1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

GDocs for Android Probleme

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von travel, 29.05.2010.

  1. travel, 29.05.2010 #1
    travel

    travel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,
    habe seit 3T Desire, schon einige wichtige Sachen installiert, jetzt aber 1 Problem. Habe mich für Notizen für 2 Downloads entschieden, will mich nach Einarbeitung dann endgültig für 1 davon entschließen. "Note me" ist eigentlich, was ich bräuchte, aber es gibt keinen Sync mit Google Docs, was ich als Datensicherung eigentlich schätzen würde. Habe deshalb auch "GDocs for Android" geladen.
    Wer hat das auch und kommt damit zurecht? Nach der Installation habe ich mein Google Profil angelegt und prompt waren danach auch alle Filetitel zu sehen. Beim Klicken darauf hieß es dann "Datei wird heruntergeladen", danach war der Bildschirm unverändert. Beim nochmaligen Klick darauf öffnet sich ein LEERES Dokument, ich kann meinen Inhalt nicht finden. Das ist bei allen Dokumenten (alles Texte) so. Habe dann eine neue Notiz mit GDocs auf dem Desire erzeugt und auf "Hochladen" und auch auf "Sync" gedrückt. Das Dokument erscheint nicht im Web bei Google. Hab auch nochmal meinen Account aktualisieren lassen, aber es bringt alles nichts.
    Mach ich was grundsätzlich falsch mit diesem Programm? Hab jetzt keine eigene Idee mehr. Vom Aspekt her wäre diese App eigentlich genau mein Ding.

    Hat jemand einen Tip, wie das zum Laufen kommt? Und ggf noch ein paar Tips zur Bedienung von jemandem, der es schon länger nutzt.

    Habe die Suche schon bemüht, im Forum und auch gegoogelt, nichts gefunden.
    Danke!
     
  2. Virus, 14.06.2010 #2
    Virus

    Virus Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Servus,

    ich hab genau dasselbe Problem, und habe bislang im Netz (oder auch hier via "Suche") nichts weiter dazu gefunden ...

    Wäre super, wenn da jemand weiterhelfen könnte.

    Gruß
    Virus
     
  3. bemymonkey, 15.06.2010 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also bei mir aufm Milestone geht's wunderbar, in beide Richtungen. Auf "Save" habt Ihr nach dem Editieren der Datei handyseitig schon gedrückt, oder? Und der farbige Streifen links neben dem Doc ist auch hellblau, und nicht rot (rot=noch nicht synchronisiert)?

    -edit- OK, habt doch recht - wenn ich auf dem Handy ne neue Datei anlege, und nicht einfach eine editiere, krieg ich beim Synchronisieren ne Fehlermeldung :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2010
  4. travel, 15.06.2010 #4
    travel

    travel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich habe mich einige Zeit mit diesem Problem rumgeschlagen, habe deinstalliert, neu installiert, eine Rückmeldung zum Problem, hab ich vom Autor nicht erhalten. Dann auch noch "Note me" angeschaut. Sieht ganz nett aus, ist aber ohne Sync für mich nicht zu gebrauchen.

    Dann habe ich mir "Note everything" mit Zusatz von NE GDocs runtergeladen und ausprobiert. Funktioniert einwandfrei. Alle Google Docs - Dateien werden gedownloadet und angezeigt, neue vom Handy haben erfolgreichen Upload. Die Dauerlisten und Anhaklisten sind super. Somit habe ich endgültig gefunden was ich suche und auch funktioniert und bin gleich noch auf die Pro-Version umgestiegen, die ist ihr Geld auf jeden Fall wert. Habe den Autor um Autosync gebeten und bald auch eine nette ausführliche Antwort zu den geplanten updates erhalten. Fazit: GDocs for Android kann man vergessen. Umfangreichere Features und ein funktionierendes Down-/Upload zu Google Docs bietet Note Everything mit NE GDocs und die Pro-Version erfüllt alle Wünsche an Notizen, Auto-Sync wird wohl sogar noch dazukommen.

