1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GAOSP-Sauberes System Installieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von thander36, 31.10.2010.

Hilfreich ???

Diese Umfrage wurde geschlossen: 20.11.2010
  1. Ja

    13 Stimme(n)
    68.4%
  2. Nein

    6 Stimme(n)
    31.6%
  1. thander36, 31.10.2010 #1
    thander36

    thander36 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Hi Leute,

    hier mal eine kleine Anweisung wie man eine Saubere Installation ausführt.

    Die meisten von uns denken wenn man ein Update macht, dass dann das System gut läuft, dass ist leider nicht immer der Fall, denn fast jedes App hinterlässt Einträge die in Ordnern auf der internen SD Karte oder sogar im eigenen Speicher vom Galaxy gespeichert werden.

    Die Dateien die im System eigenen Speicher sind, werden durch einen Wipe gelöscht. Die Ordner die die Apps auf der internen SD Karte hinterlassen, werden nicht gelöscht und somit auch die Fehler die alte Apps hinterlassen.


    So nun zur Sauberen Installation! (USB Debug Modus muß aktiviert sein)

    Als erstes sollte ihr von eurer Internen SD Karte eine Kopie machen und die auf euern Rechner Speichern.

    Als zweites Formatiert ihr die interne SD Karte mit Windows in Fat 32 und klickt Gerätestandarts wiederherstellen an.
    So sieht es bei Windows 7 aus.

    http://www.android-hilfe.de/attachm...3327-gaosp-froyo-nightly-builds-unbenannt.png


    Danach ladet ihr euch das aktuelle GAOSP.zip und natürlich die GAOSP GAPP´s von Drakaz und packt diese Dateien in das Root (formatierte SD) Verzeichnis vom Galaxy.

    Link:NightlyBuilds - gaosp - Project Hosting on Google Code

    Dann müßt ihr noch die Rectool.tar aus der Kopie der SD Karte nehmen und ebenfalls ins Root (formatierte SD) Verzeichnis des Galaxys kopieren sonst kommt ihr nicht mehr in den Recovery Modus!!!

    Dann müsst ihr das Galaxy nur noch über den Manuellen Recovery Weg flashen (Abnehmen Taste, Zurück Taste und Leise taste).

    Meine letze Empfehlung sind die GAPP´s von Obihörnchen in der light und ultralight Version.

    Link:
    Directory Listing of /downloads/GAOSP Gapps Light/


    Ich hoffe das ich so einigen von Euch helfen kann die dauernd irgendwelche Probleme nach einem Update haben.

    Festgestellt habe ich auch das mit Titanimu Backup alte Fehler übernommen werden und dadurch Market probleme entstehen.
    Ihr solltet tatsächlich die App´s neu aus dem Market laden das minimiert die Gefahr alte Fehler neu zu Installieren.


    Die Positieven Eigenschaften die ich festgestellt habe:

    Sehr gute Performance auch ohne Jit, Compcache oder Übertaktung.
    Kein ruckeln oder verzögerungen in den Menu´s und bei der Gallerie.
    Keine Market Probleme.

    Nachtrag:

    Um noch mehr Geschwindigkeit und Performance sowie bis über 50 MB freien Speicher aus eurem Galaxy zu holen empfehle ich euch
    folgende einstellungen:

    CyanogenMod:

    Bei Leistung schaltet ihr alles aus, auch den Compcache und Jit.
    Die Größe der VM-Heaps setzt ihr auf 12m.


    Gaosp Configuration:

    Auf Set default klicken.


    Durch diese Einstellungen erreicht ihr nicht nur eine sehr gute Performance sondern euer Akku hält auch um einiges länger.
    Mein Galaxy läuft jezt schon 36 Stunden und ist noch bei 52% Akkuleistung und das obwohl ich es extrem genutzt habe.
    Ich war öfter im Wlan unterwegs hatte öfter Google Maps mit aktivierten Gps am laufen und habe um die Performance zu testen öfter mal Linpack ausgeführt so wie mehrere Downloads aus dem Markt gemacht.




    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Da es bei einigen wohl zu Problemen beim Formatieren gekommen ist und sie dadurch keinen zugriff mehr auf die interne SD Karte haben,
    möchte ich anmerken das es bei mir mit Windows 7 keine Probleme gibt und ihr Euch sicher sein solltet, das es bei euch auch zu Problemen führen könnte!

