1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

gebricktes Desire über Fastboot flashen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Optikus, 23.05.2012.

  1. Optikus, 23.05.2012 #1
    Optikus

    Optikus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Moin Leute,

    habe von nem Kumpel ein SLCD Desire zur Reparatur bekommen.

    Auf dem Ding lief CM7, bis es eines schönen Tages aus heiterem Himmel beschlossen hat, nicht mehr zu booten. Es bleibt immer beim HTC-Logo hängen.

    Wenn man zusätzlich zu [Power] noch [Vol-] gedrückt hält, startet ein wunderschön buntes Menü namens AlphaRev CM7 r2 (siehe Screenshot), aus welchem man auch ins Recoverymenü reinkommen sollte - leider startet das Ding dann neu und hängt wieder an besagtem Bootlogo.

    Im Fastboot-Modus kann man noch auf das Handy zugreifen, ich habe so schonmal rausgefunden, dass es sich offensichtlich um ein gebrandetes o2-Gerät handelt. Habe auch versucht mit einem schicken 'fastboot flash recovery recovery.img' das RA recovery neu draufzuziehen, hat angeblich auch funktioniert, aber ins selbige Menü kommt man trotzdem nicht :-/

    Was ich noch probiert habe: ADB findet kein Gerät (probiert im Fastboot- und hBoot-Modus), ebenso Unrevoked3, und das offizielle o2-uk Froyo RUU natürlich ebenfalls nicht (wäre ja auch zu schön^^).

    Also: Besteht noch Hoffnung für das Teil (weil sich ja immerhin noch auf eine Weise drauf zugreifen lässt) oder isses ein Fall für die Tonne?

    Viele Grüße
    Optikus
     

    Anhänge:

  2. Fletch, 23.05.2012 #2
    Fletch

    Fletch Android-Guru

    Beiträge:
    2,417
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    27.04.2009
    Phone:
    Oneplus Two
    Tablet:
    HP Touchpad
    o2 RUU raussuchen, das .img rauskopieren, korrekt umbenennen und auf die mirco-sd karte kopieren und dann ins fastboot booten.
    Anleitungen dazu findest hier im Forum
    Und dann wenn du wieder root haben willst oder custom ROM wieder unrevoked oder so.
     
  3. Optikus, 23.05.2012 #3
    Optikus

    Optikus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
  4. pit_autumn, 23.08.2012 #4
    pit_autumn

    pit_autumn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Guten Abend,

    schade, jetzt weiss ich nicht ob Optikus nun Erfolg hatte.

    Habe ein ähnliches Problem. Telefon in diesem Zustand (Schwarzer Bildschrim, 4 Ausrufezeichen, keine Tastenwahlmöglichkeiten) übernommen. Ansprechbar per Fastboot. Per Fastboot recover.img scheinbar flashbar, Erfolgsmeldung aber es ändert für mich nicht ersichtlich etwas.

    HBOOT nicht ansprechbar (keine Tastenkombinationen oder per USB [Debbugingmodus am Telefon nicht einstellbar, damit auch kein adb über Konsole möglich]).

    Die Variante über die SD-Karte recovery.img oder PB99IMG.zip auf das innere des Telefon zu bringen funktionieren nicht (Tastenkombinationen nicht nutzbar).

    RUU`s brechen ab (RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.29.405.2_Radio_32.49.00.32U_5.11.05.27_release_151783_signed).

    Das Grundproblem scheint die Kombination von Revolutionary und einem geänderten HBOOT zu sein. Die hinterlegte Partition scheint ge-(zer-)stört.

    Den Fastboot-Bildschirm hänge im Bild bei.

    Jetzt meine Frage, was kann ich noch probieren? Ich bin mit meinem Latein am Ende, die Lösungsvorschläge im Forum haben mich bisher nicht weiter gebracht (manchmal eher verwirrend).

    Eine letzte Frage bleibt beim Misserfolg (also wirklich Brick), ich weiss vom HTC Support das noch Restgarantie bis 17.9.2012 drauf ist, habe aber keine Rechnung (Ebay-Kauf). Gibt es Möglichkeiten und wenn ja, wie kann ich den HTC-Support zur Garantieübernahme zu bewegen?
     

    Anhänge:

  5. Scray, 24.08.2012 #5
    Scray

    Scray Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A3 (2016)
    Hast du schon probiert, das Alpharev Downgrader-Image zu flashen? Lad es dir hier herunter: http://alpharev.nl/
    Damit sollte dein Hboot auch wieder repariert sein und du in der Lage, ein RUU bzw. PB99IMG.zip zu flashen.
    Dabei musst du unbedingt die MD5-Checksum deiner heruntergeladenen Datei mit der von der Homepage vergleichen.
     
  6. pit_autumn, 24.08.2012 #6
    pit_autumn

    pit_autumn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo, danke für den Tipp. Habe es heute früh gleich ausprobiert mit dem Downgrader-Image.

    Das Ergebnis ist jetzt im Bild zu sehen. Beim starten immer noch schwarzer Bildschirm, 4 Ausrufezeichen. Fastboot aufrufbar. RUU (RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8_Radio_32.43.00.32U_5.09.00.20_release_140022_signed) bleibt beim flashen über RUU beim prüfen MCID/CID hängen (über eine Stunde nicht angefasst.

    Habe es dann abgebrochen, ziehe jetzt das RUU HTC RUU_Bravo_ 2.29.405.5 (Android 2.2 Froyo, mit HBOOT 0.93.0001).

    Immerhin ist HBOOT jetzt bei 0.92.0001 runtergesetzt. Die Verwendung von Tastenkombinationen am HTC immer noch nicht möglich.

    Gibt es weitere Tipps? Und nochmal Danke für die bisherige Hilfe, etwas hat sich jetzt getan.
     

    Anhänge:

  7. Scray, 24.08.2012 #7
    Scray

    Scray Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A3 (2016)
    Jetzt würde ich versuchen, das Android 2.3 RUU zu flashen. Falls es über den PC nicht geht, versuch das rom.zip zu extrahieren und als PB99IMG.zip auf die SD-Karte zu schieben und zu flashen.
     
    Maikeleffe bedankt sich.
  8. pit_autumn, 24.08.2012 #8
    pit_autumn

    pit_autumn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Den Anhang 116400 betrachten so, habe es auf Empfehlung erstmal nur mit dem RUU probiert. Das erste Mal war bei 26 % Schluß, beim Versuch des Radio kam 4 o. 7 x brummen und nichts ging mehr. Etwas später dann mit der gleichen RUU an einem anderen Rechner wiederholt. Jetzt lief es duch, war kurz vorm Jubeln, leider wieder Nichts. Bitte das richtige ROM oder Bootloader verwenden (Zwischendurch gab es Abendbrot, sorry für die Ungenauigkeit).

    Meine Theorie ist jetzt. entweder ist was mit den internen Partitionstabellen (den Verdacht habe ich schon lange) oder das Radio ist "falsch".

    Deinen Vorschlag mit der PB99IMG.zip ist mir bekannt, nur wie bekomme ich das ohne Tastenkombinationen zum laufen? Eine Goldcard habe ich nicht und kann in dem Zustand (SD ist ja noch nicht gebootet) auch keine herstellen. HBoot über Konsole mittels adb.exe geht auch nicht (kann kein Debbuging auswählen).

    HTC hat die Idee mit der Restgarantie auch genommen, die Restriktionen sind größer geworden.

    Eine andere Idee, ist alle im Forum aufgeführten RUU`s zu probieren.
     