    Nach Umstieg von Win mit Outlook bin ich jetzt mit den Google-Kontakten, Google Kalender, Note Everything+NE GDocs und Astrid vollauf zufrieden und versuche auch gar nicht mehr, mit dem miesen HTC Sync und Outlook abzugleichen.
     
  5. Virus, 15.06.2010 #5
    Virus

    Virus Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Schönen Dank schonmal für die Antworten.

    Ich werde mir "Note Everything" mal anschauen. Ich finde es nur immer blöd, wenn man nach einer Lösung sucht, man dann oft die Antwort bekommt "Nimm doch was anderes ..." - löst das eigentliche ja nicht. "GDocs" finde ich von der Aufmachung her schön, fügt sich gut ins Sene des Desire's ein mit seinem schwarzen Background usw., aber wie auch immer. Hilft alles nix, wenn es schlichtweg nicht funktioniert.

    Habe bis dato "Think free" genommen. Ist kostenlos (was ich ja immer bevorzuge), und kann auch bislang nicht klagen ...

    Grüsse,
    Sandro
     
  6. bemymonkey, 15.06.2010 #6
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ehrlich gesagt finde ich's auch ein Wenig armselig, dass Google nicht mal ne ganz einfache Docs Seite fuer Android gemacht hat, bei der man zumindest ganz einfache Texteditor-Features nutzen koennte... Mehr kann Gdocs ja auch nicht :(
     
  7. travel, 15.06.2010 #7
    travel

    travel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    @virus

    ich hasse das auch, dass ich mit etwas sympathisiere, und dann geht es nicht. Kann Dir aber versichern, daß NE wirklich auch schön ist. Schwarzer Hintergrund, leuchtend weiße Schrift, die Anhakkästchen sind gut gemacht. Bin von der Optik her sehr zufrieden, eigentlich gleichwertig mit GDocs for Android, nur funktioniert es halt, und die Dauernotizen und Anhakkästchen sind für Checklisten oder Besorgungen einfach super.
    Grüße
    Volker
     
  8. travel, 15.06.2010 #8
    travel

    travel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hier übrigens noch die Antwort zur Anfrage nach einem AutoSync für NE vom Hersteller:

    Hallo Volker,

    bitte entschuldige die verspätete Antwort, ich war im Urlaub.

    Wir arbeiten derzeit an einer kompletten Synchronisationslösung für Note Everything.

    NE GDocs war und ist da nur als Übergangslösung gedacht und daher recht rudimentär.

    Die nächste Version von NE bietet schonmal automatische Backups auf SD-Karte. Von dort könntest Du sie dann z.B. nochmal sichern oder auch irgendwo online uploaden (z.B. mit Dropbox o.ä.).

    Über ein Online Backup, bzw. Upload der Sicherungsdatei denken wir auch nach. Wird vielleicht später noch kommen.

    Marcus Terasa
     
  9. Virus, 15.06.2010 #9
    Virus

    Virus Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Jap, das ist allerdings irgenwie armseelig.

    Ich hab' soeben dann mal "Note Everything" und "NE GDocs" installiert, und bin ebenso ratlos :D
    Nee ernsthaft, ich kann zwar mir Dateien anzeigen lassen, aber zum einen zeigt er mir meine angelegten Ordner in Google nicht an, zum anderen kann ich sie aber nicht aufrufen. Es zeigt mir dann nur an:
    Alle Notizen
    Papierkorb
    Hauptverzeichnis

    ... is' zwar jetzt irgendwie Off-Topic, aber normal is' das sicher nicht, oder ?
    Ich habe ganz normal erst NE und dann NE GDocs installiert. Die Anmeldung funzt auch, nur die Anzeige nicht.
     
  10. travel, 15.06.2010 #10
    travel

    travel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Habe das eben mal ausprobiert, da ich bisher keine Schwierigkeiten hatte. Bisher kann NE nur einen Upload aus dem Hauptordner machen. Ist mir noch nicht aufgefallen, da ich neue Notizen bisher im Hauptordner erstellt habe, dann Upload, dann evtl. in Unterordner verschoben. Die landen in Google dann auch auf der Hauptebene. Müßte man dort manuell in andere Ordner weiterschieben.