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Alles natürlich auf eigene Gefahr
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    Ternalo und Juulsn haben sich bedankt.
  2. Coxeroni, 01.11.2010 #2
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Würde ich nicht empfehlen, wie schon in anderen Threads besprochen.
     
  3. thander36, 02.11.2010 #3
    thander36

    thander36 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Hi Leute,

    es wäre nett wenn ihr eventuell mal Posten könntet ob die Saubere Installation bei euch was gebracht hat oder nicht.

    Wenn das nämlich bei mehreren Leuten Vorteile bringt könnte ich einen Mod fragen ob er die Aleitung mit in den FAQ aufnimmt.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2010
  4. Coxeroni, 02.11.2010 #4
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber außer deinem Formatierungsschritt, der bei einigen Leuten wohl schon Probleme gemacht hat, enthält dein "Guide" nicht wirklich Neues, oder täusche ich mich da?
     
  5. electrorebel, 02.11.2010 #5
    electrorebel

    electrorebel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.04.2010
    hast du volkommen Recht ;-)
     
  6. dolox, 02.11.2010 #6
    dolox

    dolox Android-Experte

    Beiträge:
    606
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Also bei mir gab es schon am Anfang so 24h Probleme mit der 292010 version aber mittlerweile ist es schneller als der vorgänger und mit der Formatierung bei mir wollte es nicht gehen hab ich einfach alle daten gelöscht und habe ausversehen bei SD auch den haken gemacht und da waren die ganzen daten deswegen Vorsichtig !"
     
  7. thander36, 02.11.2010 #7
    thander36

    thander36 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Wenn ich an der Umfrage sehe das schon einige Leute die Anleitung für gut gehalten haben und sich auch für die Anleitung bedankt haben, dann wird es bei einigen wohl auch was gebracht haben.

    Und wenn du der Meinung bist das es nichts bringt dann Poste es auch so, wenn Du es aber nicht mal getestest hast dann las einfach deine kommentare bitte.
     
  8. Coxeroni, 02.11.2010 #8
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Kein Grund eingeschnappt zu sein. Ich habe ganz normal gefragt was hier die Neuigkeit sein soll.
    Ich finde es einfach ein wenig fahrlässig Tipps zu verteilen die bei anderen Leuten schon fast zum Gau geführt haben und bei denen ich der Meinung bin, dass sie nichts bringen, aber gut.
    Diese Bedenken habe ich zum Ausdruck gebracht und ich denke, das dies mein gutes Recht ist.

    Und nein, ich habe es nicht ausprobiert und es auch nicht vor. Schönen Thread noch.
     
  9. thander36, 04.11.2010 #9
    thander36

    thander36 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Hab mal einen kleinen Nachtrag für die Performance und Akkuleistung in meine Anleitung gepostet. :thumbup:

    Für euer Feedback wäre ich sehr dankbar.

    Aber bitte nur Posten wenn ihr es auch getestet habt
     
  10. Casius, 04.11.2010 #10
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Die Formatierung über das Interne Einstellungsmenüs kann mit den derzeitigen Nightly zu Problemen führen. Wenn man Pech hat, bekommt man die Sd Karte nicht mehr eingebunden und somit die rectool.tar.gz nicht auf die sd Karte zurück gespielt. Bei einem anschl. Reboot kann das System in einer Schleife festhängen. Folglich kommt man dann nicht mehr in das Recoverymmenü zurück und kann nur noch via ADB push …(rectools.tar.gz&nightly.zip&gaps)… oder Odin (inkl. Komplettsanierung) das ganze retten.

    Wenn jemand dennoch unbedingt die Karte formatieren will, soll er das bitte über Windows durchführen. Das funktioniert problemlos über Win7&Vista/XP.

    Und eins will ich noch sagen: Ich habe den ganzen Vorfall mal aus Langeweile und Neugierde nachgestellt und nicht verwundert festgestellt, das die Formatierung rein "nichts" an geschwindigkeitzuwachs bringt.

    Lieber Thander36. Deine Mühe in allen „Ehren“, aber das was du hier als prima Idee auslegst, bringt zum einen nichts, ausser eine leere SD-Karte und kann unerfahrene User sehr schnell in Schwierigkeiten bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010

Diese Seite empfehlen