1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] Nandroid-Backups wollen nicht so recht...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von Gefahrensucher, 21.02.2011.

  1. Gefahrensucher, 21.02.2011 #1
    Gefahrensucher

    Gefahrensucher Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Hi zusammen,

    vermutlich werde ich die erfahreneren User unter euch mit meiner Anfängerfrage nerven, aber ich komme einfach nicht weiter.

    Ich möchte gerne ein Nandroid-Backup von meinem Defy machen. Derzeit ist "Android Build 3.4.2-131 Orange.en.PL" installiert. Nun habe ich heute ein Fullwipe gemacht und mir ROM Manager in der Gratisversion aus dem Market installiert.

    Nach dem Klick auf "ClockworkMod Recovery installieren wurde ich zum ersten Mal stutzig. Denn im erscheinenden Fenster "Bestätigen Sie den Gerätetyp" erscheinen nur die drei Einträge Motorola Milestone, Motorola Droid X und Motorola Droid 2. Aber kein Motorola Defy :blink:

    Wähle ich irgendeinen dieser drei Einträge aus (alle getestet) funktioniert die Installation zwar doch gibt der Klick auf "Berechtigungen korrigieren" die Fehlermeldung "Bei der ausführung von privilegierten Kommandos ist ein Fehler aufgetreten!".

    Klicke ich nun auf "Sicherung des aktuellen ROMS" bootet das Telefon zwar neu. Doch das Android-Männchen erscheint nur kurz mit einem Dreieck im Hintergrund, in dem sich ein Ausrufezeichen befindet. Es dauert nur wenige Sekunden, dann resetet das Gerät und bootet normal neu.

    Nun habe ich auch das angepasste ClockworkMod von hier getestet, aber leider auch ohne Erfolg. install funktioniert zunächst. Doch wenn ich dann "Recovery Boot" auswähle, startet das System, das Motorola-Logo erscheint kurz und daraufhin bleibt der Bildschirm schwarz. Das heißt, das Display ist zwar "an", aber es passiert nichts (mehrere Minuten lang gewartet). Da hilft dann nur, den Akku zu entfernen und normal neu zu booten...

    Irgendwo habe ich hier doch einen Denkfehler drin oder? Was mache ich bloß verkehrt?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!

    Grüße
    Maik
     
  2. BlackCorsa, 21.02.2011 #2
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    hast du beim ClockworkMod drauf geachtet, dass du OHNE USB Debugging in den Recovery Modus Bootest ?
    Dann sollte es auch anständig klappen.
    MFG

    EDIT: immer schön zu hören wenn es klappt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2011
    Gefahrensucher bedankt sich.
  3. Gefahrensucher, 21.02.2011 #3
    Gefahrensucher

    Gefahrensucher Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Nein, USB-Debugging war aktiv.
    Kaum macht man es richtig, schon gehts... Es klappt nun!
    Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe BlackCorsa! :thumbsup:
     
  4. Gefahrensucher, 21.02.2011 #4
    Gefahrensucher

    Gefahrensucher Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Hmpf... Habe nun das Backup gemacht und daraufhin das Sense-Theme aus diesem Thread installiert (als Update.zip im Revovery Modus von SD-Card installiert). Nun hängt das Gerät in der Bootschleife :(

    Ich muss also die Sicherung zurückspielen. Hat hier auch jemand einen Tipp für mich wie ich das sicher anstelle? Ich habe, bevor ich die Theme-Datei in Update.zip umbenannt habe die vorhandene Uodate.zip im Root der SD-Card umbenannt. Ist das die Sicherung?

    Und wie bekomme ich die nun ins System? Kann ja nur den BootLoader starten, so dass ichalso nur noch per RSD-Lite ans Defy komme...
     
  5. BlackCorsa, 21.02.2011 #5
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    die ist aber nur für deodexte ROMs.
    Hast du deine PL deodext ?
    Denke mal nicht.

    Du könntest die PL via RSD flashen und dann ClockworkMod erneut installieren.
     
  6. Gefahrensucher, 21.02.2011 #6
    Gefahrensucher

    Gefahrensucher Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Nein, ich wüsste nicht einmal wie... :o

    Also einfach das ursprünglich geflashte "Android Build 3.4.2-131 Orange.en.PL" noch einmal per RSD flashen?

    Ich hoffe es macht nichts aus, dass USB-Debugging nun nicht aktiv ist?!

    Sorry für meine dusseligen Fragen, es sind noch meine ersten Gehversuche in Sachen Android :huh:
     
  7. BlackCorsa, 21.02.2011 #7
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Gefahrensucher bedankt sich.
  8. Casius, 21.02.2011 #8
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Warum wendest du nicht die Methoden an, die hier alle durchführen?
    Wie du bereits erkannt hast unterstützt der Rommanager bisher
    nicht das Defy.

    Deswegen haben wir doch extra ein für das Defy angepasstes Recovery
    bekommen und du experementierst mit den Rommanager herum... :huh:

    Machs dir doch bitte nicht so schwer und nutz bitte das hier:
    . http://www.android-hilfe.de/attachm...y-nandroid-defy_recovery-1218-0326-signed.apk

    Das Recovery hat alle Funktionen die du brauchst.


    Jo, wenn er den Debug anhat, wird er das Recovery nie sehen, sondern das Defy
    bootet lediglich in einen schwarzen Bildschirm ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2011
  9. Gefahrensucher, 21.02.2011 #9
    Gefahrensucher

    Gefahrensucher Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2011
    @BlackCorsa: Danke, dann mache ich mich mal über das neueste Rom her.

    @Casius: Ganz ehrlich, ich habe schon etliche Stunden gelesen, aber dieser Umstand ist mir wirklich nicht klar geworden. Überall liest man ein wenig zu dem Thema, aber den richtigen Zusammenhang und alle Fallstricke zu erkennen ist gar nicht mal so leicht wenn man neu einsteigt... Sorry :o
     
  10. Casius, 21.02.2011 #10
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4

    So gings mir, wo ich mit den Galaxy 7500 frisch eingestiegen war.
    Ich kann deine Situation gerade gut nachvollziehen. :winki:

    Mach die keinen Kopf, sondern ran an den Speck. Nächste Woche lachst
    du über das hier. :)
     
  11. Gefahrensucher, 21.02.2011 #11
    Gefahrensucher

    Gefahrensucher Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Das hoffe ich, Danke ;)
     

Diese Seite empfehlen