    Habe weiterhin eine Notiz in Google erstellt (wird dort auch erst mal primär im Hauptordner gespeichert), habe die dann in einen Unterordner geschoben und dann vom Phone aus versucht, diese zu downloaden. Geht einwandfrei aus diesem Unterordner, landet in NE jedoch erst mal im Hauptverzeichenis.

    Kann damit leben, da es zZt nicht besser geht. GDocs für Android funzt nicht, der Entwickler reagiert nicht. Werde bei NE bleiben und dem Entwickler die Wünsch emitteilen. das macht mir den meisten Sinn, der reagiert wenigstens und hat Interesse.
     
  11. Virus, 16.06.2010 #11
    Virus

    Virus Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Also ich bin doch mittelschwer verärgert :mad: ... ich weiß ja, dass ich mir mit Android schon einfach mehr erarbeiten muss, als bei Konkurrenzprodukten wie beispielsweise dem Iphone, wo einem ein mehr oder minder fertiges Produkt vorgesetzt wird. Ich bin ja auch gewillt, ABER ...

    ... wenn es nicht möglich ist mit einem schlichten Programm, die in Google Docs gespeicherten Dokumente auf's Telefon zu ziehen, dann finde ich dass schon mehr als ärgerlich.
    Nochmal résumierend:
    - ich erstelle bspw. Word-Dokumente / Excel-Tabellen auf dem heimischen Rechner
    - ich lade diese zu Google hoch, damit auch andere sie bearbeiten können, oder ich sie von anderen Rechnern aus sehen kann
    - der Übersicht halber orden ich sie (dafür hat man ja die Möglichkeit Ordner zu erstellen)

    Zielvorgabe:
    - Texte, Tabellen, usw. mit dem HTC Desire eben einfach sehen können und ggf. bearbeiten

    Geht nicht ?

    Denn weder mit dem o.g. GDocs, welches zwar Tabellen darstellt, jedoch Texte (Word-Dokumente) nicht aufrufen kann. Es erscheint ein leeres Dokument. Noch das erwähnte "Note Everything" (mit dem Add-On "NE GDocs") kann meine erstellten Dateien darstellen, ganz zu schweigen von den angelegten Ordnern. Folgendes wird angezeigt:
    <HTML>
    <HEAD>
    <TITLE>Not Found</Title>
    </HEAD>
    usw. usw.

    -- keine Ahnung, was dies verursacht --

    Was allerdings funktioniert, ist das hochladen einer Notiz (dies funktioniert auch mit "GDocs Notepad"); man muss jedoch in "NE" eine erstellen, und dann mit "NE GDocs" hochladen ?! Merkwürdig ...
    Außerdem geht es am eigentlichen Gedanken ja vorbei. Ich erstelle ja selten mit dem Telefon lange Textdokumente.
    Was ich noch probiert habe ist "Think Free". Stellt Dokumente korrekt dar, muss aber dafür den Brwoeser aufrufen. Eine Möglichkeit des Herunterladens gibt es, aber ... ratet mal ... Jap, geht nicht: "Dokument wird nicht gefunden".

    Also, ich wäre für eine Lösung dankbar, weil ich glaube, dass dies eigentlich nicht jeder Android-Nutzer einfach so hin nimmt. Oder aber der Fehler liegt bei mir, aber weder die Suche, noch das installieren & deinstallieren verschiedener Programme hat Erfolg gebracht.

    Viele Grüsse,

    Sandro
     
  12. Maniac, 17.06.2010 #12
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ja, wie schon weiter oben travel geantwortet, ist NE GDocs nur als Übergangslösung gedacht, bis der komplette Sync fertig ist. Und so dass man auch mal schnell einen größeren Text aufs Handy bekommen kann, ohne das Handy an den PC anschließen zu müssen etc.

