1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Garantie vs. Firmwarehacking

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von B.S.L., 23.10.2010.

  1. B.S.L., 23.10.2010 #1
    B.S.L.

    B.S.L. Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hi,

    ich hoffe das gabs noch nicht fürs Galaxy S (habs zumindest nicht gefunden)...
    ich hab mich von Ungeduld geritten (und noch bereue ichs auch eigentlich nicht) dazu hinreißen lasse, mein Galaxy S mit einer der unoffiziellen Firmwares zu flashen... habe eigentlich vor, sobald das "offizielle" Froyo mal draussen ist, dann von dieser "Sucht" wieder wegzukommen und ein Leben ohne Root, Lagfix und Co zu führen...
    Jetzt heißt es ja, man verliert durch diese Aktionen seine Garantieansprüche, aber: wenn ich dann mir die offizielle Version hole, könnte Samsung überhaupt noch feststellen, was ich so "getrieben" habe? Also wie schaut es dann mit meinen Ansprüchen im Falle des Falls aus?
     
  2. presseonkel, 23.10.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,353
    Erhaltene Danke:
    31,523
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    im Fall der Fälle einfach auf eine offizielle FW zurück flashen: Garantie wieder da...
     
  3. Einsteinno1, 23.10.2010 #3
    Einsteinno1

    Einsteinno1 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    4,989
    Erhaltene Danke:
    2,784
    Registriert seit:
    05.08.2010
    warum willst überhaupt wieder auf die offiziele Froyo Firmware. Viele haben die schon drauf gehabt, die JM Version und ist ja ganz ok, doch ab 50 Apps und höher ist die so lahm. Also ich hab zur Zeit 81 Apps drauf. Ich sag nicht das ich alle brauche, aber wenn man schon 8 GB internen Speicher hat und nicht immer in jeder Situation was suchen und runterladen will, dann ist das wohl nicht zuviel.

    UND da ist das Originale Froyo einfach zu lahm. Ohne Lagfix geht das ding gar nicht, da hätte ich auch bei meinem iPhone 3G bleiben können. Wenn ich schon 1GHZ unter der Haupe habe, dann soll das auch gut genutzt werden und nicht durch RFS Dateisystem gebremmst werden.

    ich werde wohl nie wieder auf Original zurück gehen, hab gerade Voodoo drauf und warte noch ein paar Tage bis die Voodoo Doctor Edition noch ein paar Versionsnummern höher ist.

    die ist eigentlich jetzt schon mit 2.1 fast perfekt und sau schnell, nur hab gerade keine Lust alles wieder neu zu machen ( Prüfungsstress ).
     
  4. Michael1972, 23.10.2010 #4
    Michael1972

    Michael1972 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.07.2010

    Ich will ja kein Spielverderber sein, aber die JM6 ist nicht offiziell :D Oder hat die hier schon jemand ganz offiziell schon über Kies ( und nicht über irgendsoeinen gespiegelten Server ) bezogen... :D
     
  5. Einsteinno1, 23.10.2010 #5
    Einsteinno1

    Einsteinno1 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    4,989
    Erhaltene Danke:
    2,784
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Also wenn Samsung die JM6 als Source Code veröffentlicht und Samsung Mobile UK die bei Twitter als fertig bezeichnet und in den nächsten 2 Wochen ausliefern will dann meine ich schon das dass die fertige ist.
     
  6. Kev, 23.10.2010 #6
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    JM6 wurde aber nicht als Source veröffentlicht, das war die JPM...
     
  7. Einsteinno1, 23.10.2010 #7
    Einsteinno1

    Einsteinno1 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    4,989
    Erhaltene Danke:
    2,784
    Registriert seit:
    05.08.2010
    dann Entschuldige ich mich weil die meinte ich, JM, JPM FEHLEr von mir. wieso können die den nicht einfach Versionsnummern geben :)
     
  8. black83, 23.10.2010 #8
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    wenn das handy nicht mehr startet, wie sollen sie dann sehen was drauf ist?
    zudem haben sie kein recht in deinem tele zu schnüffeln, da sind private daten mit drauf.

