1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gedanken zum Fingerprint scanner

Dieses Thema im Forum "Motorola Atrix Forum" wurde erstellt von frank.p, 11.09.2011.

  1. frank.p, 11.09.2011 #1
    frank.p

    frank.p Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Hallo ihr fleißigen Fingerprint scanner Benutzer, ich wollt mal nachfragen, ob Ihr euch da keine Sorgen macht, wenn Motorola neben eurer kompletten Identität auch noch euren Fingerabdruck kennt. Kommt da keine Angst vor möglichem Mißbrauch?
     
  2. pauleckstein, 11.09.2011 #2
    pauleckstein

    pauleckstein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.08.2011
    keine ahnung ob (überhaupt) die fingerabdruck daten an motorola geschickt werden, was sollen sie damit anfangen? sollte es aber so sein, was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann, interessiert es mich persönlich herzlich wenig. ;)
    ps habe keinen motoblur account.
     
  3. dicker99, 11.09.2011 #3
    dicker99

    dicker99 Android-Experte

    Beiträge:
    775
    Erhaltene Danke:
    162
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Tablet:
    Odys prime
    Ich denke und hoffe dass dies nicht an Motorola übertragen wird. Muss zugeben dass ich mir darüber bis jetzt aber auch keine Gedanken gemacht habe!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Friesenstahl, 11.09.2011 #4
    Friesenstahl

    Friesenstahl Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2009
    Phone:
    Motorola Atrix
    Jeder hinterlässt seine Fingerabdrücke an sovielen Stellen jeden Tag... also: Who cares ? :)
     
  5. frank.p, 11.09.2011 #5
    frank.p

    frank.p Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Einerseits stimmt das, andererseits hinterlässt du diese Fingerabdrücke nicht zusammen mit einer Visitenkarte und deinem kompletten Lebenslauf ;)
    Die Sache ist die, dass ich auch noch nicht in Erfahrung bringen konnte, ob Motorola den Fingerabdruck bekommt. Denn wenn ja, gibt es sicher für die Behörden auch eine Möglichkeit daran zu kommen, zumindest wenn die mal auf den Trichter kommen. (Jaja, ich weiß, nur bei Schwerverbrechen, wenn überhaupt). Es ist auch noch unkritisch, da wir in einem Staat leben, wo es halbwegs mit rechten Dingen zugeht. Aber wie wäre es z.B. in der DDR gewesen? Und was für n Potential hätte man auch so, Jemandem was anzuhängen, wenn man sowohl dauerhaft seinen Aufenthaltsort (über die Funkzellen) als auch seine Vorlieben und dazu noch nen Fingerabdruck hat.

    Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin nicht paranoid, ich schalt mein Handy nicht immer aus, ich surf nicht über 4 Proxys usw. Nur kann sich ja die Situation im Staat von Rechtsstaat zu (sowas wie China) flott ändern, was macht man dann mit den Daten die man dann alle weggegeben hat?
     
  6. JonnyBlue, 11.09.2011 #6
    JonnyBlue

    JonnyBlue Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    Motorola Atrix
    Ganz ehrlich: wenn du dir darüber sorgen machst, dann solltest du Internet, Social Communities und Mobilfunktelefonie generell meiden. Ich denke, dass eher Google auf deine Fingerprints zugreifen kann und nicht Motorola. Zudem kennt Google sowieso alle Passwörter deines Smartphones und gibt sie trotzdem nicht an Dritte weiter.
    Überleg doch mal: Wieviele Leute sind ständig bei Facebook online und geben ihre Privatsphäre komplett auf oder nutzen geo-tagging(?) für jeden Sch***. Es scheint irgendwie ein Grundbedürfnis zu sein die fehlende Aufmerksamkeit so zu kompensieren und "vernetzt" zu sein ;)
    Wenn man will, kann man Wege finden, dass so wenig persöhnliche Daten wie möglich online sind und brauch sich dementsprechend keine Sorgen machen.
     
    mblaster4711 bedankt sich.
  7. hotnspicyjohnny, 11.09.2011 #7
    hotnspicyjohnny

    hotnspicyjohnny Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Ich mache mir wenig Gedanken darum weil Motorola ziemlich genau wissen sollte was passiert wenn sie biometrische Daten abgreifen ohne darauf explizit hinzuweisen.
    Sollten sie es tun, hätten sie einen Kunden weniger.

    Aber keine Sorge, meines Wissens werden sie nicht bei Moto gespeichert, sondern sind nur auf deinem Telefon hinterlegt (1. weil ich nirgends was anderes gelesen habe, 2. weil sie auch bei jedem neuen Account den du bei Motoblur ablegst gesagt wird dass sie bei Moto gespeichert werden).
     
  8. TrippleT, 12.09.2011 #8
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich bezweifle das der Fingerabdruck wirklich gescannt wird, ich habe jetzt schon 3 leute die mein handy entsperren können...das ding ist auf gewisse weise fake...ich habs sogar mal mit einem gummihandschuh geschafft..
     
  9. dicker99, 12.09.2011 #9
    dicker99

    dicker99 Android-Experte

    Beiträge:
    775
    Erhaltene Danke:
    162
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Tablet:
    Odys prime

    Mein Atrix bekommt keiner entsperrt. Ich glaube mittlerweile haben es 5 oder 6 Kumpels versucht, keiner hat es geschafft. Ich habe das natürlich am Anfang auch mal mit anderen Fingern meiner Hand probiert. Das hat auch nicht geklappt. Bei einem Arbeitskollegen hat das auch keiner hingekriegt.
    Bei dem hat es sogar die halbe Abteilung versucht.

