1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gerät einschicken/neu kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von Streak, 22.06.2011.

  1. Streak, 22.06.2011 #1
    Streak

    Streak Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Mein Streak ist Kaputt.
    Das Display ist jetzt ziemlich dunkel und die Farben sind so, als hat man nurnoch 16 Bit.

    Würdet ihr es einschicken oder nen neues kaufen ?

    Gruß
     
  2. Streak, 22.06.2011 #2
    Streak

    Streak Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Display kaputt, Glaß heile.

    Einschicken ?

    Oder nen Glas aus China bestellen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011
  3. TimoBeil, 22.06.2011 #3
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Erst Factory-reset, wenn der nichts bringt: einschicken und hartnäckig bleiben. Wenn das Glas unbeschädigt ist, darf das darunter liegende LCD nicht ausfallen.
     
  4. TimoBeil, 22.06.2011 #4
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Genau in dieser Reihenfolge. Nur nicht "hoffen", sondern darauf bestehen.

    PS: noch ein Thread zum selben Sachverhalt darf jetzt aber nicht kommen...
     
  5. Streak, 23.06.2011 #5
    Streak

    Streak Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Sorry!

    Was ist, wenn sie's auch hartnäckigbleiben nicht über die Garantie laufen lassen wollen, muss ich dann die kosten für die Fehleranalyse, Versand etc. tragen ? (z.B. wenn ich den Defekt nicht beheben lasse)
     
  6. TimoBeil, 23.06.2011 #6
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Das ist wirklich eine schwierige Frage und vielleicht auch etwas Glückssache. Dass der Streak als Neugerät immer günstiger wird und deshalb der Gang zum Anwalt immer weniger sinnvoll wird, wissen die bei Dell wohl auch.

    Nur du weißt, wie der Fehler entstanden ist. Wenn der Streak in der Hosentasche möglicherweise doch etwas zu viel Druck gekriegt hat, würde ich nicht streiten wollen. Es ist immer etwas Gefühlssache, ob man sich im Recht fühlt. Dann scheut man auch die Schreibarbeit nicht.

    Wenn du das Gerät als Erstbesitzer mit Rechnung hast, ist ein Anruf bei Dell (nicht beim Mediamarkt oder sonst wo) die erste Wahl. Es gibt Berichte, da war es überhaupt kein Problem mit dem Austausch; andere schrieben das Gegenteil.

    Wenn man zum Händler geht, klärt man das mit evtl. anfallenden Kosten vorher. Ist es ein Garantiefall, darf es nichts kosten. Genau das wird die Streitfrage werden und ist ein Stück Überzeugungsarbeit.

    PS: deine Fehlerbeschreibung deckt sich nicht mit den bisherigen bei Displayschäden. Hast du einen reset versucht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2011
  7. Streak, 23.06.2011 #7
    Streak

    Streak Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Ja habe ich. Leider nichts bewirkt.

    Ne ausführlichere Beschreibung des Fehlers:

    Display Flackert, alles ist verpixelt. Beim Anschalten sieht mans am besten. Das Dell logo ist hell erleuchtet, und man sicht die einzelnen Pixel. Bei der Pineingabe (sim) ist alles viel Dunkler, und verpixelt. Die Farben werden nicht korrekt angezeigt. Im "Ausschalt-Menü" ist hinterlegung beim Auswählen Blau, Die akkuanzeige anstatt grün rot.


    Da hab ich echt angst, dass es doch nicht das Display ist.

    Ich bin jetzt schon den ganzen Tag am überlegen, Einschicken oder nicht. Hatte dem Händler schon bescheit gesagt, er meinte ich solle es ihm zuschicken.

    Hab jetzt echt kein Plan was ich machen soll. Gibt es irgendeine Möglichkeit, zu testen ob das Kaputt ist ? (Dann müsste das Mainboard ja "rein theoretisch" heile sein)

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011

Diese Seite empfehlen