269969368_fbfdccab3a.jpg
Der US-Handyhersteller "General Mobile" hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona neben dem "General Mobile Cosmos" ein weiteres Android-Smartphone vorgestellt. Bei dem "General Mobile Brava" handelt es sich um ein Low-Budget-Smartphone, dass mit Android 1.6 (Donut) läuft. Es verfügt über ein 3" Touchscreendisplay, eine 3,2 Megapixel Kamera, Wlan (b/g) und EDGE. Auf UMTS oder gar HSDPA wurde leider verzichtet. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das General Mobile Brava niemals in Deutschland erhältlich sein.