1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] Italienisches Gerät erhalten

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von Erwin Schlonz, 15.05.2011.

  1. Erwin Schlonz, 15.05.2011 #1
    Erwin Schlonz

    Erwin Schlonz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hallo Community,

    ich habe bei einem deutschen Händler online das Desire HD bestellt. Er hat ein Gerät für den italienischen Markt geliefert. Die Verpackungssprache ist italienisch und im Betriebssystem ist Italy angegeben. Ich kann zwar die Sprache auf deutsch ändern, allerdings ist das Gerät immernoch italienisch. So kann ich bei Sprache & Tastatur nur "Deutsch (Italien)" angeben. Auch sind bei Locations die installierten Sprachen Englisch und Italienisch.

    Ich habe Bedenken, dass ich dadurch unbekannte Nachteile haben könnte. Gibt's Apps oder Dienste, die Probleme machen können? "Die App/das Video ist in ihrem Land nicht verfügbar." - Oder es könnten Schwierigkeiten mit Roaming auftreten? Oder bei Softwareinstallationen?

    Erfreulicherweise konnte ich auf Android 2.3 upgraden. Allerdings habe ich immer das mulmige Gefühl, kein rein deutsches Smartphone zu haben. Auch wenn es mit 394 Euro relativ günstig war.

    Ich überlege mir, ob ich das Gerät zurückgebe; und ob das überhaupt ein ausreichender Reklamationsgrund ist.

    Gibt's vielleicht eine garantiefreundliche Möglichkeit, neben der Sprache auch die Region auf "Deutschland" umzustellen?

    fragend
    Erwin Schlonz
     
  2. ehrles, 15.05.2011 #2
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,437
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Du kannst jedes im Internet gekaufte Produkt innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückgeben. ( weißt du ja wahrscheinlich schon...)

    ALso wann hast du das DHD gekauft?
     
  3. Erwin Schlonz, 15.05.2011 #3
    Erwin Schlonz

    Erwin Schlonz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das ist mir schon klar. Geliefert wurde es am 12.5.2011. - Ich möchte nur wissen, ob meine Bedenken ein legitimer Grund ist, es zurücksenden zu wollen. Sollten meine Bedenken unbegründet/haltlos sein (und darum geht es in meiner Frage hier im Forum), dann möchte ich es auch nicht zurücksenden.

    Erwin Schlonz
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
  4. naturelle, 15.05.2011 #4
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Scheinbar nicht ganz so klar, sonst hättest Du nicht nach der Frist gefragt, sondern sofort.
    Zu Deiner Video-Frage: das wird über geotagging der IP gemacht, hat mit dem Gerät gar nichts zu tun.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.2011
  5. lev17, 15.05.2011 #5
    lev17

    lev17 Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.04.2010
    der soll einfach custom rom und root rechte dann wrids schon deutsch
     
  6. HansWursT, 15.05.2011 #6
    HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Ob es nach der Frist ein "gültiger" Grund ist es zurück zu senden hängt von der Kulanz des Händlers ab.

    Hättest du es innerhalb der 14 Tage zurück gesendet hättest du gar keinen Grund gebraucht außer das es dich stört.
     
  7. segelfreund, 16.05.2011 #7
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Also da Du noch die Rücksendefrist hast, sende es zurück und kaufe wo anders.

    So ersparrst Du Dir jeglichen Ärger.
    Schon allein solltest Du Garantie-Leistungen benötigen.
    Kann es durchaus sein das HTC Deutschland sagt, wende Dich an HTC Italy.
     
  8. TimeTurn, 16.05.2011 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich würde es davon abhängig machen, ob Du eh rooten willst usw., weil dann musst Du eh ein Downgrade machen und kannst in dem Zuge gleich die CID auf deutsch (HTC__102) oder Super-CID (11111111) ändern. Dann gibt es im Prinzip keinen Unterschied zu einem deutschen Gerät.

    Willst Du nicht rooten, würde ich das zurückschicken.
     
  9. naturelle, 16.05.2011 #9
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Wieso werden hier User-posts ohne Erläuterung editiert? Auf meinen post habe ich das Urheberrecht, wenn ihr schon einfach so mein posting editiert, dann schreibt auch dazu, warum ihr das macht - woher soll ich wissen, dass der User, den ich zitiert habe, sich mal eben um einen Monat geirrt hat? So ist mein posting nutzlos und irritierend.
     
  10. Erwin Schlonz, 16.05.2011 #10
    Erwin Schlonz

    Erwin Schlonz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ok, erstmal danke an alle, die mir geantwortet haben. @naturelle: Ich weiß nicht, wer in Deinem ersten Posting das Zitat geändert hat. Aber ich gebe Dir Recht, dass das jetzt recht unverständlich ist. Mein Fehler, dass ich mich um einen Monat vertippt habe. Sorry!

    Das heißt nun, dass ich mich noch in der 14-tägigen Rückgabefrist befinde. Die Vorschläge, das Gerät zu rooten, sind nicht zielführend, da das eben nicht garantiefreundlich ist.

    Ich habe weiterhin das Dilemma: ich möchte das Gerät nicht zurückgeben, bloß weil ich den Verdacht habe, es könnte irgendwas irgendwann irgendwie mit der Region nicht passen, und es ist dann nichts. Wenn ich die Gewissheit hätte (darauf kommts mir an!), dass es keine Probleme gibt, behalte ich es. Umgekehrt, wenn ich wüsste, da kann es Schwierigkeiten geben, gebe ich es umgehend zurück. - Aus Bequemlichkeit es einfach zurückgeben und woanders kaufen, ist auch keine wirkliche Option. Ich kriege es nirgends anders zu dem Preis.

    Was sagen denn die Leute, die bewusst das Desire HD im Ausland kaufen? Haben die keine Bedenken, da könnte trotz der deutschen Spracheinstellung etwas nicht passen?

    Ich überlege mir gerade eine Alternative: Ich schreibe dem Händler, dass er mir keine deutsche Version geliefert hat, und dass ich mir vorbehalte, bei Schwierigkeiten mit der Region es innerhalb der 2-jährigen Gewährleistungsfrist zu reklamieren; und er könne dieses Risiko vermeiden, wenn er das Gerät gegen ein deutsches tauscht. Was ist davon zu halten?

    Gruß & Danke
    Erwin Schlonz
     
  11. Rdlgrmpf, 16.05.2011 #11
    Rdlgrmpf

    Rdlgrmpf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also ich habe eins aus Frankreich Deutsch(Frankreich) :)
    Einfach "moreLocale2" aus dem Marrket geladen und ohne Probleme auf Deutsch(Deutschland) eingestellt (danach klappte auch der nervige Amazon mp3 Store ohne Probleme :) )
     
  12. naturelle, 17.05.2011 #12
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich sehe das ähnlich wie Du, rooten ist nicht zielführend in diesem Fall. Aber wenn ich mir unsicher wäre (und das bist Du ja), würde ich es auf jeden Fall zurückgeben. Den Stress würde ich mir nicht antun. Der Händler soll ein komplett eingedeutschtes Gerät liefern und gut ist.
     
  13. Sternwanderer, 17.05.2011 #13
    Sternwanderer

    Sternwanderer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    11.03.2011
    Damit ist auch mein DHD von Deutsch(Frankreich) auf Deutsch(Deutschland) gewechselt.

    Problemlos!


    Marcus
     
  14. Erwin Schlonz, 25.05.2011 #14
    Erwin Schlonz

    Erwin Schlonz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hab eine Lösung gefunden:

    Sobald ich eine SIM-Karte eines deutschen Providers einlege, werde ich gefragt, ob ich die Einstellungen übernehmen möchte. Wenn ich das bejahe, stellt sich das Gerät auf Deutsch (Deutschland) um. - Wenn ich im Tastatur-Menü anschließend manuell auf Deutsch stelle, ist es wieder Deutsch (Italien). Also heißt es nach dem Einlegen der SIM: Finger weg von dem Menüpunkt!

    Gruß
    Erwin Schlonz

    PS: Erkläre mir bitte einer, wie ich den Thread-Titel auf "gelöst" bekomme. Die Hilfe schweigt sich dazu aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2011
  15. segelfreund, 26.05.2011 #15
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Done
     

Diese Seite empfehlen