Gerootet mit Backup alle Daten wiederherstellen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC One S" wurde erstellt von venom30, 05.07.2012.

  1. #1 venom30, 05.07.2012
    venom30

    venom30 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Hab mein One S jetzt gerootet. Hab auch vorher ein Backup gemacht. Jetzt die frage: wenn ich die wieder aufspiele, ist dann der Root weg?


    backup so gemacht: Android: komplettes Smartphone-Backup ohne Root

    mfg
     
  2. #2 FelixL, 05.07.2012
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    4,881
    Erhaltene Danke:
    753
    Dürfte noch da sein. Aber probier es doch einfach :).
     
  3. #3 venom30, 05.07.2012
    venom30

    venom30 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    one s wurde nicht gerootet und backup lässt sich nicht aufspielen :crying::sad:

    jetzt spinnt mein htc irgendwie rum. wenn ich es werkseinstellung setzte, glaubt ihr das alles wieder ok wird?
     
  4. #4 neandertaler19, 06.07.2012
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    9,894
    Erhaltene Danke:
    1,918
    Ziemlich sicher. Kommt aber öfters vor, wenn man Systemanwendungen wiederherstellt...
     
  5. #5 Binnox, 13.07.2012
    Binnox

    Binnox Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Gibt es dann überhaupt eine Möglichkeit, sein Handy nach dem Root wieder in den Zustand vor dem Root zu bringen - aber eben diesmal nur mit Root?
    (Also zB über ein Backup mit adb?)

    So wie ich das verstanden habe, bringt zumindest der Unlock des Bootscreens das Handy dazu, sich absolut zurückzusetzen... (?) Und dieses würde ich gerne nach dem Root wieder rückgängig machen, da ich doch schon sehr viele Apps installiert, es auf mich persönlich eingerichtet und bisher schön auf meine Bedürfnisse eingestellt habe.
    Ich habe keine Lust, das alles durch den Root zu verlieren.

    (Sorry, wenn hier zu stark der Unwissende in mir herauskommt. Soweit ich das verstanden habe, wäre zB durch einen Root über S-Off ohne HTC-Dev das alles nicht so das große Problem (?))

    Mir geht es bei dem gesamten Root eigentlich nur darum, mit Apps auf tiefergreifende Funktionen zugreifen zu können - im Speziellen eigentlich nur darum, DroidWall zu installieren, nachdem mich der "hohe" Trafic nervt, den zB die Werbung in Free Apps verursacht...
    Ansonsten bin ich eigentlich mit HTC Sense wunderbar zufrieden ^^

    Herzlichen Dank schonmal.
     
  6. #6 Kevin336, 13.07.2012
    Kevin336

    Kevin336 Android-Experte

    Registriert seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    38
    Das würde mich auch interessieren ob das ginge weil ich hab keinen Bock alles neu zu Installieren.

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  7. #7 aJay2k1, 13.07.2012
    aJay2k1

    aJay2k1 Junior Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Bin in diesem Moment am Backup xD...dann Branding entfernen!

    So:Laut neandertaler19,in meinem anderen thread,bekommst du den Root nicht weg bzw. man kann den Root nicht verstecken, wenn du jetzt auf HTC anspielst sollte mal etwas mit deinem Handy passieren!
     

Diese Seite empfehlen