1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Garantiefall oder nicht?

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von marc_lux, 11.07.2012.

  1. marc_lux, 11.07.2012 #1
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Hallo Leute!

    Ich habe gestern, am 10/07/2012 ein HTC EVO 3D gekauft. Es war ein Ausstellungsstück und stark reduziert. Der Händler versicherte mir, dass ich wie normal 2 Jahre Garantie darauf habe.

    Heute ist mir leider aufgefallen dass das Abdeckglas der unteren Linse der Kamera von innen einen Fingerabdruck und einen weissen Staubkorn aufzeigt. Das musste ich feststellen nachdem ich gemerkt habe, dass die 3D Fotos von schwarzen Gegenstränden stellenweise "dreckig" sind. Man sieht diesen Fingerabdruck auch nur bei hohem Lichteinfall. Naja, das ist ja aber auch die Aufgabe der Linse.

    Dann habe ich HTC Support angerufen und die meinten, dass es repariert werden muss aber nur kostenfrei ist, wenn es unter die Garantie fällt. Ob es nun ein Garantiefall wäre, könnten mir erst die Leute im Reparaturzentrum im Holland sagen. Falls nicht, muss ich es zahlen und auf jedenfall eine Verwaltungsgebühr von 40€ zahlen.

    Jetzt Frage ich mich was denn überhaupt bei einer solchen Herstellergarantie garantiert wird und ob das Problem meines HTC darunter fällt. Ausserdem frage ich mich wie dieser Abdruck an das Abdeckglas kommen kann, wenn es nicht durch den Produzenten zu verantworten ist? Beim Händler wurde das Telefon nicht geöfnnet, geschweige das Abdeckglas der Kameralinse abgenommen.

    Danke sehr für eure Antworten,


    Marc.

    PS: Weiss jemand, ob das Abdeckglas der Kameralinsen versiegelt ist? So wäre es ja offensichtlich, dass dies nur bei der Produktion vorgekommen sein kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
  2. ELoTRiX, 11.07.2012 #2
    ELoTRiX

    ELoTRiX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.07.2012
    bring es einfach zurück von wo du es gekauft hast die schicken es zu htc zurück nach paar wochen kriegst es dann zurück
     
    marc_lux bedankt sich.
  3. marc_lux, 11.07.2012 #3
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Ja, ist glaube ich nicht verkehrt, hab nur Angst dass ich nochmal draufzahlen muss von wegen ich sei selbst Schuld. Hab da schon so stories von HTC gehört...

    Ich glaub dann gib ich es HTC selber, denn die kommen es in den Benelux Staaten an die Haustür abhohlen, bzw. deren beauftragte Kuriere. :)
     
  4. masterflok, 11.07.2012 #4
    masterflok

    masterflok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Berechtigte Garantieleistungen werden von kaum einem Hersteller abgewiesen. Oft versuchen jedoch Kunden selbst verursachte Defekte darüber abzuwickeln, und sobald dann mal ein Hersteller "Nein" sagt, sind sie die ersten, die in Foren eine Show veranstalten.
     
    marc_lux bedankt sich.
  5. TSC Yoda, 12.07.2012 #5
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,945
    Erhaltene Danke:
    20,429
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Fingerprints, die im Inneren der Kameralinse sind, kannst Du nicht verursacht haben, das ist also ein Mangel schon beim Kauf und damit ein klarer Garantiefall!
     
    marc_lux bedankt sich.
  6. marc_lux, 12.07.2012 #6
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Ja, kann wohl auch sein, dass die stories aus solchen Quellen kommen. War halt nur sehr enttäuscht, dass ich am zweiten Tag gemerkt habe, dass die Linse verdreckt ist und der Hersteller mich trotzdem drauf hinweist, dass es auch eine Rechnung geben könnte in einigen Tagen.

    Naja, jetzt hab ich mich abgeregt und nimms einfach wie es kommt. War jedenfalls, kurzfristig, sehr zufrieden mit dem Handy. Musste es nicht einmal laden in den ersten 2 Tagen in denen ich es besessen habe. ICS/Sense gefiel mir auch sehr gut. Sehr flott unterwegs ist man im Net mit dem Teil. Der Kurier war grade da und hat es mit nach NL genommen.

    Ich habe nachträglich auf ebay einen super Ersatzteilhändler gefunden der das Glas/Plastikteil (mit aufgetragenem Kleber) für $4 nach Europa verschickt. Für alle die, die eine zerkratzte Linse haben oder für jene wo die Garantie abgelaufen ist, wäre das ja eine gute Alternative. Wenn ich mich nicht irre, wird das cover der Linse ja nur mit doppelseitigem Klebeband gehalten und müsste mit etwas geschick und einem sehr dünnen Teppichmesser/Schraubenzieher abnehmbar sein. Vielleicht geht's auch mit etwas warmer Luft um den Kleber zu lockern.

    So hoffe ich trotzdem, dass ich mit diesem Post was für die Community getan habe und nicht nur rumgeheult habe :laugh:.

    Dank jedenfalls für die Beiträge. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und viel Spass mit euren Machinen.

    MfG, Marc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
  7. cvzone, 13.07.2012 #7
    cvzone

    cvzone Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Nach so einer Selbstreparatur sollte Dir nur klar sein, das deine Chancen auf einen sichere Garantieabwicklung später mal bei einem anderen defekt immer weiter gegen Null gehen.
     
  8. Albero, 13.07.2012 #8
    Albero

    Albero Android-Experte

    Beiträge:
    794
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D, HTC One M7, Samsung Galaxy S7Edge
    ;)



    Gesendet mit meinem Evo 3D
     
  9. Razor22, 13.07.2012 #9
    Razor22

    Razor22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Phone:
    Nexus 4, iPhone 5
    Ich würde an deiner Stelle das Gerät einfach an den Fachmarkt zurücksenden und die die Sache abwickeln lassen.
    Es ist schließlich nicht dein Problem, wenn das Gerät unter dem Abdeckglas Verunreinigungen aufweist.


    In den meisten Fällen wird das Gerät (zumindest in den ersten 2 Wochen) sofort getauscht, solange es auf Lager ist. Falls das bei dir nicht der Fall sein sollte wird es halt eingeschickt und da stresst dann auch kein Hersteller rum.
    Und zusätzlich ersparst du dir noch die Diskussion bzgl. Versandkosten ;)
     
  10. masterflok, 13.07.2012 #10
    masterflok

    masterflok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Eingangsbeitrag richtig gelesen? Er hat ein Ausstellungsstück zum reduzierten Preis!
     
  11. Razor22, 13.07.2012 #11
    Razor22

    Razor22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Phone:
    Nexus 4, iPhone 5
    "In den meisten Fällen" und nicht "in deinem Fall" war gemeint und wie ich ebenfalls erwähnte ging ich davon aus, dass das bei ihm vermutlich nicht der Fall ist und es deshalb ganz einfach an den Händler geschickt wird.

    Ich entschuldige mich dafür, dass ich mich wohl nicht korrekt ausgedrückt habe. ;)

    Ich bleibe aber dabei es über den Händler zu probieren, weil wenn das Geld nicht erstattet wird/ein Ersatzgerät rausgegeben wird, dann geht es an den Hersteller, der es dann meist einfach repariert.
    Besser, als direkt zum Hersteller zu gehen und 40 Euro zu zahlen, falls dieser sich quer stellt.
     
  12. marc_lux, 13.07.2012 #12
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Ja, es war ein Ausstellungsstück zu reduziertem Preis, jedoch wurde mir versichert, dass es noch 2 Jahre Garantie darauf gibt. Da es ein Ausstellungsstück war, hat der Händler auch sicher kein Ersatzgerät mehr für den Umtausch, würde es also auch einschicken. Auf der Garantiekarte des Händlers steht auch, dass man im Falle der Garantieverweigerung einen Betrag zahlen muss für den Service.

    Alles schön und gut. Es kann jedoch immer noch nicht sein, dass die Linse von innen verdreckt ist. Auch wenn das Gerät hin und wieder aus dem Schaufenster genommen wurde, heisst das nicht, dass jemand die Linsenabdeckung abgenommen hat und mit den Fingern daran rumgepopelt hat. Dann wäre die Garantie nichtig und der Händler hätte es mir sagen müssen.

    Ich habe dem Gerät die auf den 10.07.2012 datierte Rechnung beigelegt, wo nicht draufsteht, dass es ein reduziertes oder gar ein Ausstellungsstück ist. Es müsste also wie ein normales Gerät5, zurecht, behandelt werden. Fingerabdruck in der Linse kann nur beim Zusammenbau oder Auseinanderbau des Gerätes passiert sein. Beides Aktivitäten die auch nicht bei Ausstellungstücken zustandekommen. Wenn es jetzt um Kratzer im Display ginge, dann würde ich verstehen, dass ich das in Kauf nehmen müsste.

    !!! Der Rückgriff auf den Ersatzteilhändler ist nur ratsam bei abgelaufener Garantie oder bei Selbstverschulden (gewaltsames Einwirken). !!!

    Wenn ich keine Garantie hätte, würde ich darauf zurückgreifen. Es ist ein kurzer und einfacher Eingriff mit billigem Ersatzteil.
     
  13. Juwi97, 15.07.2012 #13
    Juwi97

    Juwi97 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    S6 Edge
    Also solang sie Garantiesiegel noch unversiegelt sind, kriegst du den Spaß repariert. Woher sollen die Abdrücke den sonst kommen? Da hat doch wieder einer ohne Samthandschuhe montiert. Die Asiaten denken auch immer, ihre kleinen Abdrücke würden nicht auffallen :laugh:
     
  14. marc_lux, 15.07.2012 #14
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    :laugh:

    Achso, wusste nicht, dass es da Siegel gibt.
     
  15. marc_lux, 19.07.2012 #15
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Hallo,

    Das Gerät wurde kostenfrei repariert und wurde heute auf den Weg zu mir geschickt.

    Dynologistics und Dynofix haben den Supportauftrag in Benelux. Dann bin ich mal gespannt was die gemacht haben, ob sie nur mit Alkohol den Dreck weggewischt haben -und noch mehr Schmutz gemacht haben :tongue:- oder das Schutzplastik ersetzt haben.
     
  16. marc_lux, 23.07.2012 #16
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Heute hab ich endlich mein HTC zurückbekommen, jedoch musste ich feststellen, dass die garnichts geputzt oder getauscht haben. Sie schreiben in einem Brief dazu, dass sie software updates gemacht haben aber, dass das beschriebene Problem nicht vorhanden sei.

    Sowas finde ich echt eine Frechheit. :cursing: Man brauch echt keine Lupe um zu sehen dass da fettige Abdrücke drauf sind. Hab mich natürlich beschwert, denke aber nochmal 2 Wochen auf so eine Diensleistung zu warten ist nicht das wahre.

    Jetzt muss ich das Glas halt selbst tauschen. Ich hab mir schon eins bestellt, für 2,80€... Ich reg mich auf weil es nur 5 Minuten arbeit und ein Stück ist was im Einkauf vielleicht 1€ kostet.
     
  17. FäbFäb, 24.07.2012 #17
    FäbFäb

    FäbFäb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    26.05.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 9
    Wenn der Abdruck wirklich so offensichtlich ist, wie du sagst, ist das schon dreist.
     
  18. marc_lux, 24.07.2012 #18
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Also ohne das Teil ins Licht zu halten sieht man leichte Streifen. Bein genaueen Hinblick unter der Lampe sieht man fettige Muster eines Fingerabdrucks. Jetzt soll sicheres nochmal einschicken. Kennt niemand einen htc repair Shop in Rheinland-Pfalz? Die übernehmen es auch sagt der htc Support.
     
  19. marc_lux, 25.07.2012 #19
    marc_lux

    marc_lux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Zur veranschaulichung hab ich meine Nikon ausgepackt und die Sache fotografiert. War nicht einfach ohne Spiegelreflex und passendes Objektiv.

    (links nach rechts)
    lens_light: unter dem Licht
    lens_shade: ohne direktes Licht
    lens_control: die andere Linse ohne Schmutz

    Ich kann verstehen dass man es nicht sieht wenn man einmal kurz draufschaut, aber wenn man es mit passender Beschwerde einschickt und beschreibt, finde ich es ein bisschen unverschämt. Man muss bedenken, dass das ganze Licht welches das Foto macht, dadurch muss (3D) und es so ein versautes Bild ergibt. Vor allem auf grösseren 3D Schirmen merkt man wie versaut es ist.
     

    Anhänge:

  20. Juwi97, 26.07.2012 #20
    Juwi97

    Juwi97 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    S6 Edge
    Das ist doch deutlich erkennbar. Erinnert mich etwas an die falschen Displaygläser beim HTC Mozart (kannst ja mal danach suchen).

    Wenn du dein Evo mal aufmachst siehst du bei der Schraube unten rechts das "void" (Garantiesiegel).
     

Diese Seite empfehlen