1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. jonschke, 06.06.2011 #1
    jonschke

    jonschke Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich hab ein Problem ich hab mir ne Rom geflasht die nicht starten will. Wäre ja alles kein Problem wenn ich in die Recover kommen würde nur leider komme ich da nicht hin, weil weil ich ein pdimg hab welches der bootloader immer installieren will(ist leider ein radio). Meine Frage gibt es ne möglichkeit wie ich das überspringen kann?
     
  2. Kiray1982, 06.06.2011 #2
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    ohne SD-Karte in Recovery booten?
    SD mounten, am PC PDimg löschen...

    PS: startet er den Install sofort? ohne Möglichkeit des abbrechens?
     
    jonschke bedankt sich.
  3. jonschke, 06.06.2011 #3
    jonschke

    jonschke Threadstarter Neuer Benutzer

    Jo vielen dank das war die idee die ich brauchte!
    Hat so geklappt wie du meintest: Sd raus, in recovery gehen, wieder mounten fertig.
    und ja die installation des pdimg hat immer gleich gestartet und man hatte nur die möglichkeit 1.installieren->reboot 2. nichtinstallieren->reboot...
     
    Kiray1982 bedankt sich.
  4. Kiray1982, 07.06.2011 #4
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    okay, gut das man mal Feedback bekommt !!!

    Viel Erfolg weiterhin
     
  5. TimeTurn, 07.06.2011 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Wenn die pd98img.zip im Hauptverzeichnis der SD-Karte liegt, bietet der Bootloader (nach langer prüfung) nur die an zu flashen - verneint man das, startet das System neu.