    Das ist wiederum ein "Feature" von Note Everything. Du befindest Dich dort in der Ordner-Ansicht, bzw. Auswahl! (bzw. siehe weiter unten, Import Punkt 2!)

    Note Everything ist prinzipiell so gedacht, dass man in einem Ordner arbeitet und die dortigen Notizen sieht. Die Ordner(liste) sieht man dann nur, wenn man den Ordner wechseln möchte.
    Also klicke einfach mal auf einen der Ordner (halt Hauptverzeichnis oder "Alle Notizen", was alle Notizen unabhängig vom Ordner anzeigt). Dann solltest Du Deine Notizen sehen.

    Also richtig ist, dass der Import VON Google Docs nur aus dem Hauptordner funktioniert, weil wie schon erwähnt es nur recht rudimentär ist. Wobei er zumindest früher ALLE Docs Dokumente angezeigt hat, unabhängig des Ordners bei Google. Aber Google hatte vor kurzem scheinbar was am Protokoll geändert, dazu gleich noch mehr.

    Beim Importieren von Docs gibt es zwei Wege:

    1. In Note Everything in den gewünschten Ordner gehen und dort einfach "Neue Notiz" aus dem Menü wählen. In der Liste ist ganz unten auch "Notiz von Google docs". Das öffnet dann auch den Import und importiert das Dokument direkt in den Ordner von Note Everything.

    2. Über die App NE GDocs selbst. Dort wählt man dann halt Import, wählt das Doc aus und bekommt dann die Ordneransicht, ja! Weil man eben den Zielordner auswählen muss! Also einfach auf z.B. "Hauptordner" tippen, um die Notiz im Hauptordner zu speichern.

    Beim Exportieren gibt es ebenfalls zwei Wege:

    1. Direkt aus Note Everything. Einfach die Notiz öffnen und aus dem Menü "Notiz senden" wählen. Im erscheinenden Dialog gibt es dann auch die Möglichkeit, es an Google Docs zu senden.

    2. Wieder aus der NE GDocs App selbst. Dort eben Export wählen und dann bekommt man die Notizliste des aktuellen Ordners. Wenn man eine Notiz aus einem anderen Ordner hochladen möchte, einfach Menü drücken und "Ordner wählen" nutzen, um einen anderen Ordner auszuwählen.

    Das liegt daran (und ist vermutlich auch das Problem aller anderen Apps), dass Google vor einer Weile irgendwas am Protokoll geändert haben muss. Obwohl meine App gegen die GDocs API 2 arbeitet (die nicht mehr im Labs Stadium ist), bekommt man eben diesen obigen Kram zurück, was vorher nicht so war.

    Abhilfe schafft es da, wenn man sich bei docs.google.com einloggt, oben rechts auf die Einstellungen geht und dort unter der Registerkarte den Haken bei "New version of Google documents" raus nimmt. Ggf. wirkt sich das nicht auf bereits bestehende Dokumente aus, aber zumindest bei neuen sollte es dann funktionieren.

    Der Hintergrund ist, dass NE die Notizanwendung ist, in der man normalerweise arbeitet. Bzw. halt eine Stand-alone Notizanwendung ist. NE war und ist nicht dazu gedacht, ein "Client" für Google docs zu sein. (und wie oben steht, geht es auch einfacher, diese erstellte Notiz direkt upzuloaden)

    Trotzdem gibt es aber eben das Add-On, um die Notizen mit docs auszutauschen.

    Warum eine eigene App dafür und nicht integrieren?
    Zum einen, weil es eben nur eine Übergangslösung ist. Zum anderen, weil viele andere Nutzer von NE keine Synchronisation wollen oder brauchen und sich dann wundern, warum die App das Recht "Internetzugriff" braucht und Angst um Ihre Privatsphäre und ähnliches haben.