    falls die meckern, sag denen du hast das galaxy s gekauft, mit dem wissen, dass bei dem tele ein recovery da ist.
    dies wurde beim vertrag nicht ausdrücklich erwähnt und ist somit ein mangel.

    die haben bei mir sicher nicht zum spaß den download / recovery wieder hergestellt, sondern weil ich es ausdrücklich gefordert hab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2010
  9. etking, 23.10.2010 #9
    etking

    etking Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Dass die Garantie durch ein Firmware-Update verloren geht ist rein rechtlich gesehen kompletter Unfug und hätte vor Gericht NULL Bestand! Außerdem müsste das erst mal nachgewiesen werden und selbst dann wäre es wahrscheinlich kein Problem. Lasst euch nicht irre machen!
     
  10. Einsteinno1, 23.10.2010 #10
    Einsteinno1

    Einsteinno1 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    4,989
    Erhaltene Danke:
    2,784
    Registriert seit:
    05.08.2010
    wobei ich glaube das ist echt schwer das ding zu bricken. Ich hab, wie beim iPhone 3G damals auch, schon soviel ausprobiert, manchmal während eines Firmware Updates den Stecker oder Batterie rausgenommen weils nicht weiter ging, Versionen über Versionen gepackt, Partitionen geflasht, erstellt und geschrottet, SD Karte irgendwie beschädigt und man kriegt das Ding immer wieder in den UHRZUSTAND.

    klar wenn es einem hinfällt und es dann nicht mehr angeht und man dann eine custom Firmware drauf hatte, dann wird es vielleicht nicht so ganz einfach mit der Rückgabe. Doch wenn es einem hinfällt gilt die Garantie ehe nicht, ist ja eigenes verschulden.
     
  11. black83, 23.10.2010 #11
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Iphones sind auch Idiotensicher :>
    Da ist halt alles vorgegeben, viel basteln kann man dort nicht.

    Hier ist es anders. Geht die Kombi für den download mode nicht, dann brickt man sein Tele sehr fix. Meins wäre sicher schon 3x im Service hätten sie es nicht beim ersten mal wieder hergestellt.
     
  12. steve_gorden88, 23.10.2010 #12
    steve_gorden88

    steve_gorden88 Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Ich will auch kein Spielverderber sein, aber es gibt keine JM6.

    Es gibt eine JP6 und eine JPM, bei letzterer wurde auch die Source veröffentlicht und weder JP6 noch JPM sind offiziell.
     
  13. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Klar gibt es eine JM6...
     
  14. black83, 23.10.2010 #14
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Gibt so einiges. Samsung leakt doch nicht umsonst. So können die user Beta testen und keiner kann Samsung was da es nicht öffentlich ist ;s
     
  15. MrBusiness, 23.10.2010 #15
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Es gibt schon ein Thema: Umtauscherfahrungen, da haben schon einige berichtet, dass ihr Handy gehimmelt haben und es wurde ohne Probleme (und Kosten) repariert oder ersetzt.

    Die meisten Opfer sind ganz klar welche, wo ab Werk die 3-Tasten Kombi nicht ging, bei den anderen ist es schon bald unmöglich einen Brick zu erzeugen. Auch wenn hier viele die einmal einen Black-Screen sehen das direkt Brick nennen ;)

    Und bezüglich Umtasuch wenn andere Firmware drauf ist. Die Frage ist ja warum du es einschickst. Sollte zB dein lautsprecher defekt sein, spielst du einfach wieder die originale ein und hast keine Sorgen.

    Wenn dein Handy jetzt nicht mehr zu booten ist, dann müssen die das aufmachen und an den JTAG Anschluss gehen.

    Als ob da jetzt einer einen System Dump macht um zu gucken ob die Firmware verändert hast. In der gleichen Zeit hat der einfach wieder den Werkszustand erstellt und schickt das Gerät zurück.

    Ist natürlich nur meine Meinung und Erfahrung, keinerlei Beweise zur Hand ;)
     
  16. Michael1972, 23.10.2010 #16
    Michael1972

    Michael1972 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Ok war ein Tippfehler, denn ich meinte die JPM... deshalb gibts trotzdem noch keine offizielles 2.2 :D inhaltlich bleibt meine Aussage ...
     

Diese Seite empfehlen