1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gelöst: Klingeltöne in den internen Speicher verlegen

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von skiskipowski, 14.05.2012.

  1. skiskipowski, 14.05.2012 #1
    skiskipowski

    skiskipowski Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    So, da ich explizit in der Suche nichts dazu gefunden habe (ausser es steht noch irgendwo etwas in der FAQ), frage ich an dieser Stelle an.

    Mein Problem: Da ich sehr oft das USB-Kabel an- und wieder abstöpsle, vergisst das Defy+ öfters mal, dass der Klingelton ja eigentlich auf der SD.Card liegt und nimmt irgendeinen Standard Ton. Jetzt würde ich gerne meine individuellen Töne in den internen Speicher verlegen, damit dieses ständige Gewechsel des Tons, wenn mal die SD-Card nicht verfügbar ist, aufhört.
    Handy ist gerrotet und die nötigen Filewerkzeuge sind installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
  2. Aslolo, 14.05.2012 #2
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    einfach den Klingelton nach /system/media/audio/ringtones verschieben, und in den Optionen auswählen, falls der Klingelton nicht angezeigt wird, einfach das Defy kurz neustarten,
    MfG
     
    skiskipowski bedankt sich.
  3. skiskipowski, 14.05.2012 #3
    skiskipowski

    skiskipowski Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Asche auf mein Haupt! Es steht tatsächlich in der FAQ, habe es aber über die SuFu nicht gefunden: http://www.android-hilfe.de/motorol...ngeltoene-ins-media-verzeichnis-kopieren.html

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:06 Uhr wurde um 16:31 Uhr ergänzt:

    Jetzt steh ich aber irgendwie auf dem Schlauch... ich kann die Datei von der SD-Card in die Zwischenablage kopieren, aber ich schaffe es nicht, sie aus der Zwischenablage in den entsprechenden Ordner auf dem Gerät zu kopieren... egal welchen Filemanager ich verwende (Total Commander / Astro / AndExplorer) ... Der Total Commander zeigt mir als Berechtigung an, dass der Besitzer schreiben kann, die Gruppe und andere nicht und ich kann die Berechtigungen auch nicht ändern, obwohl mir ständig angezeigt wird, dass dem Total Commander SU-Rechte gewährt wurden...
    Irgend jemand ne Idee was ich übersehen habe?
     
  4. Aslolo, 14.05.2012 #4
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Ist die /system partition als r/w gemountet?

    Send from my Brain via telepathy
     
  5. skiskipowski, 14.05.2012 #5
    skiskipowski

    skiskipowski Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Ich hab das Gefühl, dass es genau daran liegt... Total Commander mountet -eigentlich- alles als r/w ... aber zur Sicherheit lese ich gerne Tipps, wie ich das z.B. im AndExplorer mache
     
  6. Aslolo, 14.05.2012 #6
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    AndExplorer kenn ich nicht, ich benutze Solid Explorer (noch recht neu, aber ziemlich gut) oder aber den ES File Explorer^^
     
    skiskipowski bedankt sich.
  7. skiskipowski, 15.05.2012 #7
    skiskipowski

    skiskipowski Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Der ES Explorer hat es gerichtet... explizit das mounten im r/w aktiviert und schon ließen sich die Dateien verschieben. Hoffen wir mal, dass damit die Klingeltonprobleme gelöst sind.
     
  8. Aslolo, 15.05.2012 #8
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    sollten schon, bei Fragen und ähnlichem einfach nochmal melden,
    MfG
     

Diese Seite empfehlen