1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gerätepasswort geändert, jetzt komm ich nicht mehr an mein Telefon

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von benfolds, 06.07.2010.

  1. benfolds, 06.07.2010 #1
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo!

    ich bin hier kurz vorm Explodieren...
    Ich habe heute mein Exchange konto auf dem milestone eingerichtet. dazu möchte er ja ein gerätepasswort haben. ich hab ein normales wort eingegeben. Das hat mich aber schon nach einem halben tag so generft, dass ich es geändert habe. in den änderungsrichtlinien hiess es: geben Sie mindestens einen Buchstaben ein. also: neues Passwort: "q". praktisch, oben in der ecke..

    Das entsetzen nach dem erstenmal Standby: Das Gerät akzeptiert zum entsperren nur Passwörter ab einer Länge von 5 Buchstaben.
    mit dem hinweis:

    Code:
    sie haben noch 4 Versuche, dann werden alle 
    Daten auf dem Telefon gelöscht und es auf seinen 
    ursprungszustand zurückgesetzt! 
    
    Ja Hallo??? wer hat den diesen Mist programmiert? :confused::confused::confused:

    Jetzt bete ich, dass mir jemand helfen kann, das wieder ins reine zu kriegen...

    ein verzweifelter
    benfolds
     
  2. Mais, 06.07.2010 #2
    Mais

    Mais Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Versuche ein Backup per Nandroid zu erstellen. Möglicherweise kannst Du das Problem mit ADB hinbiegen.

    Hauptsache Du hast ein Backup, falls Du das System bei den Bastelarbeiten zerstörst.

    Viel Glück!
     
  3. benfolds, 06.07.2010 #3
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Nandroid probier ich aus!

    Aber was ist ADB? Ich bin da nicht gerade drin in dem Thema...
    wenn ich meine Daten sichern kann, kann ich dann nicht auch einfach zurücksetzen und die daten wieder draufspielen?
     
  4. TelloBJK, 06.07.2010 #4
    TelloBJK

    TelloBJK Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    21.01.2010
    schätze nandroid wird nicht nützen da ja ALLES gesichert wird also auch die sicherung



    da hilft wohl dann nur noch sbf flashen
     
  5. benfolds, 06.07.2010 #5
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    ?! sbf ??

    Hilf einem laien auf die sprünge... du meinst alles auf Anfang und die Daten in die ewigen Jagdgründe schicken?
     
  6. TelloBJK, 06.07.2010 #6
    TelloBJK

    TelloBJK Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    21.01.2010
    genau....


    hoffe du hast wenigstens deine kontakte mit google gesynct
     
  7. benfolds, 06.07.2010 #7
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    das schon....

    Bisher war ich begeistert vom stein, eines der besten handys in meinem Besitz, aber das hier ist ja schon kein bug mehr...
    Ich werd morgen früh mal die motorola hotline anrufen und mich auskotzen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2010
  8. TimeTurn, 06.07.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Wenn er die Daten in die ewigen Jagdgründe schiggen soll, kann er auch einfach noch 4x ein falsches PW eingeben - geht sicher schneller :p - SBF flashen is bullshit - vorher kann er im Recovery noch 'nen Wipe machen.
     
    TelloBJK bedankt sich.
  9. gokpog, 06.07.2010 #9
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Also du hast dein Gerätepasswort erfolgreich auf "q" ändern dürfen und beim Entsperren will er ein PW mit mind. 5 Stellen? Seltsam, dass so ein gravierender Bug noch nicht hier aufgeschlagen ist (ich hätte zumindest nichts davon mitbekommen).

    Du hast ja noch ein paar Versuche. :)
    Ich nehme an du hast das alte PW (das, vor der Änderung zu "q") schon probiert?
     
  10. benfolds, 06.07.2010 #10
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Jo, hab ich...
    er hat das "q" ohne zu meckern akzeptiert. wenn ich so genau drüber nachdenke: vor dem ändern wollte er mein aktuelles passwort, da hat er auch mindestens 5 buchstaben verlangt. aber beim ändern hiess es definitiv "mindestens 1 Buchstabe"..
     
  11. benfolds, 06.07.2010 #11
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    so.. 4 mal ein falsches passwort angegeben... :(

    jetzt hab ich ein neues handy :rolleyes:
     
  12. VeluxRacer, 06.07.2010 #12
    VeluxRacer

    VeluxRacer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Ouch tut mir leid für dich, doch ich hätte zuerst mal bei Motorola angerufen. Oder es gibt doch bestimmt eine Datei in welcher die PWs stehen dort hätte man sie bestimmt ändern können... Naja jetz ist es eh schon zu spät
     
  13. benfolds, 06.07.2010 #13
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Na ich hoffe doch, dass die passwörter verschlüsselt gespeichert werden! Und wie wollen sie mir helfen.. mal ehrlich, wenn das handy weg ist und motorola dem finder hilft, an meine daten zu kommen, dann werd ich richtig sauer! :cool:
     
  14. VeluxRacer, 06.07.2010 #14
    VeluxRacer

    VeluxRacer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Es gibt viele möglichkeiten um zu beweisen das es dein Handy ist. Z.B. Quitung, gespeichterte daten nennen die drauf gespeichert sind (konntakte), deine Mail adresse die drauf gespeichert ist oder apps die installiert sind. Aber ich wüsste nicht ob sich Motorola darauf einlassen würde.
     
  15. Mais, 07.07.2010 #15
    Mais

    Mais Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Darum geht es ja auch. Wenn der Zugangszustand mitgespeichert (das ist die Vorraussetzung bzw. Annahme) wird (wenn nicht wäre das natürlich super, sofern das durch das Flashen behebbar wäre), kann er so das Gerät wieder auf die 4 Versuche zurücksetzten.

    Viel Glück beim Kontakt mit Moto!
     
  16. benfolds, 08.07.2010 #16
    benfolds

    benfolds Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Weil die Frage aufgetaucht ist hier nochmal der Beweis:


    [​IMG]

    Noch Fragen?! :cool::cool::cool:

    Zum Glück hatte ich alle wichtigen Daten schon im Exchange, deshalb ist nix verloren gegangen...

    Danke für den Beistand!

    benfolds
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen