1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[gelöst] clockworkMod Recovery v5.0.2.0, kann kein Radio-rom aufspielen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von capsulcom, 21.10.2011.

  1. capsulcom, 21.10.2011 #1
    capsulcom

    capsulcom Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    815
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Hi,
    hab mein neu ausgetauschtes Desire gerootet und auf S-off gestellt durch Revolutionary. hab auch gingervillain 3.3 draufgepackt, das ging ohne murren. problem ist, dass ich kein neues Radio draufspielen kann. wollte mir das 5.17.05.23 draufflashen, aber funzt net.

    folgende grunddaten..

    -Revolutionary-
    Bravo PVT4 Ship S-Off
    H-Boot-6.93.1002
    MICROP-051d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.11.05.27
    Aug 10 2010, 17:52:10

    über die adb-methode kommt:
    “sending ´radio´ (26112 KB)… FAILED (status malformed (1bytes))
    finished. total time: 0.002s”

    über die recoverymethode kommt:
    Amend Scripting (update-script) is no longer supported.
    Amend scripting was deprecated by Google in Android 1.5.
    It was necessary to remove it when upgrading to the ClockworkMod 3.0 Gingerbread based recovery. Please switch to Edify scripting (updater-script and update-binary) to create working update zip packages.

    hab auch das programm amend2edify runtergeladen und die radio-zip editiert. aber ging dann in der recovery trotzdem net. hat einer einen vorschlag?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2011
  2. Schnello, 21.10.2011 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Flash es per Fastboot. fastboot flash radio radio.img
    Ich habe versucht das Zip File auf Edify umzuwandeln bin aber gescheitert.

    Du must noch im Hboot den Fastboot USB Modus aktivieren.
     
    capsulcom bedankt sich.
  3. cargo, 21.10.2011 #3
    cargo

    cargo Gast

    @capsulcom

    Du kannst keine Amend "update.zip" per Recovery flashen, wenn die installierte ROM 2.3 oder höher ist.

    Ab 2.3 werden definitiv nur noch Edify sripts mit einer updater-script und die dazu gehörende update-binary unterstützt.

    Du versuchst eine radio Datei per Recovery zuflashen welche also noch auf Amend script basiert.

    Das funzt nicht.
    Entweder mit der neueren Edify Methode eine zip erstellen, bzw. wie ich es auch bevorzuge per fastboot, wie Schnello schon geschrieben hat.
     
    capsulcom bedankt sich.
  4. capsulcom, 22.10.2011 #4
    capsulcom

    capsulcom Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    815
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    16.10.2011
    ...war nur im bootloader, deswegen hats nicht geklappt, da ich noch nie in den fastboot usb modus gegangen bin, wusste ich net, dass es das gibt, aber jetzt hats geklappt.. vielen dank :thumbsup:
     
  5. capsulcom, 22.10.2011 #5
    capsulcom

    capsulcom Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    815
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    16.10.2011
    hatte mir dieses amend2edify v1.0.1.2 runtergeladen und die zip-file wurde auch erfolgreich konvertiert. trotzdem net geklappt in der recovery zu flashen.

    naja, wenns mit der fastboot-methode geht, ist ja gut. :)
    wie heißt übrigens der befehl, wenn ich nicht ne radio sondern ne custom-rom draufflashen will?
     
  6. cargo, 23.10.2011 #6
    cargo

    cargo Gast

    Ich hab bisher kein Befehl gefunden, um mit der neueren edify Methode ein Radio per Recovery flashen zukönnen.
    Also gehe ich davon aus, das es per Recovery ned möglich ist.
     
  7. Schnello, 23.10.2011 #7
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Bei XDA hab ich folgenden Befehl gefunden:
    Writing Radio:
    Code:
    assert(package_extract_file("radio.img", "/tmp/radio.img"),
    write_firmware_image("/tmp/radio.img", "radio"));
    Jedoch ohne Funktion. Mein Script läuft einfach durch ohne Fehlermeldung aber das Radio bleibt das alte. Ein User meinte aus den CWM versionen +3.x wurde der Befehl rausgenommen.
     
  8. Soulfly999, 31.10.2011 #8
    Soulfly999

    Soulfly999 Android-Guru

    Beiträge:
    2,572
    Erhaltene Danke:
    539
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Phone:
    Honor V8
    Geht auch einfacher:

    App Rom Manager installieren. Dort unter Alle Recovery System eine alte Version z.B. 2.5.7 installieren und dann gemütlich Radio flashen. Danach einfach per Rom Manager wieder die aktuelle CWM oder andere Recovery wie 4EXT wieder über das App installieren/flashen!
     
  9. Schnello, 31.10.2011 #9
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Etwas Sinnfrei oder?
    Wenn man schon S Off (um auch ein Recovery im Betrieb zu flashen), warum dann nicht gleich das Radio per Fastboot flashen? Zudem Rom Manger... nein Danke.
     
  10. cargo, 31.10.2011 #10
    cargo

    cargo Gast

    So isses, per ROMManager, pahh.
    Per fastboot flash radio ...
     
  11. Thyrion, 31.10.2011 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Fake-Flash eines anderen Recoverys wäre auch eine Option - und so oft wechselt man das Radio ja nun auch nicht.
     
  12. Soulfly999, 01.11.2011 #12
    Soulfly999

    Soulfly999 Android-Guru

    Beiträge:
    2,572
    Erhaltene Danke:
    539
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Phone:
    Honor V8
    lol Wenn Ihr meint! Weil ich dann ein Radio ohne PC flashen kann!

    Außerdem war das die Frage des TE! Ist schon toll wenn man hier gleich mit Steinen beschmissen wird, weil man Lösungsvorschläge macht! *paaaah* :cursing:
     
  13. cargo, 02.11.2011 #13
    cargo

    cargo Gast

    Hallo,

    dich beschmeist doch niemand mit Steinen.
    Wie sähe dann mein neuer 24" Monitor aus??:scared:

    Das sollte nur ein Wink mit dem Zaunpfahl sein...

    PS//
    Holla,

    gibs da keine Unterschiede zu den "neuen" sLCD Desires? Beziehungsweise gab es sowas für sLCD's überhaupt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.11.2011
  14. Thyrion, 02.11.2011 #14
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Sollte - aber bei einem PVT4-Desire nicht das alte CWM 2.5.0.7 verwenden (aber das hat andere Gründe, als das Display (Stichwort: Erasesize)
    Du musst dein Recovery aber als "flashbare" ZIP vorliegen haben oder die einzelnen Dateien per ADB pushen (und den Recovery-Prozess neu starten).

    EDIT: Ich kann es ja nicht testen - AMOLED und PVT1 - da geht so ziemlich alles :D
     

Diese Seite empfehlen