1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. david1995, 15.01.2010 #1
    david1995

    david1995 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich habe leider ein gebricktes G1 und jetzt würde mich interessieren ob schonmal jemand probiert hat es über Garantie abzgeben. Prüfen die Techniker bei HTC das denn so genau? Müssen die nicht einfach nur den ROM neu flashen? Dafür haben die doch sicher irgendein Gerät.

    lg David
     
  2. x2phantom, 15.01.2010 #2
    x2phantom

    x2phantom Android-Hilfe.de Mitglied

    Einigen habens wohl schonmal geschafft...
     
  3. Denowa, 15.01.2010 #3
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Wenn Du es selbst zerflasht hast, wäre das Betrug!

    Aber die meisten kommen wohl damit durch.
     
  4. david1995, 15.01.2010 #4
    david1995

    david1995 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    habs einfach mal abgegeben, sie haben gesagt, dass man falls es kein garantiefall (wasserschaden, o.ä.) bis zu 40€ anfallen und man es zurückgeschickt bekommt. aber trotzdem würde mich interessieren was die da genau machen.
     
  5. dazw, 15.01.2010 #5
    dazw

    dazw Android-Guru

    40 Euro wäre doch fast geschenkt!
     
  6. david1995, 15.01.2010 #6
    david1995

    david1995 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ich schätze mal es wird unrepariert zurückgeschickt. hoffentlich hat der htc techniker einen guten tag und flasht es trotzdem fall er es merkt ;-)