1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gel Case

Dieses Thema im Forum "Zubehör für das LG Optimus 3D" wurde erstellt von Kyomo, 08.07.2011.

  1. Kyomo, 08.07.2011 #1
    Kyomo

    Kyomo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Hallo,
    hat sich jeder für das Hardcase entschieden oder benutzt auch jemand ein Gelcase?
    Ich liebäugle mit dem S-Curve Gelcase, es gibt allerdings auch noch andere wie z.B. das Design Gel Case http://my.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?MyEbay&gbh=1. Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt? Mich würde speziell interessieren ob die S-Curves gut sitzen. Das Thema ist gar nicht so einfach zu googlen.

    Grüße
     
  2. Sourcecode, 08.07.2011 #2
    Sourcecode

    Sourcecode Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    05.07.2011
  3. Kyomo, 08.07.2011 #3
    Kyomo

    Kyomo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Ja, bitte mach das! Das habe ich auch schon gesehen, bin mir aber noch unsicher, ob ich das schön finde. Finde die Gelcases etwas attraktiver.
     
  4. Kyomo, 09.07.2011 #4
    Kyomo

    Kyomo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
  5. Drei Deh, 10.10.2011 #5
    Drei Deh

    Drei Deh Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Huiuiui!

    Für meine Silikonschutzhülle (von Mumbi?) Und ner geeigneten Neoprentasche habe ich bei Amazon gerade mal 10 Euronen bezahlt. Dafür habe ich aber leider keinen Ständer. Bin aber dennoch sehr zufrieden.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. curious, 31.10.2011 #6
    curious

    curious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Ich war auch eine Weile auf der Suche nach einer guten Silikonhülle.
    Eine Silikonhülle deshalb, weil ich das P920 so weit es geht umschlossen wissen will. Ich nehm das Gerät öfters mal mit an die Badewanne um Videos zu schauen oder Audiobooks zu hören. So eine Hülle schützt einfach am besten gegen Wasserdampf und Spritzer.
    Über Amazon hab ich mir im Laufe der Zeit drei Verschiedene gekauft und Rezensionen geschrieben.
    Es handelt sich dabei ausschließlich um günstige Hüllen. Die Schutzhüllen von Case-Mate gefallen mir zwar sehr gut und ich hätte auch nichts dagegen die Preise zu zahlen, sie sind mir aber schlicht zu dick.

    Ich geb mal meine Erfahrungen hier zum Besten. Vlt. hilft es jemandem.
     
  7. curious, 31.10.2011 #7
    curious

    curious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2011
    www.amazon.de/gp/product/B0051O0NC0/

    + sehr hohe Passgenauigkeit
    Alle Aussparungen sitzen perfekt über den Ein- und Ausgängen des P920. Die Grate der Aussparungen laufen nach unten Richtung Telefongehäuse spitz zu und schließen damit hervorragend ab.

    + die Hülle ist dünn und leicht, trägt damit nicht auf

    - der Sitz der Hülle ist leider etwas weit
    Die langen Seiten schlabbern etwas und auch an den kurzen Seiten ist ein klein wenig Luft zwischen Hülle und Gehäuse

    - die Druckknöpfe des Handys lassen sich durch die Hülle schlecht bedienen
    Der ausgeübte Druck kommt nur schlecht an und die Knöpfe (besonders laut/leise) sind mangels deutlicherer Ausprägung schwer zu finden.

    - Die Aussparung für den Kopfhörerausgang ist zu eng
    Sie ist fast genauso klein wie die Buchse im Gerät. Das passt zwar perfekt für die Klinke des dem P920 mitgelieferten Kopfhörers, bei anderen Kopfhörerklinken mit dickerer Kunststoffummantelung aber, verhindert die Hülle mitunter ein komplettes Versenken des Klinkensteckers.

