1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gerät einschicken?

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von leeno, 22.08.2011.

  1. leeno, 22.08.2011 #1
    leeno

    leeno Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Hallo,


    habe mein Sensation nun seit Ende Mai - mir ist es ein paar Tage nach Erhalt direkt aus der Tasche gefallen. (Höhe Autositz in Richtung Straße)
    Nun habe ich seit etwa drei Wochen das Problem, dass der Autofokus - was mir bisher nur bei Nahaufnahmen auffiel - nicht richtig funktioniert.
    Die Kamera fokussiert zwar kurz - später wird aber alles wieder verschwommen dargestellt.
    Als nächstes ist mir aufgefallen, dass das Display bei Druck knarzt - besonders an der linken Seite direkt zwischen Display und Akkudeckel. Das Display knarzt auch ohne Akkudeckel. Ein Freund von mir hat das gleiche Gerät und ähnliche Probleme. (Er hat es aber witzigerweise auch schonmal 'fallen lassen'.)
    Eigentlich ist das für mich ganz eindeutig ein Sturzschaden und daher eben blöderweise kein Garantiefall.
    Was meint ihr? - Trotzdem einschicken und abwarten?
    Hat einer Erfahrungen mit dem Service von VF dahingehend?
    (Glaube, die Geräte gehen alle zu Arvato.)
     
  2. Fallwrrk, 22.08.2011 #2
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Also wenn es dich stört, dann würde ich es einfach mal zurückschicken und sollten sie die Reparatur nur gegen Geld machen, lass es dir einfach ohne Reparatur zurückschicken.
     
  3. Applejuice, 22.08.2011 #3
    Applejuice

    Applejuice Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,029
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Du kannst es ja versuchen. Wenn es nicht sehr genau untersucht wird (wovon bei Arvato auszugehen ist!) wird der Sturzschaden vermutlich nicht auffallen.
    Wenn doch, schreiben die dir das einfach und lehnen die Reparatur ab. Fertig.

    Vorsichtig wäre ich bei der Schadensabwicklung über eine Haftpflichtversicherung...
    Das wird sehr, sehr genau geprüft - und wenn die Versicherungsbetrug nachweisen können, kann es eine entsprechende Strafanzeige geben! Also Finger weg von der Versicherung...
     
  4. Firefly90, 22.08.2011 #4
    Firefly90

    Firefly90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Sieht man den Sturtz sehr?
    Oder sind da nur kleine Kratzer?

    Bei kleinen oberflächigen Kratzern solltest du keine Probleme beim Einschicken bekommen.
    Versuche es einfach
    Es kann ja auch ein Softwarefehler sein
    Beobachte was dich noch alles stört und nenne das mit als Grund
     
  5. leeno, 22.08.2011 #5
    leeno

    leeno Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Versicherungsbetrug wollte ich sowieso nicht begehen.
    Keine Angst.

    Man sieht auf jeden Fall mehrere Kratzer am Gehäuse.
    Ob diese nun die Probleme mit der Kamera verursachten, weiß ich auch nicht.
    Übrigens fokussiert die Kamera aus ca. 30cm ohne Probleme.
    Kann da einstellungstechnisch vielleicht was schief gelaufen sein?
    Finde keine Makroeinstellungen o.ä.
     
  6. Firefly90, 22.08.2011 #6
    Firefly90

    Firefly90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Solange das Gerät nicht gesplittert oder aufgeplatzt ist sollte es keine Probleme geben
    Haben schon oft verkratzte Handys eingeschickt
    Hört sich nach einem Fehler in der Software an oder ähnliches
    Ich würde es einschicken
     
  7. Syrabane, 22.08.2011 #7
    Syrabane

    Syrabane Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Es fokussiert also nur nicht richtig, wenn der Abstand weniger als 30cm beträgt?
    Ich weiß jetzt nicht den Mindestabstand (den ja jedes Objektiv hat) für die Sensation-Cam.... aber 30cm ist doch schon recht wenig Abstand, oder? Habs grad mal bei mir getestet. Einen gewissen Abstand muss ich auch halten...

    Hast du das Fokussierverhalten vor dem Sturz denn auch mal bei weniger als 30cm Abstand ausprobiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  8. Favorit3, 23.08.2011 #8
    Favorit3

    Favorit3 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Hallo,

    habe z.T. die gleichen Probleme:

    - Display knartz bei Druck
    - Verschwommene Fotos
    - knarzende Geräusche/schlechte Wiedergabe des Lautsprechers (am Ohr)

    Und: Es ist mir aus 1,20m auf Fließen gefallen und hat einen Kratzer.

    Aber: Das Fotoproblem und die Sache mit dem Anruferton hatte ich definitiv schon vorher. Bei genauer Analyse all meiner Fotos habe ich folgendes festgestellt:

    Der Fokus hat eindeutig funktioniert, es sind einige Bereiche scharf.
    Die unscharfen/verschmommenen Bereiche sind zum Teil von scharfen Bereichen umgeben: Was ist das? Chipfehler?:confused:
    (Ich kenne mich mit Fotografie und dem Effekt der Tiefenschärfe aus. Das ist es definitiv NICHT!)

    Ich werde das Gerät einschicken (VF) und zur Not darum kämfen, dass das wie auch immer behoben wird.

    Doch was muss ich beachten?
    Wenn ich das Gerät zurücksetze, bekomme ich es dann auf 2.3.4 wieder zurück? im Mai bekam ich damals ein Austausch-Magic, da war dann wieder 1.6 drauf:glare:

    Danke für Eure Antworten!
     

Diese Seite empfehlen