1. Androcity, 28.06.2012 #1
    Androcity

    Androcity Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    ich habe heute mal die vielbdiskutierte app SD-Booster getestet.

    Test siehe auch hier
    Zitat:
    "Vor allem wer den Großteil seiner Anwendungen auf die SD-Karte ausgelagert hat, kann - je nach Speicherkarte - von der App SD-Booster profitieren.."

    Vorfazit bei mir mit einer Sandisk Ultra class 10; es bringt beim read - Zugriff doch etwas (ca. 1/3 schneller) mit 2048! Der write-speed dürfte gleich geblieben sein.

    Dabei wird einfach der Wert von read_ahead_kb (zu finden unter /sys/devices/virtual/bdl/179:0), geändert! Manuell ändern nützt wenig, da der Wert beim nächsten Boot wieder weg ist ;)

    Getestet mit sd-tools (2048 kb):

    - Writing speed: 9.9 MB/s
    - Reading speed: 29.6 MB/s

    Vorher wars (128 kb):

    - Writing speed: 9.2 MB/s
    - Reading speed: 20.5 MB/s


    Bitte Meinungen und Erfahrungen zu dem Tool.., bringts was? Nur Placebo?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
  2. JK1974, 28.06.2012 #2
    JK1974

    JK1974 Android-Hilfe.de Mitglied

    Denke schon, dass es theoretisch etwas bringt. Allerdings hatte ich auch in der kurzen Zeit des Einsatzes das Gefühl, dass es etwas andere Prozesse "blockiert", sprich: die Gesamtperformance vielleicht doch eher leidet.
    Werde es aber ggf. im Zusammenhang mit Swap nochmal testen.
     
  3. monoschwarz, 23.11.2012 #3
    monoschwarz

    monoschwarz Junior Mitglied

    du must das mit gleich grossen dateien machen und dann mindest 10 durchgänge und den mittelwert nehmen

    kleinere dateien sind immer langsammer