1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] Defy wollte baden, nun Lautsprecher Leise...

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von HerrTröt, 20.06.2011.

  1. HerrTröt, 20.06.2011 #1
    HerrTröt

    HerrTröt Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Jo hallo zusammen

    Ja mein Problem habe ich oben bereits ein wenig umschrieben. Das Defy meinte einfach sich selbst naß machen zu müssen. Soweit eigentlich kein Problem,selbst die Ohrmuschel ist wieder sauber :)

    Aber nun kommt das Problem,denn der Hörer,also die Ohrmuscheln ist nun viel leiser als Vorher. Ist das ein Problem was wieder weg geht,oder ist das Teil nun beschädigt? Neustart habe ich schon,als Rom ist die neue Miui drauf.

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2011
  2. Domingo2010, 20.06.2011 #2
    Domingo2010

    Domingo2010 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,577
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Mhh ich verschiebe den Thread mal, da es sich ja eher um ein Defy-Problem handelt und ja nicht durch eine Software-Modifikation ausgelöst wurde.
     
    HerrTröt bedankt sich.
  3. Paprikaschote, 20.06.2011 #3
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Da ist einfach Wasser drin, das die Membrane am Schwingen hindert, daher klingt der Lautsprecher leiser, ggf. auch verzerrt. Das ist der gleiche Effekt wie wenn Du Wasser in den Ohren hast.

    Einfach trocknen lassen oder höchstens noch versuchen, das Wasser mit Toilettenpapier (3-lagig, unbenutzt [running gag, weil nicht die erste diesbezügliche Frage]) oder Watte(-stäbchen) "rauszuziehen".

    Du kannst natürlich auch versuchen, die Allheilmethode Fullwipe und Huptida-Trallala-ROM Drüberflashen anzuwenden, allerdings sehe ich dabei nur geringe Erfolgschancen... :lol:
     
    HerrTröt bedankt sich.
  4. HerrTröt, 20.06.2011 #4
    HerrTröt

    HerrTröt Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    21.03.2011
    @Domingo2010

    Danke fürs Verschieben,hab mich da wohl verhauen.

    @leckere PaprikaschotemitReisundleckersoße :D

    Die Allheilmethode habe ich natürlich nicht gemacht. Es ist nun schon ein wenig her und mit toilettenpapier habe ich kein Wasser herausbekommen. Allerdings kommt es mir nun noch leiser vor als gerade eben,obwohl volle Lautstärke. Na ich warte einfach mal bis heute Abend,wenn nicht, dann werde ich mal schauen,muss ichs wohl ein Wasserdichtes (?) Handy wegschicken,was naß geworden ist.
     
  5. Paprikaschote, 20.06.2011 #5
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Das Defy ist ja soweit auch wasserdicht. Das Wasser sitzt ja nicht innen (hinter der Mebrane) sondern (vom Gerät aus gesehen) draußen. Du könntest natürlich auch die Membrane abdichten (bei Deinen Ohren würde das wasserdichten Oropax-Stöpseln entsprechen), dann würdest Du aber wahrscheinlich noch weniger bis gar nichts mehr hören, weil keine Luftschwingungen mehr vom Lautsprecher an Dein Trommelfell gelangen könnten. Das ist Physik und keine schwarze Magie...
     
  6. HerrTröt, 20.06.2011 #6
    HerrTröt

    HerrTröt Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Soll ich dir mal Spaßeshalber was sagen: Ich hab gerade die CM7 wieder drauf gemacht,weil ich das ja eh musste. Der Hörerlautsprecher ist wieder genauso laut,wie er sein musste...Verstehe einer die Welt....

    Naja, danke das ihr geholfen habt. Problem ,wie auch immer, gelöst :D
     
  7. Paprikaschote, 20.06.2011 #7
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Wahrscheinlich ist das Defy dabei kurzfristig so warm geworden, dass das Restwasser augenblicklich verdampft ist... :D

    Aber schön, dass Dein Hörgerät wieder funktioniert! :winki:
     
  8. nadine09, 20.06.2011 #8
    nadine09

    nadine09 Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Das Problem Leise nach Spülvorgang hab ich quasi jedesmal:) am Anfang dachte ich auch: scheiße, Lautsprecher hin. Aber reinpusten und kurz trockenlegen mit (2 lagig) klopapier hat sauberen und lauten hörgenuss gebracht. Ich glaube jedenfalls fest an ein hardwareding. Wobei sich mal unabhängig vom Tauchgang der Telefonierhörgenuss seit MIUI (love) merklich gesteigert hat.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen