1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

gelöschte SMS wieder herstellen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Hightower1, 25.04.2012.

  1. Hightower1, 25.04.2012 #1
    Hightower1

    Hightower1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Hallo Gemeinde,

    bin ein Android-Rookie und auch neu hier und habe ein Problem, bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt.

    Und zwar habe ich versehentlich eine sehr wichtige SMS auf meinem Samsung Galaxy S (Froyo,FW 2.2.1) gelöscht, und suche nun nach einem Weg diese wieder herzustellen.

    Beim suchen in diversen Foren habe ich herausgelesen, dass sie eventuell noch in der Datenbank namens mmssms.db zu finden sein könnte.
    Allerdings muss man wohl sein SGS dann rooten, was mit Garantieverlust und eventuellem Crash des Gerätes einhergehen könnte. Außerdem wird es dann wohl auch für Angriffe von außen auch anfälliger. Das gilt es für mich zu vermeiden.

    Es muss doch auch einen Weg geben diese Datenbank ohne rooten auzulesen, oder sehe ich das zu dramatisch mit dem rooten.

    Vorab Dank für eure Hilfe.

    Hightower1
     
  2. drigg0r, 25.04.2012 #2
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Einfache Antwort: Ohne rooten geht es definitiv nicht, und selbst mit Root-Rechten sollte es nicht möglich sein - wenn ich mich richtig an einen 1 Jahre alten Thread erinnere.

    An sich, sind Root-Rechte nichts schlimmes. Man muss nur "aufpassen" was man macht, da man damit ohne Probleme Systemdateien löschen kann.
    Ein Vorteil ist aber, dass man LBE Privacy Guard benutzen kann. Diese App kann Apps Berechtigungen entziehen - für mich nicht mehr wegzudenken, da ich Facebook meinen Standort und meine Kontaktliste nicht geben will.

    Es mag jetzt noch das Thema Viren/Trojaner geben. Diese holen sich die Root-Rechte in der Regel selbst indem sie das Handy mit einem One-Click-Rooter rooten. Somit brauchst du auch davor keine Angst zu haben, da es diesbezüglich dein Handy nicht "schwächt".

    Die Garantie ist weg wie du gesagt hast, nur du kannst normalerweise innerhalb von 10 Minuten, falls ein Garantiefall eintreten sollte, dein Handy wieder auf eine Offizielle Firmware etc. bringen.
     
  3. Doodly, 25.04.2012 #3
    Doodly

    Doodly Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Also ich würde das wirklich gut abwägen. Du musst wissen ob der Versuch diese sms zu retten es wert ist, die gefahr einzugehen dein handy zu schrotten. wie drigg0r schon gesagt hat, pass bloß mit den root-rechten auf, welche dateien du da anfässt!
     
  4. mcdaniels, 25.04.2012 #4
    mcdaniels

    mcdaniels Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Wenn man sich an hier verfügbare Anleitungen hält, kann allein beim Rooten eigentlich nix schief gehen, man braucht nur den entsprechenden Root-Kernel zur installierten Firmware.

    Chainfire zb bietet sehr viele Kernel zu den verschiedenen Firmwareversionen.

    Aber - alles was mit flashen zutun hat, birgt natürlich ein gewisses Risiko.

    Ob du schließlich damit deine SMS wiederherstellen kannst, kann ich dir leider nicht beantworten.

    LG
    Daniel
     
  5. drigg0r, 26.04.2012 #5
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    So, hier mal der Thread in dem es schon vor einem Jahr um die Frage ging.
    SuFu hilft ;) Gab nicht viel zur auswahl. Einerseits wird gesagt dass die SMS in einer best. Datei noch zu finden seien, im gleichen Schritt sagt aber DJ auch, dass SMS die gelöscht werden auch in dieser Datei dann gelöscht werden.

    http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/111216-sms-wiederherstellen.html

    Zum Thema Root-Rechte stimme ich den 2 Anderen zu, aber lies dir einfach mal die FAQ durch, da kriegst du alles gesagt.

    Dein Handy kannst du damit eigentlich nicht schrotten. Selbst falls du einen falschen Kernel flashen solltest (wobei dieser Falsche trotzdem noch ein Galaxy S Kernel ist, aber nur nicht mit deiner Firmware kompatibel ist), kannst du danach den richtigen flashen und es sollte wieder laufen. Ansonsten den Umweg über Firmware neu flashen nehmen.
    Aber das ist bei den Anleitungen hier und bei XDA mehr als schwierig.

    Welche Dateien du löschst... Das Handy permanent schrotten ist glaube ich (fast?) nicht möglich.
    Klar du kannst Dateien löschen die du ohne weiteres nicht wiederbekommst. Einzige Lösung wäre dann das neuflashen einer Firmware oder das Downloaded jener Datei über Perka's File Stash und dass anschließende kopieren dieser Datei in den entsprechenden Ordner.
     
  6. Hightower1, 26.04.2012 #6
    Hightower1

    Hightower1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Vielen Dank erst mal für eure Antworten.

    Wenn ich das richtig sehe komme ich ums rooten nicht herum, wenn ich sehen will, ob die SMS in der mmssms.db noch da ist.

    Ich habe irgendwo gelesen, dass man zb mit z4root das SGS auch temporär rooten kann.

    Funktioniert das, und zwar auch mit FW 2.2.1 ??? Können ansich beim rooten irgendwelche Daten oder Einstellungen schon verloren gehen, oder ist das Handy dann einfach erst mal im gleichen Zustand - halt nur offen ??? Wie wird dann das Rooting wieder zurückgesetzt - einfach ausschalten und wieder neu booten ??

    Wenn das mit z4root nicht funzt, gibt es andere Möglichkeiten, bzw welche wäre die Beste.

    LG hightower1
     
  7. dafunkydroid, 26.04.2012 #7
    dafunkydroid

    dafunkydroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Du kannst dir mit Superoneclick Root verschaffen, der Rest wird nicht angetastet SuperOneClick | shortfuse.org
    Sobald du das gemacht hast empfehle ich dir (aus leidvoller eigener Erfahrung) unbedingt als allererstes den ProductCodeChecker http://www.android-hilfe.de/anleitu...tellung-des-productcodes-imei-efs-backup.html zu installieren und auszuführen. Dann die Backupdateien wegschließen.
    Und dann versuch mal dein Glück, viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen