1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gelöst] Was ist ein Lagfix - und wie finde ich raus, ob ich das habe?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von jskeletti, 09.05.2011.

  1. jskeletti, 09.05.2011 #1
    jskeletti

    jskeletti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Ich suche jetzt schon länger in dem Forum aber ich habe keine gescheite Antwort darauf gefunden.

    Ich habe jetzt CM7 ausprobiert, es gefällt mir nicht und ich wollte jetzt Darky's ausprobieren. Dort steht, dass man auf jeden Fall die Lagfixes deaktivieren soll. Nun weiß ich aber nicht, ob ich es aktiviert habe und wie ich das deaktiviere bevor ich mit Darky's weitermache...

    Bitte nicht hauen, falls es irgendwo steht. Ich habe gesucht! Ehrlich!
     
  2. drigg0r, 09.05.2011 #2
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    jskeletti bedankt sich.
  3. jskeletti, 09.05.2011 #3
    jskeletti

    jskeletti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Bedankt!

    Ich hab die CWM Reccovery 3.0.2.8 und finde den Punkt ULK Features nicht. Auch sonst nichts mit Lagfix. Heißt das, die sind bei mir nicht installiert und ich brauch nichts zu deaktivieren?
     
  4. PJF16, 09.05.2011 #4
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,846
    Erhaltene Danke:
    8,026
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Du hast dann kein CWM. CWM bekommst du zum Beispiel wenn du den Speedmod Kernel flashst. ;)

    Du brauchst dann nichts zu deaktivieren!
     
  5. jskeletti, 09.05.2011 #5
    jskeletti

    jskeletti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Moment, vielleicht verstehe ich unter CWM was anderes: ClockworkMod Recovery (v3.0.2.8)? Die hab ich nämlich.
     
  6. PJF16, 09.05.2011 #6
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,846
    Erhaltene Danke:
    8,026
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Oh okay. Hatte ich überlesen.

    Brauchst du trotzdem nichts deaktivieren. Du kannst einfach nacher Anleitung vorgehen. ;)
     
    jskeletti bedankt sich.
  7. drigg0r, 09.05.2011 #7
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Wenn jedoch trotzdem etwas schief gehen sollte - sprich du doch einen lagfix aktiv hattest ist das kein Problem. Du kriegst im schlimmsten Fall einen Bootloop (einige User berichten sogar dass sie trotz aktiviertem lagfix keine Probleme beim flashen u.a. hatten).
    Du kommst aber selbst mit dem Bootloop noch in den Downloadmodus. Dort kannst du dann im Fall der Fälle über Odin eine neue FW Version mit Repart und Pit-File flashen.
    Und selbst wenn du nicht in den Downloadmodus kommen solltest kommst du i.d.R. mit einem jig Stecker in den Downloadmodus. Und wenn das nicht klappt gibt es immernoch eine Alternative - die kostet jedoch dann ein bisschen mehr.

    Das SGS ist somit quasi unkaputtbar ;)
     
  8. scheichuwe, 09.05.2011 #8
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Zur Kontrolle kann man auch Folgendes machen:

    https://market.android.com/details?id=jackpal.androidterm&feature=search_result
    installieren und öffnen,

    Code:
    mount
    eingeben und "Enter" drücken.

    Wenn das dann so aussieht
    dann ist kein Lagfix installiert.
    Wenn da was anderes steht (egal was), dann schon...
    Wie der Lagfix sich rückgängig machen lässt erfährt man im jeweiligen ROM-/Kernel-Thread.
    Die Holzhammer-Methode ist eine Firmware mit re-partition flashen (wie drigg0r schon gechrieben hat), da ist es egal ob ein Lagfix aktiviert war oder nicht.

    Wenn du CM 7 drauf hattest (oder MiUi oder GalaxSense), dann steht da was komplett anderes. Wenn du wieder zurück zu einer Samsung-Firmware möchtest sollte man daher in dem Fall immer eine Firmware mit re-partition flashen.
     
    nici619, andlog, black_sirius und 3 andere haben sich bedankt.
  9. jskeletti, 10.05.2011 #9
    jskeletti

    jskeletti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Danke euch für die Antworten. Jetzt bin ich schlauer. Vielleicht wären diese Fragen und Antworten was für das FAQ?
     
  10. hobride, 25.08.2011 #10
    hobride

    hobride Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Hallo Leute,

    ich hab da mal wieder ein paar Fragen.

    Ich habe auf mein SGS schon einige ROM's drauf gehaun. Und immer wieder liest man so Sachen wie "vorher LAGFIX deinstallieren / ausschalten".

    Was passiert denn eigentlich wenn man so ein Lagfix installiert?
    Und was kann passieren wenn man es nicht deinstalliert vor dem flashen?
    Wie kann ich jetzt herausfinden ob ich ein Lagfix oder evtl. Reste davon installiert habe?

    Ich frage weil ich es einerseits wissen möchte und weil die Performance meines SGS mit HamsterROM etwas zu wünschen übrig lässt. Obwohl im HamsterROM ja ein Lagfix eingebaut sein soll.

    Marcel
     
  11. scheichuwe, 25.08.2011 #11
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4

Diese Seite empfehlen