1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] Folio 100 startet nicht nach Änderung der Boot-Animation

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Toshiba Folio 100" wurde erstellt von gilmour, 30.03.2011.

  1. gilmour, 30.03.2011 #1
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Hallo, ich habe ein gerooteten folio 100 und habe versucht eine neue boot animation zu installieren, nach dem neustart kam die neue animation, aber dann hat sich das gerät geblockt und es ging nicht mehr weiter. Ich habe ein factory reset versucht aber das hat leider nichts geholfen. Irgendweclhe vorschläge? Danke.
     
  2. matula, 31.03.2011 #2
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Hast Du versucht nochmal zu flashen?
     
  3. gilmour, 31.03.2011 #3
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Bitte nicht den kompletten vorherigen Beitrag zitieren!

    wie soll ich das machen? das einzige was ich gemacht habe ist ein factory reset.
     
  4. matula, 31.03.2011 #4
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Also gehe ich davon aus, dass Du das Stock-ROM drauf hast.

    Ich würde jetzt mal versuchen, das Folio neu zu flashen. Eine Anleitung gibt es bei den xda-developers. Ebenfalls würde ich Dir empfehlen, Dich in das Thema "Folio flashen" einzulesen.
    Da Du anscheinend keine Erfahrungen damit hast, finde ich es um so mutiger, den Animationsscreen zu ändern.
     
  5. gilmour, 31.03.2011 #5
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Ja ich hab das Stock-ROM, nur ich kann das gerät nicht mit dem foliomod flashen denn ich hab das update vom 18 februar. ich hab es auch mit der 2 Methode versucht über adb (hatte vorher schon adb benutzt um das folio zu rooten), aber da das folio nicht ganz angeht und usb debugging nicht aktiviert ist, erkennt der computer das gerät nicht. (der pc macht zwar den typischen klang wenn man ein neues gerät anschließt, aber unter Geräte wird das folio nicht angezeigt und wenn ich "adb shell" sagt es auch, dass kein gerät gefunden wurde.
     
  6. garak, 31.03.2011 #6
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Ich habe den Thread ins Root-Forum verschoben, weil er da m.E. besser hin passt. Hast du denn den richtigen USB-Treiber installiert (abhängig vom Betriebssystem) und hattest du vorher die Möglichkeit via USB auf das Folio zuzugreifen?
     
  7. gilmour, 31.03.2011 #7
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Bitte nicht den kompletten vorherigen Beitrag zitieren!

    USB-Treiber sind sicher richtig installiert, denn ich hatte das folio mit superoneclick gerootet.

    könnte es eventuell funktionieren wenn ich das folio mit dem Stock-ROM flashe?
    aber ich weiß nicht ob es im internet das Stock-ROM zum downloaden gibt. eventuell hätte ich zugang zu einem andere folio 100 von dem ich das stock rom nehmen könnten, nur ich weiß nicht wo das gespeichert ist.
     
  8. garak, 31.03.2011 #8
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Dann kannst du genausowenig ein anderes Stock-ROM flashen. Da hilft dann nur Fastboot:

    Wie bekomme ich Fastboot-Zugriff?
    Wie kann ich das Folio flashen?
     
  9. gilmour, 31.03.2011 #9
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Ich hatte fastboot schon versucht, nur es sagt nachdem ich "./fastboot flash recovery recovery.img" eingebe "waiting for device" und es geht nicht weiter.

    Wieso soll ein anderes Stock-Rom nicht gehen, wenn es das originale von toshiba ist und somit dass sicherheitszertifikat hat?
     
  10. garak, 31.03.2011 #10
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Weil die oftmals die Installation nur in einer Richtung erlauben. Aber probiere es ruhig mal aus. Und bezüglich Fastboot, wenn du vorher auf das Gerät via USB zugreifen konntest, sollte es jetzt auch noch funktionieren. Bist du sicher mit dem Folio richtig in den Fastboot-Modus gekommen zu sein?
     
  11. gilmour, 31.03.2011 #11
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Und woher kann ich das stock rom bekommen?

    ganz sicher, das folio sagt "starting fastboot usb download, please execute fastboot command". der computer macht zwar das geräusch, dass ein neues gerät angeschlossen wurde und sagt auch, dass die treiber richtig installiert wurden, aber wenn ich "./fastboot flash recovery recovery.img" eingebe dann sagt es "waiting for device" und auch wenn ich "adb shell" eingebe sagt es, dass kein gerät angeschlossen ist.
    Ich hab das alles mit einem windows pc gemacht, aber ich benutz normalerweiße einen mac, ist dass alles auch mit einem mac möglich, wenn ja, was ist da anders zu machen?
     
  12. garak, 31.03.2011 #12
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Ich weiß nur wie es mit Linux funktioniert und da musst du vorher eine Udev-Regel eingerichtet haben oder über Rootrechte verfügen.
     
  13. gilmour, 31.03.2011 #13
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Und wie kann ich die treiber für das folio 100 installieren, müsste so ähnlich wie in linux gehen?
     
  14. gilmour, 31.03.2011 #14
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    hab es jetzt mit dem mac versucht, aber auch hier wenn ich adb shell eingebe sagt es "device not found" und wenn ich fastboot versuche sagt es "waiting for device". Liegt aber sicher daran, dass auf dem folio usb debugging nicht aktiviert ist.

    Kann ich irgendwo im internet den download für den original rom von toshiba finden oder irgendwie von einen anderem folio nehmen?
     
  15. garak, 31.03.2011 #15
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
  16. gilmour, 31.03.2011 #16
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Habs versucht aber auch mit dem sagt es "Signature verification failed".

    Gibt es jetzt noch irgendeine Möglichkeit mein folio zu retten?
     
  17. garak, 31.03.2011 #17
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Wie vermutet, downgrade ist nicht vorgesehen. Die einzige Möglichkeit bleibt Fastboot. Besorge dir einen Linux PC, starte ein Terminal, stecke das Folio an und gib "lsusb" im Terminal ein. Wenn es noch geht, weißt du es dann.
     
  18. gilmour, 01.04.2011 #18
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Was ist wenn ich es versuche mit der gleichen firmware die ich drauf habe (2.2.5.0.131) zu flashen, das wäre ja dann kein downgrade? Aber gibt es die auch irgendwo im internet zum downloaden?

    Wieso sollte es mit linux funktionieren wenn sowohl der Mac als auch der windows pc das folio nicht erkannt hatte?
     
  19. garak, 01.04.2011 #19
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Weil Android nunmal auf Linux basiert und Fastboot ursprünglich für Linux entwickelt wurde und deshalb das Ganze auf einem Linux-System von Natur aus besser funktioniert. Und außerdem weil ich dir dann helfen kann.

    Wird das Folio im Fastboot-Modus gestartet, funktioniert der USB-Anschluss komplett anders als wenn Android diesen nutzt, um den Speicher an den PC zu hängen. Für Windows und Mac benötigst du dafür einen extra Treiber, für Linux hingegen nicht. Und deshalb kann man auf diese Weise erst einmal feststellen, ob das Folio noch funktioniert und anschließend gleich flashen. Und offenbar scheint das ja in gewisser Weise auch der Fall zu sein, sonst würde dein Rechner nicht den Anschluss eines Gerätes anzeigen. Nur hast du offensichtlich keinen vernünftigen Treiber und daran scheitert es. Also entweder du schaffst es unter Windows oder Mac einen Treiber ans rennen zu bringen oder du nimmst eben einen Linux-PC.
     
  20. gilmour, 01.04.2011 #20
    gilmour

    gilmour Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    ok danke, werd am Wochenende versuchen es mit linux zu schaffen.
     

Diese Seite empfehlen