1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gehäuse defekt

Dieses Thema im Forum "HP Touchpad Forum" wurde erstellt von TheJakal, 16.03.2012.

  1. TheJakal, 16.03.2012 #1
    TheJakal

    TheJakal Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Mh.. Ist mir vorhin aufgefallen. Ich habe keine Ahnung wie das passiert sein kann, da mein TP noch nie gefallen ist... Oder etwas darauf stand... Sehr ärgerlich, wenn ich bedenke wie vorsichtig ich mit den Teilchen bin =(. Aber ohne einen Stoß auf die Stelle bricht das wohl nicht...

    Hat jemand solch einen Defekt schon mal mit Hp geklärt? Die Chancen stehen wohl schlecht, aber ich frag einfach mal =). Ansonsten auch als Warnung, dass die Stelle wohl anfällig ist.
     

    Anhänge:

  2. Hagbag, 16.03.2012 #2
    Hagbag

    Hagbag Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Das ist quasi Standard. Würde mal in den Raum stellen, dass die Mehrheit der täglich genutzten Touchpads diesen Riss hat. Plus den bei der USB-Buchse.

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk
     
  3. Schinderhannes, 16.03.2012 #3
    Schinderhannes

    Schinderhannes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Hallo,

    war auch bei mir so.

    Läuft über den Service von Palm.
    Dort anrufen - dann wirst du aufgefordert, Bilder des Schadens per E-Mail einzureichen - UPS wird mit der Abholung beauftrag - nach ca. einer Woche hast du ein neues Gehäuse und ein Touchpad ohne Linux im Auslieferungszustand



    Greets
     
    TheJakal bedankt sich.
  4. perpe, 16.03.2012 #4
    perpe

    perpe Gast

    Ich habe es auch schon die ganze Zeit. Anfangs ganz leicht, schwer auf einem Foto festzuhalten, inzwischen soweit das ich es wohl die Tage auch einschicken werde
     
  5. Heart, 16.03.2012 #5
    Heart

    Heart Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Mich würde interessieren, ob ihr - also die davon Betroffenen - ein Case benutzt haben oder nicht. (org. Case von HP)
     
  6. TheJakal, 16.03.2012 #6
    TheJakal

    TheJakal Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    ui ... mit den aussagen hätte ich nun nicht gerechnet heute morgen ... dachte echt, ich wär da nen einzelfall (auch weil ja bisher dazu hier explizit noch nix steht - oder hab ichs übersehen?). demnach aber danke @schinderhannes ... werde das dann wohl so machen, wenngleich mich das in werkszustandsetzen eigentlich jetzt schon nervt :D

    bzgl case:
    nein, habe ich nicht ... aber das werde ich mir dann wohl nun besorgen, da es damit bestimmt weniger schnell passieren wird. kann mir wie gesagt nicht erklären, wie der riss da zustande kam - kann eigentlich nur nen stoß gewesen sein, auf diese schwachstelle ... weil warum sollte es sonst brechen. materialermüdung nach nem knappen halben jahr wäre etwas hart. das mit der usb-buchse habe ich zum glück noch nicht, liegt aber wohl auch am touchstone. in betrieb ist mein TP nämlich auch dauerhaft und wie gesagt .. ich gehe damit verdammt sorgsam um und es hat sonst auch keine gebrauchsspuren, vor allem das displayglas ist wie neu.
     
  7. perpe, 16.03.2012 #7
    perpe

    perpe Gast

    Ist vom Case unabhängig. Tritt mit und ohne auf.
    Hatten das Thema hier schon mal, aber so durcheinander wie wir hier oft schreiben, sicher irgendwo untergegangen.

    Ist, wie Schinderhannes erwähnte, ein weiterverbreiteter Fehler. Da hilft die Case auch nicht. Mit zur lauter Musik hören hat es z.B. auch nichts zu tun. Auf XDA, Rootzwiki, Precentral u. co. gibt es einige Threads dazu.
     
    TheJakal bedankt sich.
  8. TheJakal, 16.03.2012 #8
    TheJakal

    TheJakal Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    durcheinander schreiben :D ... ja!
    okay ... dann mal schaun, ob ichs mir nich doch spare ... wär aber verdammt ärgerlich, wenns dann immer wieder auftreten sollte - muss doch irgendwie zu verhindern sein :(
     
  9. Schinderhannes, 16.03.2012 #9
    Schinderhannes

    Schinderhannes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Mein Touchpad war von Anfang an im original Case, ob die Sache dadurch besser oder schlechter wird, kann ich nicht sagen.


    Greets
     
  10. perpe, 16.03.2012 #10
    perpe

    perpe Gast

    Bekommt man nach dem man die Bilder geschickt hat noch mal Bescheid von Palm oder steht der UPS Mensch plötzlich an der Tür?
     
  11. Schinderhannes, 16.03.2012 #11
    Schinderhannes

    Schinderhannes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Zumindest bei mir lief das etwas unkoordiniert ab und UPS war am übernächsten Tag überraschend vor der Tür.
     
  12. perpe, 16.03.2012 #12
    perpe

    perpe Gast

    Oh...gut zu Wissen, muss doch das Gerät zurücksetzen ;)
    Ist ja richtig doof. Hab mittags Kontakt aufgenommen, nicht das der morgen vor der Tür steht.
    Edit: gerade Rückruf erhalten, wann der Lieferant kommt konnte er jedoch nicht sagen :-/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2012
  13. Schinderhannes, 16.03.2012 #13
    Schinderhannes

    Schinderhannes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    21.09.2009
    UPS kommt nicht am Samstag, du hast also mindestens bis Montag Zeit.


    Greets
     
  14. perpe, 16.03.2012 #14
    perpe

    perpe Gast

    Hab ich mir fast schon gedacht und wenn er doch gekommen wäre, wäre ich nicht ran gegangen. Der HP Mensch sagte, der kommt 3mal zur Abholung. Ich lasse mich jetzt nicht übers WE stressen. Sonntag Abend wird es vorbereitet, danach darf er abholen kommen :D
     
  15. AlexAnd, 19.03.2012 #15
    AlexAnd

    AlexAnd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Ich habe das auch gerade durch. Risse entdeckt, Reparatur ging genau wie hier beschrieben: Chat, Fotos schicken, UPS-Abholung und eine Woche später war es wieder bei mir.

    Allerdings meine ich tatsächlich einen Zusammenhang mit der Benutzung des HP-Case bemerkt zu haben. Ich hatte für das Pad die ersten Monate kein Case, Transport fand in einer luftpolsterumschlagähnlichen Tasche statt. Da gab es keine Probleme. Bei praktisch gleicher Nutzung hatte ich die Risse erst, nachdem ich das Case benutzt habe. Kein Wunder, denn die sensiblen Stellen an den Lautsprechern liegen genau dort, wo die recht harte Führung der Hülle, die um die Ecken geht, endet. Klappt man dann den Deckel zu und packt das Pad mit den Lauptsprechern nach unten in eine Tasche, drückt jede Kleinigkeit auf den Gehäuserand genau dort, wo ich die Risse hatte, weil der Deckel viel flexibler und dünner ist als die Einfassung. Außerdem waren die Ecken des Gehäuses ganz schön zerkratzt, hat anscheinend zu viel Spiel bzw. die Passform ist nicht ausreichend. Also ich halte die Konstruktion des Case für eher ungünstig. Eine komplette Einfassung mit Aussparungen für die Lautsprecher wäre m.E. besser.
     
  16. perpe, 19.03.2012 #16
    perpe

    perpe Gast

    Ich hatte am Anfang auch keinen Case. Vor Weihnachten entdeckte ich schon die Risse. Waren damals aber kaum zu sehn und erst recht nicht zu fotographieren. Case habe ich erst danach bekommen.
    Gibt wirklich sehr vielle Faelle im I-net, sowohl mit als auch ohne Case. Mag bei dir Zufall sein, das es erst danach entstanden ist.
    Kommt auch nicht von unvorsichtigem transportieren. Haben sogar Leut die das Tab nur daheim auf der Couch nutzen.
     
  17. AlexAnd, 19.03.2012 #17
    AlexAnd

    AlexAnd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Ich bestreite ja gar nicht, dass die Risse auch ohne Case entstehen können. Trotzdem bleibe ich dabei, dass das Case keineswegs davor schützt (was ich eigentlich erhofft hatte, als ich extra das Original-Case gekauft habe), sondern aufgrund des Designs eher begünstigt, s.o. Wäre mal interessant, wie viele Leute genau mit/ohne Case das Problem hatten. Letztendlich ist der Rahmen des Pads selbst aber das Problem, Hülle hin oder her...
     
  18. perpe, 19.03.2012 #18
    perpe

    perpe Gast

    Ungünstig würd ich es nicht nennen, ehr sinnlos.
    Ich finde die Führungen auch nicht hart, bin nicht der Ansicht, dass das Case zum Lautsprecher Problem was beiträgt, es verhindert esd nur nicht.
    Auf komplette Einfassung wurde verzichtet, damit man das Case nicht abnehmen muss wenn man das TP auf die Dock stellt.

    Jedoch finde ich das Case recht schlecht. Ich habe es nur weil es das Case zur Dock mit dazu gab, hab für beides zusammen 40€ gezahlt :D
    Das einzige wovor das Case schützt sind Fingerabdrücke auf dem Klavierlack und befreit einen vor dem häufigen reinigen. Das war es dann aber auch schon.
    Was mich sehr schockiert hat, war die Rückseite meines TPs als ich es aus dem Case geholt habe, total zerkratzt. Bevor ich das Case hatte war da kaum ein Kratzer dran.
    Mal schauen ob ich das Case wieder nutze, wenn mein TP zurück ist.
     
  19. zotac, 19.03.2012 #19
    zotac

    zotac Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Naja, ich habe eigentlich gute Erfahrungen mit dem Case. Wollte mein Touchpad ohne Case benützen. Nach einem Tag schon einen richtig schönen Kratzer auf der Rückseite. Seit dem ist es im Case, keine Risse o.Ä.. Und dazu ist es auch ganz nützlich, um das TP aufzustellen etc.
     
  20. AlexAnd, 19.03.2012 #20
    AlexAnd

    AlexAnd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Das halte ich für ein Gerücht. Wenn ich das Pad hochkant auf die Dock stelle, steht und lädt es auch, obwohl die untere Seite bis auf den USB-Anschluss geschlossen ist. Warum das an der langen Seite nicht gehen sollte, leuchtet mir nicht ein.

    Genau wie meine Ecken. Deshalb schrieb ich, die Einfassung scheint mir zu hart. Es gibt bei Cases auch andere Materialien wie beispielsweise (Kunst-) Leder, die flexibler und weicher sind und die Oberflächen nicht so angreifen. Aber ist ja nicht zu ändern...

    @zotac
    Ich benutze das Case auch weiterhin, gerade wegen der Aufstellfunktion. Trotzdem hatte ich mir etwas mehr versprochen bei Originalzubehör. Das nach Benutzung mehr Kratzer auf dem Gehäuse sind als vorher ist zumindest unerwünscht.
     

Diese Seite empfehlen