1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[gelöst] Fehler bei Revolutionary

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Shakyamuni, 26.04.2012.

  1. Shakyamuni, 26.04.2012 #1
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Beim Versuch, mit Revolutionary S=Off zu schalten, habe ich eine Fehler, mit dem ich nichts anfangen kann:

    =============================================
    | Revolutionary S-OFF & Recovery Tool 0.4pre4 |
    =============================================
    Brought to you by AlphaRev & unrEVOked.

    Waiting for device...
    Found your device: HTC Desire (bravo-0.93.0001, Android: 4.0.4, ROM version: 3.1 4.405.1)

    This is a beta release and requires a beta release key.
    Please visit: Revolutionary for more information.

    Enter beta key [ serial: xxxx ]: xxxx
    Beta key accepted - thank you for participating!

    Root acquired!
    Sending in Caroline...
    Retrieving Caroline from certain doom...
    Retrying Caroline...
    Caroline failed, but had this to say: entation fault
    Press (almost) any key to exit.

    -------------------------------------------------------

    Hat jemand ne Telefonnummer von Caroline?

    Ich hänge immer noch an dem Problem, das ich kein ROM installieren kann, wenn sich eine ext-Partition auf der SD befindet, die ich bisher immer am PC eingerichet habe.
    Nun will ich versuchen, die Partition am Desire anzulegen, dazu müßte ich aber mein veraltetes Clockworkmod V2.5.0.7 aktualisieren, oder noch lieber zu 4EXT wechseln.
    Ich vermute, das dies nur über S=Off möglich ist?

    Was ist grundsätzliches beim einrichten einer ext-Partition zu beachten?
    Für das COS-Bravo ICS dürfte es eine ext4 sein?
    Was ist der Unterschied, ob der ext-Bereich vor oder hinter der FAT-Partition ist (Partition Wizard)?

    Edit:
    Mit Unrevoked bekomme ich nach einiger Zeit die Fehlermeldung: "Failed to get root, is your Firmware to new?"
    Das Desire ist natürlich gerootet, und die Fehlermeldung bekomme ich sowohl mit ICS als auch mit einem Ginger-ROM, egal ob ich das Standard-Recovery-Image nehme oder eine aktuellere V5.0.2.0 versuchen will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2012
  2. 2WildFire, 26.04.2012 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Habe irgendwo gelesen, dass es mit einem Oxygen ROM gut gehen soll, wenn Caroline rumzickt.

    Was ist der Unterschied, ob der ext-Bereich vor oder hinter der FAT-Partition ist (Partition Wizard)?

    Der unterschied ist, dass die ext2/3 oder 4 nicht gefunden wird.

    Und nicht vergessen beide fat und ext müßen primär sein.
     
  3. Shakyamuni, 26.04.2012 #3
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Was ist "Caroline" überhaupt?
    Und wo muß die ext nu sein? Mit "Hybrid-Speicher" habe ich weniger Erfahrung... Ich habe gute Erfahrungen mit dem COS-Bravo gemacht, es scheint aber nur eine Version zu geben. Erkennt es beim neu installieren automatisch die ext?
    Danke für die Tipps, da hab ich wieder was zum weiterforschen...
     
  4. 2WildFire, 26.04.2012 #4
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Wenn ich nicht irre, erst die Fat, dann ext2/3/4, weil wie gesagt die Fat oder die ext nicht erkannt wird.
    Bei der ext reicht imho eine Größe von 1GB locker aus.

    Ja, wenn die SD so eingerichtet ist, erkennt das ROM die Partitionen Automatisch.

    €dit: ich glaube die Jungs von revolutionary haben sich einen Spass gemacht und sich an dieser Caroline gehalten ;)
    http://www.revolutionary.ch/products/little-black
     
  5. Shakyamuni, 27.04.2012 #5
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Ja, jetzt kann ich bei einigen ROMs die ext nutzen, bei viele aber noch nicht, da ich den Hboot wegen S=On noch nicht tauschen kann.
    Ich installiere und teste gerade 9 verschiedene ROMs für das Desire.
    Ich mach bei Gelegenheit ma ne kleine Übersicht mit
    - Internspeicher
    - Vellamo-Benchmark
    - Startzeit
     
  6. Thyrion, 28.04.2012 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Die Nutzung der Ext-Partition hat nichts mit dem HBOOT oder S-OFF zu tun.

    EDIT: Ich vermute, dein 1. Satz sollte was anderes aussagen - sorry :smile:
     
  7. Shakyamuni, 29.04.2012 #7
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    ;-)
    Hab mich n bissl ungeschickt ausgedrückt:
    Wenn ich richtig verstanden habe, dann wird z.B. eine ext bei einem CM9-bassierendem ROM von einem Stock-Hboot nicht (voll) unterstützt?
    Und um den Bootloader zu wechseln, müßte ich erst die Security abschalten, was mir bisher noch nicht gelungen ist...(?)

    Achim
     
  8. Thyrion, 29.04.2012 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ok, dann muss ich den Satz wiederholen: Die Nutzung der Ext-Partition auf der SD-Karte ist unabhängig vom HBOOT. Die unterschiedlichen HBOOTs sind nur was die Speicheraufteilung des ROM-Speichers angeht verschieden.

    Zu S-OFF gibt es ja nur 2 Möglichkeiten: Alpharev oder Revolutionary. Und ich behaupt einfach mal, beide werden nicht mit einem ICS-ROM funktionieren. Also zurück zu Gingerbread oder noch besser Froyo bevor du da was versuchst.
     
    Shakyamuni bedankt sich.
  9. 2WildFire, 29.04.2012 #9
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Japp, geht mit ICS auch nicht!
     
  10. Shakyamuni, 30.04.2012 #10
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Danke für den heißen Tipp, bin zwischenzeitlich beim MildWild (2.3.7) gelandet und, oh Wunder, konnte ich mit Revolutionary die Sicherheit endlich abschalten.
    Jetzt konnte ich auch mit dem Rom-Manager das CWM-Recovery von einer V2.5.0.7 in zwei Stufen auf eine modernere V5 aktualisieren.
    Da ich aber schon zu früheren Zeiten 4ext gekauft hatte, aber bisher nicht sehen konnte, habe ich diesen ausprobiert. Sieht halt viel ansprechender aus, ich hoffe, es ist eine gute Wahl, wenn ich vorerst bei dem bleibe....;-)
     
  11. 2WildFire, 30.04.2012 #11
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    'Gute Wahl, wirst es nicht bereuen 4EXT ist schon seit einger Zeit das BESTE RECOVERY das man flashen kann, ein Tipp flash Dir das 4EXT Touch!
     
  12. Shakyamuni, 30.04.2012 #12
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Schon passiert ;-)
    Ich war ne Weile "ausm Flash-Geschäft" und bin/war nich auf dem Laufenden.
    Es ist schon 1,5 Jahre her, als ich mich intensiv mit dem Desire beschäftigte.
    Als alles lief, war das modding nicht mehr "interessant" ;-)
    Mußte mich jetz erst wieder in die Materie wieder einlesen.

    Das Arc-S läuft mit dem Stock-ROM sehr gut, obwohl gerootet und der Bootloader "entsperrt" ist;-)

    Beim Tablet gabs bis vor kurzem nix zu "basteln", weil sich das aktuelle Android 3.2 nicht rooten und die offizielle V4 noch auf sich warten läßt.
    Also Downgrade auf Andoid 3.0, entrooten, und jetzt ein Custom-V4 drauf....und schon gibts wieder eine neue Freizeitgestaltung....
     

Diese Seite empfehlen