1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gamepad?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Milestone" wurde erstellt von Nikwalter, 29.03.2010.

  1. Nikwalter, 29.03.2010 #1
    Nikwalter

    Nikwalter Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,649
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Tach, hab seid Freitag auch so schwarzen stein.. und habe darauf Ragin Thunder 2 und asphalt 5 installiert..
    WOOOOOOOOOOOOOWW
    dachte ich mir, so eine grafik, waaaaaansinn..
    Aber dann doch gemerkt das ich kein rennen gewinnen kann..
    Gibs da wat von ratiopharm ääh vielleicht ein "bluetooth oder kabel mini gamepad"?
    Soll mal was von nokia gegeben haben, für n cage..
    Gibts so was?
     
  2. kiprich, 29.03.2010 #2
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    also das man kein rennen gewinnen kann liegt wirklich nur am fahrer.
    gerade bei asphalt5 ist es so schwer nun auch wieder nicht!
    mir ist nichts externes bekannt. darfst nur nicht ein auf zittrig machen
    wenn du per g-sensor steuerst
     
  3. Nikwalter, 29.03.2010 #3
    Nikwalter

    Nikwalter Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,649
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    :D
    Also aufm HTC Hero was asphalt (3?) unspielbar für mich, aber raging thunder 1 hatte ich fast durch..
    Aber beim H i phone wird immer kritisiert "grafik zwar gut aber schlechte steuerung..) warum nicht ein pad für android um dies wett zu machen?
    PS ich hab gehört ans toshiba tg01 kann man beliebige usb eingabegeräte anklemmen..
    PS 2, grad bei eby gefunden http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&Item=280480503982&Category=24045
    zwar nur für se aber ein ansatz..
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2010
  4. Angerius, 31.05.2010 #4
    Angerius

    Angerius Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2010
    also ich hab gestern im postkastl fogendes und coolstes teil für den Stein ever gehabt...

    damit spielst du wie auf dem guten alten NES/SNES/Megadrive usw...

    ich hab seit gestern knappe 8 Stunden gespielt und ja ich war arbeiten... :D

    So jetzt spann ich euch nicht auf die Folter:
    (naja ein bisschen noch)

    Man muss es nicht installieren und es funktioniert immer...
    es ist Stylisch und Cool und kann halt einfach alles was man braucht und es ist nicht einmal teuer...

    Nämlich der Gamegrabber!!!


    YouTube - Droid Game Pad - Game Gripper Demonstration at Best Buy

    Das ist das video das ich auf youtube gesehen hab und dann gleich bestellt!
    hat sogar eine europäische seite und war nach knappen 2 Tagen bei mir in Österreich!

    mfg und ich hoffe ich habe damit ein paar retro herzen höher schlagen lassen!
     
  5. mozzer, 01.06.2010 #5
    mozzer

    mozzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.01.2010
  6. Thoxx, 01.06.2010 #6
    Thoxx

    Thoxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Nexus 9
    Was auch definitiv falsch ist, wenn ein Spiel nämlich z.B. garkeine Tasten unterstützt (wie das genannte Raging Thunder 2) und somit nur mit dem Beschleunigungssensor gespielt werden kann (oder im Falle von Asphalt 5 alternativ noch per Touch) oder es zwar per Tastatur spielbar ist, aber man die Tasten nicht frei belegen kann (z.B. Zenonia) dann bringt einem so ein Aufsteckgamepad leider null.
     
  7. nelty, 01.06.2010 #7
    nelty

    nelty Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Angerius wurde für seinen Beitrag halt auch bezahlt. Was soll mensch da erwarten?
     
  8. gokpog, 02.06.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wer ein "richtiges" Gamepad will und eine Wii hat, der kann sich die neue Version des "Wiimote controller" kostenlos aus dem Market holen. Diese funktioniert zusammen mit der Wiimote und auch mit dem Classic Controller.

    Mit dem Classic Controller hat man mit 8 Buttons + Start + Select dann wahrscheinlich auch genug Buttons für alle Emulatoren, was bei der normalen Wiimote oft nicht der Fall ist.
     
  9. tobik1, 02.06.2010 #9
    tobik1

    tobik1 Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    27.04.2010
    aye, damit machts richtig spaß :)
     
  10. fant0mas, 02.06.2010 #10
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    @Angerius:
    Lies wenigstens den Beitrag bevor du deine Viral-Ads hier ablässt.
    Das war grad sowas von peinlich zu lesen, dass mein Fremdschäm-Reflex sich schon zu Wort gemeldet hat (hab instinktiv das Tab mit dem Beitrag geschlossen >_<)!

    @Wiimote Controller:
    Ich gucks mir zuhause mal an, aber: lassen sich dann damit "alle" (also die meisten?) Spiele die per G-Sensor gespielt werden auch steuern?

    Wenn ich das recht verstehe, funktioniert die Wiimote ja dann als so ne Art Ersatz-Tastatur/Sensor? sieht in dem einen screenshot zumindest so aus...

    was ich aber generell nicht verstehe... wieso will ich mit meinem HANDY einen extra controller, der nicht fest daran angeschlossen ist... dann muss ich das teil ja wieder irgendwo in legen/lehnen/stellen.. und ein teil mehr mit rumschleifen...
    naja.

    technisch interessierts mich - praktisch isses wohl net, imho.
    da kann ich ja auch gleich zuhause was an der Wii zocken :p
     

Diese Seite empfehlen