    Ich hoffe, das hat etwas Klarheit in die Sache gebracht... ;)

    Note Everything wird übrigens voraussichtlich nächste Woche in Version 3.0 veröffentlicht, dann mit hübschen Icons und vielen neuen Funktionen. Wer will, kann vorab auch schonmal die Beta Version testen. Alles zu finden auf meiner Webseite.

    Und wie gesagt, an einer kompletten Synchronisationslösung arbeite ich gerade. Ist aber alles nicht ganz so einfach, weil GDocs z.B. nicht den Funktionsumfang (Checklisten etc.) von Note Everything erlaubt. Daher kann auch nicht gegen eine der üblichen Weblösungen (gdocs, snaptic, box.net, etc.) synchronisiert werden und das ganze dauert halt leider etwas länger.

    Aber glaubt mir, ich will es selbst haben, daher wird auch dran gearbeitet. Nur will ich halt keine halben Sachen machen... ;)

    Gruß
    Marcus
     
    LinuxGadget, Virus und bemymonkey haben sich bedankt.
  13. Virus, 17.06.2010 #13
    Virus

    Virus Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Hallo Marcus,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort (wenn das mal in jedem Forum so wäre :o).


    Genau das ist das Problem.
    Ich habe einfach den Haken heraus genommen, alle Dokumente mal probeweise herunter geschmissen, und anschließend wieder hoch geladen. Siehe da, sie werden angezeigt; zwar verschoben, die Text-Dokumente ohne Bilder, und Excel-Tabellen gar nicht ... aber es ist ein Fortschritt. Die Ordnerstruktur beizubehalten auf dem Telefon ist auch nicht weiter tragisch, wenn man sie selbst im Programm anlegen kann. Wie man dann dort hin gelangt ist zwar bei NE etwas umständlich (für meine Hirnwindungen jedenfalls), aber sei es drum.

    Ich bin ja schon positiv gestimmt, dass man daran arbeitet. Dass ist es ja auch im Grunde, was Android von anderen unterscheidet. Das Ding "lebt" ja gewissermaßen ;).

    Vielen Dank also nochmal für die Erläuterung; abschließend vielleicht noch die Frage, warum das Integrieren der Bilder Probleme darstellt, und ob man tatsächlich mit NE lediglich Textdokumente darstellen kann ?

    Viele Grüsse,

    VIRUS
     
  14. Maniac, 17.06.2010 #14
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ja, ich versuche halt im Dialog mit den Nutzern zu bleiben. Zum einen macht es Spaß und zum anderen kann man nur so wirklich besser werden und verstehen, was und wie die Kunden es wollen.

    Zu diesem Thread hier muss ich aber noch ein wenig klar stellen...

    NE wurde hier im Thread erwähnt, weil es mit dem Add-On möglich ist, Dokumente aus docs zu Im- und Exportieren.

    Es ist aber wie oben gesagt NICHT dazu gedacht, ein mobiler Client für docs zu sein! Von daher passt es in diesen Thread vielleicht gar nicht ganz rein.

    Und NE GDocs ist halt eben auch wie schon erwähnt, nur eine Übergangslösung zum Importieren und Exportieren einzelner Dokumente und keine Synchronisationslösung für Google docs.

    Wenn man das im Hinterkopf behält, versteht man auch, warum Dein Vorhaben in NE etwas umständlich ist und z.B. keine Bilder im Text sind und keine Tabellen angezeigt werden.

    Generell ist so eine Rich-Text-Bearbeitung (also mit Schriftart, -größe, Farbe, etc.) Auf so einem kleinen Schirm nicht so einfach. Man hat eben keine Maus um mal schnell was zu markieren und Symbolleisten fassen sinnvollerweise auch nur 3-5 Icons (schau Dir mal an, wie breit Deine Symbolleiste in Word ist). Und das ist wohl auch der Grund, warum es (meines Wissens nach) noch keine (brauchbare) Textverarbeitung für Android gibt oder zumindest einen stolzen Preis hat.

    Und NE hat eben seine eigenen (für mobil angepassten) Notizformate, die (zumindest derzeit) eben auch nur Rein-Text enthalten.