    - die Oberfläche ist hochglänzend und daher sehr anfällig für Fingerabdrücke (fliesst nicht in meine Bewertung mit ein. Es soll ja Leute geben, denen das gefällt)

    Die Hülle disqualifiziert sich für mich hauptsächlich wegen der schlechten Bedienbarkeit der Telefonbuttons. Es kommt einfach zu häufig vor, daß ich mich konzentrieren muß die Taster zu finden und auszulösen. Das liegt zum einen an der nur schwach ausgeprägten Fingerführung auf der Hülle, zum anderen daran, daß etwas Luft zwischen Hüllenmaterial und Telefonbuttons ist. Die flüssige Bedienung des Telefons wird damit - immer wenn die Knöpfe ins Spiel kommen - stark beeinträchtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2011
  8. curious, 31.10.2011 #8
    curious

    curious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2011
    http://www.amazon.de/mumbi-Silikon-OPTIMUS-Silicon-Tasche/dp/B005BC7OBA/

    Es wäre die perfekte Hülle für das LG Optimus 3D, würde sich das Silikon Case von mumbi nicht aufgrund grober Schnitzer bei der Passform disqualifizieren.
    Zunächst einmal zu den positiven Eigenschaften:

    + für ein Silikon Case recht leicht und dünn
    + fasst sich dank matter und strukturierter Oberfläche sehr gut an (nicht so "klebrig" wie glatte Silikonhüllen)
    + schlüpft deshalb reibungslos in die Hosentasche und auch wieder heraus
    + trotzdem noch ausreichende Haftung auf glatten Unterlagen
    + enge Umschließung (dadurch kein "Rumschlabbern" und auch keine Spalten am Displayübergang)
    + silikonüberzogene Handytasten immer noch gut bedienbar

    Meiner Zufriedenheit stehen nur kleine Schönheitsfehler, aber auch ein gravierender Mangel im Weg:

    - die Hülle läßt sich etwas schwerer "an-" und "ausziehen" als dies bei vielen Konkurrenzprodukten der Fall ist
    - die Ausparung für USB und HDMI Port ist nicht entgratet (häßliche, ausgefranste Gußreste führen rings um die Kanten der Ausparung)
    - KATASTROPHALE PASSFORM: besonders die Ausparung für die rückseitigen Fotolinsen ist um mehrere Millimeter verzogen. Die Linseneinfassung auf der Rückseite des O3D ragt um ca. eineinhalb Millimeter aus Schalenebene heraus. Natürlich hat auch die Silikonhülle solch eine Ausbuchtung. Diese liegt aber nicht genau über der Linseneinfassung sondern sitzt 3 mm zu weit oben und 2 mm zu weit links. Das führt dazu, daß an zwei Kanten der Linseneinfassung Silikonmaterial auf der Linseneinfassung zu liegen kommt, welches neben ihr liegen sollte. Das hebt die Silikonhülle an dieser Stelle unnötig um mehrere Millimeter an und hinterläßt breite Spalten. Außerdem entsteht auf der Rückseite ein Hohlraum zwischen Gehäuse und Hülle. Das Handy wird um einiges dicker und auf der Rückseite liegend unbalanciert und wackelig.
    Die gleiche Abweichung zeigt auch die Mikrofonausparung. Daß das Mikrofon nicht zentriert unter der Ausparung liegt, hat in diesem Fall aber nur ästhetische Folgen.
    Weitere kleinere Abweichungen und ungerade Linien finden sich noch an anderen Stellen der Hülle.
    Insgesamt wirkt die Hülle verformt. Ganz so als hätten Spannungen beim Erkaltungsprozess des gegossenen Materials die Form der Hülle verzogen.

    Schade! Das Case überzeugt in vielen Details, scheitert aber kläglich in der wichtigsten Disziplin - der Passform.
    Mehr als einen Bewertungspunkt hat das Produkt deswegen nicht verdient.
    Ich kaufe mir schließlich auch kein Auto bei dem die Fahrertür nicht schließt.


    EDIT: ich habe mir mittlerweile ein zweites Mal das Case gekauft, weil ich aufgrund der vielen positiven Bewertungen dachte, daß ich ein Montagsmodell erwischt habe. Weit gefehlt! Das neue Case hat exakt die gleichen groben Verschiebungen und krummen Linien. Nachwievor besonders krass an der Linseneinfassung mit den beschriebenen negativen Auswirkungen (Gehäusedicke, Liegebalance, breite Spalten).
    Die positiven Bewertungen kommen wohl alle vom Verkäufer. Laßt Euch nicht verarschen und erspart Euch den Ärger!
     
  9. curious, 31.10.2011 #9
    curious

    curious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2011
    http://www.amazon.de/OPTIMUS-SILIKON-SCHUTZHÜLLE-SCHWARZ-DISPLAYSCHUTZFOLIE/dp/B004XYHXQS/

    Von den bezahlbaren Silikonhüllen ist das die mit Abstand beste für das P920!

    + Die Passform ist schlicht perfekt. Nirgends weicht die Hülle auch nur um die Breite eines Haares vom Ideal ab. Die Aussparungen und Druckknöpfe sind alle optimal mittig über den Ein- und Ausgängen des P920 zentriert.
    + Der Sitz der Hülle ist eng. Es schlabbert nirgends - auch nicht an den langen Seiten. Man kann die langen Seiten zwar vom Telefon wegdrücken, unabsichtlich passiert das jedoch nicht.
    + Die Details stimmen: Die Druckknöpfe z.B. lassen sich recht gut bedienen. Der Druck kommt bei den Telefonbuttons an (hab diesbezüglich schon schlechtere Erfahrungen gemacht). Die Aussparung des Kopfhörerausgangs ist gut bemessen. Auch nicht ganz so schmale Kunststoffummantelungen der Klinkenstecker haben noch Platz (auch hier hab ich schon anderes erlebt).
    + Das Material ist 1 mm dick. Damit dämpft es das Gehäuse ausreichend bei Stürzen, trägt aber trotzdem nicht so dick auf wie manche Mitbewerber (z.B. Casemate).

    - Anders als in der Produktbeschreibung ist die Schutzhülle nicht schwarz. Sie ist von milchig grauer Transparenz. Unter Kunstlicht tendiert das Grau ins olivfarbige. Nicht prickelnd, aber auch nicht total unansehnlich. Ein Vorredner hat die Farbe mit 'anthrazit' beschrieben. Dem kann ich nicht zustimmen. Dafür ist sie zu hell.
    - Die Oberfläche ist hochglänzend und glatt. Durch die Materialbeschaffenheit hat sie natürlich eine gewisse Haftung, ist aber anfällig für Fingerabdrücke. Angeraut und matt wär es mir lieber.
    - Die mitgeliefterten Schutzfolien passen zwar und lassen sich gut aufbringen, halten allerdings nicht sonderlich lange (wegen denen hab ich mir die Hülle aber auch nicht gekauft).

    Ich habe einige Schutzhüllen dieser Art ausprobiert und diese ist die einzige ohne echte Nachteile (siehe z.B. meine andere Rezension). Über das Aussehen läßt sich streiten, Verarbeitung und Funktionalität sind zu diesem Preis aber sehr bemerkenswert.
    Gäbe es die Hülle in schwarz oder zumindest vollständig transparent zu kaufen, würde ich keinen Augenblick zögern und nochmal zuschlagen.

    P.S.: meine Bewertung (die 5 Sterne) bezieht sich alleine auf Funktionalität und Verarbeitung der Hülle. Meinen Geschmack bezüglich Farbe und Oberflächenbeschaffenheit, lasse ich Außen vor. Ebenso fliesst die Bewertung der Schutzfolien nicht mit ein, da diese für mich nur eine kostenlose Dreingabe darstellen.
    P.P.S.: nein, ich bin nicht der Verkäufer oder einer seiner Angestellten
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2011
  10. hundekopf23, 31.10.2011 #10
    hundekopf23

    hundekopf23 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.09.2011
    hatte jetzt ne ganze weile das mumbi silicon case und bin damit ziemlich zufrieden. die von curious angegebenen nachteile sind bei mir in dem ausmaß nicht vorhanden und nebenbei finde ich es nicht dramatisch wenn mal was nicht zu 100% passt.
    liegt alles warscheinlich im auge des betrachters.

    habe mir aber jetzt auch zum testen diese http://www.amazon.de/OPTIMUS-SILIKON-SCHUTZHÜLLE-SCHWARZ-DISPLAYSCHUTZFOLIE/dp/B004XYHXQS/ hülle bestellt und bin mal auf die unterschiede gespannt.
     
  11. Ryou-sama, 31.10.2011 #11
    Ryou-sama

    Ryou-sama Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Das Case sieht zwar sehr gut aus und ist qualitativ bestimmt 1A (und hat nen Standfuß :)), es ist aber auch bestimmt richtig dick. Das hat mich bisher vom Kauf abgehalten.

    Gib bitte mal ein kurzes Review ab wenn es dir nichts ausmacht.
     
  12. Kyomo, 31.10.2011 #12
    Kyomo

    Kyomo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Gerne!
    Das Case habe ich schon seit ca. 3 Monaten.
    Der Halt ist sehr fest, so fest, dass es sehr schwierig ist den Akku herauszunehmen. Positiv daran ist der Schutz, mir ist es kürzlich aus ca. 50-60cm Höhe auf eine Fliese gefallen. Mein Herz stand still als es in der Luft gen Boden fiel, aber konnte sich direkt beruhigen als es landete:
    Es machte nur ein kaum hörbares "Plopp", das Handy hat davon mit Sicherheit nicht viel mitbekommen, man konnte förmlich hören wie das Case alles absorbierte.
    "Dick" ist die Hülle auf jeden Fall, eine Zusatzhülle/Tasche ist nicht verwendbar, brauch man aber auch nicht. 3-4mm dicker wird es sein. Rundum. Man bedenke aber, dass es eine Silikonschicht mit darüber liegendem Hardcase ist, also quasi immerhin 2 Hüllen.
    An der Seite bei der Volume- und der 3D-Taste wölbt sich das Material leicht nach außen. Das hat keinen Einfluss auf den Schutz oder die Bedienbarkeit der Tasten, aber sieht nicht mehr optimal aus. Das Gummiartige Material an den Seiten sieht etwas "verfranzt" aus durch die Reibung an der Jeans (ich trage es immer vorne in der Tasche und ziehe es ca. 50x pro Tag raus und steck es wieder rein), ebenfalls ein kleines Manko für die Optik, ansonsten egal.
    Der Ständer ist stabil, allerdings lassen sich Ständer und Stromversorgung nicht gleichzeitig benutzen, dazu liegt der Ständer auf der falschen Seite. Er stört nicht, weil er fest im Gehäuse einrastet, habe ihn auch erst einmal genutzt.
    Empfangsvergleiche habe ich nicht angestellt, da ich das Case von Anfang an benutze, aber es gibt so weit keine Probleme.
    Der schwarze "Lack" auf der Rückseite ist, wie man sich denken kann, anfällig für Kratzer, macht meiner Meinung nach dennoch mehr her als das Konkurrenz-Hardcase, welches komplett gummiert ist.

    Fazit: Zwar bekommt das Case mit der Zeit leichte Abnutzungserscheinungen, aber es ist ein absolut zuverlässiger Schutz gegen Stürze und ähnliches. Ich vermute mal der beste, der zu haben ist. Noch eine Folie drauf und fertig ist der "Offroad-Panzer" :laugh:
     
    Ryou-sama und curious haben sich bedankt.
  13. jähzorn, 01.11.2011 #13
    jähzorn

    jähzorn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Phone:
    ASUS Zenfone 2 ZE551ML
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    habe exakt den selben LG Optimus 3D Pop! Case in weis/grau seit 2mon.
    in allen punkten kann ich zustimmen bis auf einen: die bedienbarkeit.
    vorallem die lautstaerketasten sind besser zu finden wenn man kein blick darauf richten kann und durchs textil.
     
  14. Kyomo, 01.11.2011 #14
    Kyomo

    Kyomo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Achso, ja stimmt, ich sagte erstmal nur, dass die Wölbung keinen Einfluss nimmt. Du hast aber Recht. Dann könnte man noch hinzufügen, dass der Startknopf ebenfalls zwar heraussteht, also gut zu finden ist, aber das Drücken sehr viel mehr Kraft erfordert als ohne Case. Ich denke das ist aber kaum der Rede wert, da gewöhnt man sich schnell dran.
     
  15. hundekopf23, 12.11.2011 #15
    hundekopf23

    hundekopf23 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.09.2011
    bin mit der hülle sehr sehr zufrieden. die passgenauigkeit liegt bei 100% und die tasten sind sehr angenehm zu bedienen.
    das einzige minimanko ist das die hülle glatt ist, eine raue oberfläche fände ich persönlich besser. aber das ist nicht weiter schlimm.
    preis leistung ist unschlagbar
     

Diese Seite empfehlen