1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. c-a-d, 23.11.2011 #1
    c-a-d

    c-a-d Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten Morgen,

    ich habe das anscheinend leidige Thema mit dem Zustand "Geringer Telefonspeicher" :mad2:.
    Das ist schon öferts in anderen Beiträgen diskutiert worden, aber hat mir alles nicht wirklich weitergeholfen.

    Ich hatte schön öfters das Problem. Inzwischen habe ich aber alles was geht auf SD ausgelagert und auch einige Apps gelöscht. Ich bin jetzt bei 44MB freien Speicher und die Meldung geht immer noch nicht weg.

    Die ganzen vordefinierten Anwendungen lassen sich ja leider nicht auf SD verschieben oder löschen.

    Gibt´s da eine Lösung, das nervt wirklich. Meine Freundin mit ihrem SGS2 wird die Probleme wohl nie haben. Wurde wohl am verkehrten Ende gespart.

    Gruß
     
  2. bachhaupten, 23.11.2011 #2
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Nun der Speicher ist nicht üppig, aber wenn dir App2sd nicht ausreicht, google mal nach link2sd, da wird eine Partion auf der SD-Card erstellt und du kannst fast alle Apps auslagern.
    Oder probiere titanium backup app2sd aus, du brauchst aber root.
    "Die ganzen vordefinierten Anwendungen ", lassen sich ebenfalls nur mit root löschen.

    P.S.
    Root-Rechte bekommst du mit dieser Variante ganz einfach:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1320350
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2011
  3. c-a-d, 23.11.2011 #3
    c-a-d

    c-a-d Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke, werde ich mal testen!
     

Diese Seite empfehlen