    Aber wie gesagt, ich arbeite an einer Sync-Lösung, die dann natürlich 1. Automatisch abläuft und 2. Deine kompletten NE Daten erhält, d.h. inkl, Ordnerstruktur, angehängte Daten wie Sprachaufzeichnungen, ggf. Verschlüsselung, Erinnerungen usw., so dass das alles auch online am PC bearbeitet werden kann.

    Deshalb wird diese Synchronisation auch 99%ig NICHT mit Google docs stattfinden. Und deshalb ist eben auch die komplette Server-Seite (inkl Sicherheit, Datenschutz etc.) nötig, was das ganze recht komplex und risikoreich werden lässt und daher eben auch sehr zeitaufwändig.
     
  15. Virus, 17.06.2010 #15
    Virus

    Virus Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Nur der Form halber:

    genau das löst auch das Problem mit GDocs :cool:

    Na gut, im Vergleich zu "Note Everything" hat es sicherlich seine Nachteile (nervt total dass die Texte auf liniertem Papier angezeit werden), aber hier werden die Excel-Tabellen korrekt angezeigt.

    Hmmmm, also doch gebeutelt zurück zu GDocs ... :confused:

    Ich versteh' schon Maniac, worum es Dir geht, ich will ja auch gar nicht Äpfel mit Birnen vergleichen falls Du das meinst. Ich möchte auch gar keine Textbearbeitung zwingenderweise haben. Mir ginge es gar nicht so sehr um die Synchronisation vom Handy zurück zu Google, sondern eher um die korrekte Darstellung dessen, was in Google Docs angezeigt wird. Wenn ich dort was ändere soll es auch auf dem Telefon geändert werden. Scheinbar ist es aber genau das, was schwierig ist. Ich bin mir schon im Klaren darüber, dass eine Textverarbeitung auch bei einem noch so guten Android-Phone wohl nur was für Filigrantechniker ist.

    Gruß,
    VIRUS
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2010
  16. Maniac, 17.06.2010 #16
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Das verstehe ich jetzt nicht ganz... was löst welches Problem?

    Nein, ich meine nicht umbedingt Äpfel mit Birnen vergleichen. Ich wollte einfach nur klar stellen, dass NE nie den Anspruch hatte, ein "Client" für Google docs zu sein.

    Daher wird eben auch nicht "die korrekte Darstellung dessen, was in Google Docs angezeigt wird" erfüllt.

    Wie gesagt, wenn Du Office-Dokumente vom PC auf dem Handy bearbeiten willst, ist NE einfach nicht die richtige Anwendung (auch wenn es mit Abstrichen sicher geht).

    NE ist halt als Notizanwendung gedacht. Aber auch Notizen möchte man ja am PC bearbeiten, hinzufügen usw. oder eben vor allem zwischen zwei Geräten synchron halten (derzeit kann ich z.b. nicht einfach mal mein Nexus mitnehmen, weil meine Notizen alle auf dem Milestone sind). Dafür wird es eben demnächst den NE Sync geben. Aber dann eben spezialisiert auf die NE Notizen (Texte, Sprachnotizen, Checklisten etc.).
     
  17. Virus, 17.06.2010 #17
    Virus

    Virus Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Ich meine damit, dass wenn man bei Google nicht die neue Version benutzt, man ganz normal syncen kann ... auch die Tabellen.
    Ich bleib bei NE denke ich - hat einfach Potential.

    ... sent from my HTC "Desire" (via Tapatalk)
     
  18. Maniac, 18.06.2010 #18
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Wobei ich jetzt den ersten Kunden hatte, der diese Checkbox in seinem Docs nicht (mehr?) hat (er hat mir nen Screenshot geschickt)...

    Freut mich natürlich, dass Du bei NE bleibst. Ich möchte halt auch nur fair und ehrlich aufklären und transparent sein, damit keine falschen Erwartungen existieren, bzw. halt auch "zugeben", wenn die App etwas nicht kann oder so.
     

Diese Seite empfehlen