    Anhänge:

    • .jpg
      .jpg
      Dateigröße:
      22.3 KB
      Aufrufe:
      200
  9. Sharks, 25.08.2012 #9
    Sharks

    Sharks Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo.
    Oh sorry,habe mich vertan!
    Da steht ja Fail PU und nicht Radio_V2 Fehler,in dem Fall kann ich dir helfen,kontaktiere mich per PN oder Email,weil da muss man mit JTAG dran,Bootloader auf S-OFF setzen und SuperCID11111111 machen,dann kann man erst jedes ROM flashen,habe schon oft gehabt,das kommt meistens wegen dem Revolutionary Bootloader.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2012
    pit_autumn bedankt sich.
  10. pit_autumn, 28.08.2012 #10
    pit_autumn

    pit_autumn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Ergebnis bzw. Rückmeldung von Sharks.

    Das/mein Desire ist ein Brick :crying:

    Hardwarefehler bei der CPU. Alle Tipps und die Anleitungen im Forum waren der richtige Weg, wenn die CPU nicht bei Belastung (WLAn, Apps starten) in die Knie gehen würde. Neustart.

    Meine persönliche Zusammenfassung ist, wenn nicht zwe linke Hände und verkehrter Kopf Euch gehören und nach dem "3. Tag" keine Lösung/Ergebnis in Sicht, dann professionelle Hilfe holen/nehmen. Ich ärgere mich über die vertane Zeit und natürlich das Ergebnis.

    Jetzt stellt sich noch eine spontane Frage, was passiert mit den ganzen Displaybruchhands bei den Handyshops die nicht repariert werden? Gibt es eine Ankaufstelle/die Möglichkeit so ein Displaybruchhandy preiswert zu bekommen (außer der bekannten Biet-Plattform)?

    In diesem Sinne, Gruß Peter
     
  11. Fletch, 28.08.2012 #11
    Fletch

    Fletch Android-Guru

    Beiträge:
    2,417
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    27.04.2009
    Phone:
    Oneplus Two
    Tablet:
    HP Touchpad
    Hast du mal gefragt ob HTC das ohne Rechnung repariert?
    Garantie ist ja noch da wie du sagst. Und du konntest das Desire ja soweit retten, dass nichts mehr auf root und customROM hinweist!?

    Edit: Flash mal das hier :

    HTC_Desire_Android_2.3_Upgrade.zip

    http://www.shipped-roms.com/index.php?category=android&model=Bravo

    Damit sollte es wieder leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2012
  12. pit_autumn, 28.08.2012 #12
    pit_autumn

    pit_autumn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo Fletch,

    hatte es bei Sharks zur "Durchsicht" kein RUU ging mehr bzw brach an den unterschiedlichsten Stellen ab. Auch bei meinen Versuchen.

    Die letzte Auskunft bei HTC war nicht erfolgreich. Das erstgenannte Datum vom 17.09.2012 soll verkehrt gewesen sein. Angeblich sei die Garantie schon im Juni/Juli ausgelaufen. Es kann da nichts mehr gemacht werden. Wenn ich das Gerät wieder in der Hand habe versuche ich es nochmal. Keine Ahnung ob die Gesprächsnotizen Personengebunden oder IMEI gebunden gespeichert werden. Letzteres wäre schlecht. Da noch Urlaub vor der Tür steht, wird es knapp werden. Deine Empfehlung hatte ich auch schon versucht. Ohne Erfolg. Sharks hat es per JTAG-Box probiert, hinbekommen, aber eben nur noch als Schaustück.

    Wenn es Neuigkeiten gibt, folgen diese.
     
  13. dekochje, 19.03.2013 #13
    dekochje

    dekochje Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2013
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Wildfire S. Es reagiert nicht auf die Touchfunktion. Laut Hersteller muss ich das Handy aber auf Android 2.3 bringen um das Display verwenden zu können.

    Kann mir jemand helfen wie ich das ohne USB-debugging schaffe? HBOOT erreiche ich...

    Lg
    Jens
     

Diese Seite empfehlen