 #8
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Eben ^^
     
  9. SilenceAssault, 11.02.2012 #9
    SilenceAssault

    SilenceAssault Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Selbst wenn... Wie ihr schon selber fest gestellt habt, ist jedes Gerät anders, da es Herstellerspezifisch angepasst wird. Siehe HTC... ;-)

    Wenn also im Primeforum nichts existiert was meine frage beantwortet, hat dieser thread einen Sinn! ;-)

    Über weitere Lösungen oder Vorschläge zu alternativen Galerie Apps oder einen Tipp wie ich quickpic mit der SD Karte verkuppeln kann bin ich also nach wie vor dankbar... ;-)

    Gn8@all!

    ...von unterwegs @ SGS i9000/ICS
     
  10. PatrickPrime, 11.02.2012 #10
    PatrickPrime

    PatrickPrime Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Ich hatte dieses Problem auch.
    Meine Lösung: die Kombination von File Manager HD und Quickpic.
    Mit dem File Manager HD lässt sich die MicroSD-Karte sehr gut verwalten.

    Gruß

    Patrick
     
  11. Trollhammar, 11.02.2012 #11
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    @ Silence: ist okay :)
     
  12. SilenceAssault, 12.02.2012 #12
    SilenceAssault

    SilenceAssault Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    08.06.2011
    mmmhhh... Also ich nehme bisher den ES Dateiexplorer, was ja eigendlich das selbe Prizip wäre.

    Hat der Filemanager HD größere Miniaturansichten und Netzwerkanbindung um aufs NAS zuzugreifen? Dann wäre es zu überlegen auf den FilemanagerHD um zu steigen.
    Demzufolge gibt es gar keinen weg die SD im Dock im quickpic zu mounten?!

    greetz



    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
     
  13. SilenceAssault, 12.02.2012 #13
    SilenceAssault

    SilenceAssault Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Sooo.... ich nochmal!

    Als Dateimanageralternative mit größerer Bildbetrachtung ist "Filer" sehr schön und mit dem nächsten Update auf 2.0 ist auch die Netzwerkanbindung dabei!

    aber... was viel besser ist... ich habe mich gerade ein wenig näher mit quickpic beschäftigt. Weil ich mir gesagt habe, das es nicht sein kann, das man die Bilder auf der SD nicht sieht...



    LÖSUNG:


    Einstellungen-> Ordneransicht-> Eingeschlossene Ordner->

    Da wählt man nun den Ordner "Removable" im Rootverzeichnis! Komischerweise und das finde ich auch etwas unlogisch, zeigt nun Quickpic alle anderen Ordner mit Bildern auf der internen SD des Primes nicht mehr an!!! Also muss man nun noch die interne SD als eingeschlossenen Ordner hinzufügen und alles ist gut!!! ;)

    Alternativ: wie schon vorher erwähnt, das erstellen einer "nomedia" Textdatei im jeweiligen Ordner, welcher nicht angezeigt werden soll und alles wie gewohnt in der Stockgalerie betrachten! Somit ist auch da alles übersichtlicher.

    Der Vorteil bei Quickpic ist allerdings, das diese Galerieapp Bilderordner "für sich" ausschließen kann. Somit sind die Ordner welche ausgeschlossen sind in der Stockgalerie noch sichtbar falls man die bilder darin doch einmal braucht, denn das erstellen der "nomedia" Textdatei hat zur folge das der Ordner auch in anderen Programmen nicht mehr sichtbar sein kann!!!


    greetz!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
    Kedge bedankt sich.
  14. Kedge, 12.02.2012 #14
    Kedge

    Kedge Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Super, genau das habe ich gesucht!
     
  15. hermann_x5, 13.02.2012 #15
    hermann_x5

    hermann_x5 Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Hallo,

    ich habe beste Erfahrungen mit JustPictures gemacht.

    - ein wenig "schicker" als quickpic
    - Ordner lassen sich einfach ausschließen
    - sehr schnell
    - Picasa Alben lassen sich auch einbeziehen, aber in extra "Konto".
    - toll auch die optionale Exif Anzeige (inklusive Karte bei entpr. getagged Fotos)
    - gratis

    Insgesamt mit Abstand der beste Bildbetrachter, den ich bisher gefunden habe:

    https://market.android.com/details?...?t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5qdXN0cGljdHVyZXMiXQ..

    lg, Hermann
     
  16. SilenceAssault, 13.02.2012 #16
    SilenceAssault

    SilenceAssault Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Die App ist sogesehen nicht schlecht! Habe Sie mir gerade einmal angeschaut! ;)

    Aber...:

    Bis auf das Design, Bilddetailanzeige, was mir wirklich besser gefällt und die Plattformanbindung (Picasa etc.) finde ich Sie jetzt auch nicht überragend im gegensatz zu Quickpic.

    Ich mein, wenn Du mir veraten kannst, wie ich ähnlich fast jeder anderen Galerieapp, sie so einstellen kann das ich wenn ich die App öffne, meine Bilder alle in Ordner sehe mit Miniaturvorschau (optional Rasteransicht) und nicht die beknackte Kontenanzeige oder danach die "geöffnet in den letzten 7/30 Tagen"-Anzeige sehe, dann würde ich Sie glatt behalten!

    greetz!


    EDIT: OK, die sortierung....nach Name etc. habe ich gefunden aber die Rasteransicht fehlt mir trotzdem!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012
  17. hermann_x5, 13.02.2012 #17
    hermann_x5

    hermann_x5 Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Hallo,

    man kann in "Einstellungen/Funktionseinstellungen" die Option "Standardkonto" öffnen aktivieren. Wenn man dann in der Kontenansicht das "lokale Konto" zum Standardkonto macht (lange draufbleiben und dann die entsprechende Option wählen), funktioniert das - zumindest bei meinem SGS2, bei meinem Prime seltsamerweise nicht ?

    lg, Hermann
     

Diese Seite empfehlen