    Mein Ratschlag an Dich, umtauschen. Dein Atrix ist defekt !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2011
  10. Melkor, 12.09.2011 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,605
    Erhaltene Danke:
    3,900
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Der Scanner ist wirklich nicht allzu gut - gibts besseres. außerdem würde ich mir mehr sorge über die Sprachsuche von Google etc. machen ;)
     
  11. Baumann, 12.09.2011 #11
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Also mein Scanner funktionert auch nur bei mir. Habe gerade noch mal Arbeitskollegen rangelassen, hat aber keiner geschafft. Also ich bin zufrieden mit dem Teil ;)
     
  12. frank.p, 12.09.2011 #12
    frank.p

    frank.p Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Hmm, was sollte denn nu passieren? Und vor allem scheint es mir so, als würde Motorola auf denkende Kunden eh keinen großen Wert legen, zumindest legen das die Diskussionen hunderter verärgerter leute über den gesperrten bootloader nahe...

    Naja, dass irgendwer meine Passwörter kennt ist mir wohl ziemlich wurscht, ein passwort hat keinerlei Aussagekraft. Die wichtigen passwörter, die z.b. in Opera enthalten sind, an die kommt google nicht dran, zumindest nicht ohne viel entschlüsselungsarbeit.


    Jetzt aber mal ne Frage an Experten: Weiß einer, wo der Fingerabdruck gespeichert ist und wie er verschlüsselt ist und womit, wenn überhaupt?
     
  13. hotnspicyjohnny, 12.09.2011 #13
    hotnspicyjohnny

    hotnspicyjohnny Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Atrix 4G bootloader unlocked: you can hack it up today or wait for official Gingerbread update -- Engadget


    Zu deiner Frage mit den Fingerprints kann ich dir nur ne laienhafte Antwort geben, nämlich dass er bei mir auch ohne Motoblur Konto funktioniert hat.
     
  14. frank.p, 12.09.2011 #14
    frank.p

    frank.p Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Nunja, dass man es geschafft hat, den zu knacken, weiß ich ja (Im Artikel steht ja auch
    "Leaked code from Motorola's upcoming Gingerbread update for the handset has made its way into the hands of the always-eager coders at xda-developers, which has resulted in two things: one, the discovery that Motorola intends to unlock the Atrix's bootloader when it upgrades it to Android 2.3, and two, downloadable files to let you do exactly that today, even if you're still stuck on Froyo."
    Was auch zeigt, dass die öffnung des bootloaders zum jetzigen zeitpunkt nicht auf Freiwilligkeit beruht ;)
    Auch wenn Motorola den Bootloader mit dem 2.3.3 update öffnen will(was seltsam anmutet vielleicht hängts iwie mit google zusammen), so ists doch ne tatsache, dass das über ein dreiviertel jahr nicht geschehen ist... Danke für die Info mit dem fingerprint. Ich werd mal dem Kundendienst ne mail mit derselben frage schicken, vielleicht helfen die ja weiter (auch wenn da, so wie ich das kenne meist keine brauchbare info zu holen ist)
     
  15. hotnspicyjohnny, 12.09.2011 #15
    hotnspicyjohnny

    hotnspicyjohnny Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Den Bootloader konnte man schon vor dem angestrebten Kauf von Moto durch Google öffnen, dementsprechend hat es wohl nichts damit zutun. Und leaked bedeutet zumindest dass Motorola es freiweilig entwickelt hat, aber abhanden gekommen ist ;).
    Sei´s wie sei, würde mich auch interessieren was der Kundendienst dazu sagt, auch wenn die mir bis jetzt kaum weiterhelfen konnten.
     
  16. TrippleT, 12.09.2011 #16
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Nee wegen sowas tausch ich nicht extra um, lohnt sich nicht da ich den scanner eh nicht nutze (sinnlose spielerei) und es nur mein werkstatt handy ist...hatte das halt nur mal probiert als es neu war...
     
  17. trancemaster2k, 21.09.2011 #17
    trancemaster2k

    trancemaster2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Ist es eigentlich möglich von zB 2-3 Leuten die Fingerabdrücke zum entsperren einzuscannen oder ist es auf 1 User beschränkt?

    Sent from my MB860 using Tapatalk
     
  18. Melkor, 21.09.2011 #18
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,605
    Erhaltene Danke:
    3,900
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Geht nur für einen User!
     
  19. wegus, 21.09.2011 #19
    wegus

    wegus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Anders herum wird ein Schuh draus! Fingerabdrücke sind gewöhnlich geworden, lassen sich scannen, übermitteln, verfielfältigen und sogar drucken. Der Fingerabdruck als Beweismittel hat somit seinen Status verloren. Nur weil mein Fingerabdruck an Ort XY ist, muß ich in der heutigen Zeit noch längst nicht auch dort gewesen sein. Der Fingerabdruck verliert an Beweiskraft.
     
  20. dicker99, 21.09.2011 #20
    dicker99

    dicker99 Android-Experte

    Beiträge:
    775
    Erhaltene Danke:
    162
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
    Tablet:
    Odys prime
    Eigentlich kann man zwei Personen nehmen. Beim einrichten des scanners soll man ein Finger der rechten und linken Hand nehmen. Nimmst Du jetzt für den zweiten Fingerabdruck eine andere Person, hast Du somit zwei Personen, die das Atrix entsperren können. Der zweite Abdruck ist eigentlich als Sicherheit gedacht, falls der erste Finger mal verletzt ist.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen