Gelbstich am Display

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von drCAT, 28.06.2011.

  1. drCAT, 28.06.2011 #1
    drCAT

    drCAT Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Hallo!

    Habe seit ein paar Wochen ein Nexus S über den österreichischen Provider 3. Das erste hab ich wegen Pixelfehlern zurückgeschickt und das 2. war nach genauer Untersuchung in Ordnung.

    Gestern Abend sah ich nun, dass bei weissem Hintergrund (Browser) eine Art gelber Schleier, in der linken Oberen Ecke sich ein paar Zentimeter nach unten zieht. Außerdem habe ich plötzlich 3 Pixelfehler (weisse Pixel bei schwarzem Hintergrund). Lustigerweise scheint der Gelbstich ab und zu schwächer zu werden - vorallem nach längerem Ausschalten ist er fast weg und kommt aber dann wieder.


    Bei Pixelfehlern gibt es ja eine Art Richtlinie - aber alleine der gelbe Schleier (was auch immer es genau ist) sollte doch eine Reperatur rechtfertigen? Ich kenn mich da leider nicht so gut aus und wüsste nun gerne ob jemand mal ein ähnliches Problem hatte. Gerät beim Provider abgeben? Direkt an Samsung schicken? Servicepartner in der Nähe?

    LG und Danke im vorraus!
     
  2. rentaric, 28.06.2011 #2
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Es handelt sich ja um österreichisches Recht.
    In Deutschland würde ich im Rahmen der Gewährleistung den Verkäufer kontaktieren und Nacherfüllung in Form von Lieferung mangelfreier Ware verlangen.

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. drCAT, 28.06.2011 #3
    drCAT

    drCAT Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Ich habe eh schon mit 3 telefoniert, die schicken mir das Telefon auch gerne ein. Nur wüsste ich gerne vorher ob sich das Prozedere überhaupt lohnt. Wenn mein Telefon dann 14 Tage auf Reise geht und schlussendlich zurück kommt mit "nö reparieren wir nicht" lasse ich es gleich bleiben. Auch könnte es sein, dass ich den Techniker der sich das Gerät anschaut bezahlen muss - auf sowas hab ich natürlich keine Lust.

    Ich hab nach einigem herum telefonieren jetzt eine Firma gefunden, die nach Telefonaussage das Gerät unter Garantie repariert und dort kann ich auch mal vorbei schauen. Bin momentan leider momentan nicht in der Gegend und erst in ~14 Tagen in der Lage dort abzuklären was los ist. Generell bin ich etwas über Samsung enttäuscht wenn es um Service und Garantie geht.
     
  4. debiba, 28.06.2011 #4
    debiba

    debiba Android-Lexikon

    Beiträge:
    906
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Sry fur ot, aber was hat das mit samsung zu tun? Oder sprichst du da von anderen erfahrungen?

    Sent from my X10i using Tapatalk
     
  5. drCAT, 28.06.2011 #5
    drCAT

    drCAT Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Naja bisher waren meine Erfahrungen mit Samsung im Bereich TVs und Mobiltelefon eher "bescheiden".

    Jetzt hab ich das 2. Nexus S (das 1. Gerät hab ich wg. Pixelfehlern retourniert) mit schlechtem Display. Samsung hat mir zwar eine Nummer genannt bei der ich mich melden kann - dort heisst es aber "wir schicken alle Telefone direkt an Samsung" und ich dreh mich im Kreis.

    Fein wäre in der Hinsicht wirklich eine Übersicht wer darf was machen, Standorte von Servicepartnern und eventuell eine Hotline die nicht kostenpflichtig ist. Denn das Geld hätte ich mir sparen können - die angegebene Nummer hab ich mit Google selbst gefunden und gebracht hats schlussendlich auch nichts.

    Ich bin technisch versiert und hab kein Problem zu googlen, telefonieren - aber wie geht es da bitte einem Laien? Der gibt sein Gerät beim Händler ab und bekommt eventuell eine Rechnung für ein unrepariertes Gerät zurück...
     
  6. rentaric, 28.06.2011 #6
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Naja, in der Garantiezeit gibts kaum eine Rechnung, ausserdem gibts ja zumindest in Deutschland noch Gewährleistung.
    Mein Toshiba Laptop ging damals nach Asien für zwei Monate. Laut Verlaufsschein war er einen Tag bei Toshiba vor Ort der Rest war die Umlaufzeit.
    Die Servicepartner von den Herstellern sammeln i.d.R. nur die Geräte, senden die dann an die Zentrale ein, dadurch dauerts auch immer so lange.
    Der Verkäufer ist dabei nach Ablauf der Gewährleistung aus dem Schneider, da Garantieabwicklung Kulanz ist. Den Garantieanspruch hat ja fast immer gegenüber dem Hersteller, nicht dem Verkäufer.
    Da lob ich mir Firmen mit gutem Service wie IBM/Lenovo. Vor-Ort Service (bei mir zuhause/Firma), kostet zwar etwa 30€ pro Jahr (lässt sich theoretisch endlos verlängern), dafür wird garantiert am nächsten Tag ein Mechaniker klingeln (der auch Ersatzteile dabei hat und nicht immer alles "mal mitnehmen" muss).

    ---

    Ich kenn zwar das Österreichische Recht nicht, aber habt ihr keine Gewährleistung mit Nacherfüllung durch Neuware? Da würde ich mich dann nicht mit einschicken abspeisen lassen.
     
  7. drCAT, 28.06.2011 #7
    drCAT

    drCAT Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Wenn das Gerät eingeschickt wird und kein Fehler festgestellt wird (kenne einige Fälle) dann bekommt man leider eine Rechnung. Als Beispiel - Wasser über das Telefon (selber schuld - keine Garantie) muss man Versand und Überprüfung bezahlen und bekommt ein unrepariertes Gerät wieder zurück. In meinem Fall deutet alles auf Garantie hin - nur würde ich das gerne zuvor abklären. Ob der Servicepartner das Gerät selbst repariert oder einschickt ist mir egal, ich möchte nur wissen ob es überhaupt Sinn macht. Samsung rühmt sich eines Service Centers in Wien in dem repariert wird - ich gehe davon aus das über den Postweg auch in Österreich jede Strecke nach Wien innerhalb von 2-3 Tagen erreicht wird falls nicht selbst repariert werden kann/darf ;-)
     

Diese Seite empfehlen