1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gerootet und Geflasht aber noch einpaar fragen?!?!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Coktail, 09.08.2010.

  1. Coktail, 09.08.2010 #1
    Coktail

    Coktail Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2010
    Hallo Leute,

    ersmal möchte ich euch bitten geduldig mit mir zu sein. Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht sogut aus. Also ich habe erstmal mein Desire per Internet auf Froyo upgedatet. Dannach hatte ich HBoot 92 und später habe ich dann zurück auf Hboot 80 downgraded. Dann hatte ich auf einmal wieder Android 2.1 drauf......
    Dann habe ich mit unrevoked diesen Rom [ROM] Official 2.2, with: busybox, old A2SD+, OpenVPN (TUN), EXT4 support, 802.11N
    installiert.

    Jezt habe ich noch typische anfängerfragen:

    1) Was ist das Busybox und Open VPN? Wofür brauche ich diese?
    2)Was ist das old A2SD? Ich habe gelesen das man mit A2SD die Apps auf die SD Karte installieren kann. Habe ich jetzt mit dieser rom A2SD automatisch drauf? Wenn ja, wo finde ich es? Wie kann ich dann die Programme auf SD Karte installieren?
    3) Ihr habe jetzt die schritte gelesen die ich gemacht habe.
    Jetzt habe ich einen gerooteten Desire. Welche änderungen sollte ich eurer Meinung nach nocht vornehmen? Empfehlungen?

    Vielen Dank im voraus
    MFG
    Coktail
     
  2. Zipfelklatscher, 09.08.2010 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Erklärungen zu Busybox und Open VPN findet man in Sekundenschnelle über Google.

    Old A2SD ist das Auslagern von Apps auf eine ext2/ext3-Partition auf der SD-Karte. FroYo bietet auch App2SD, verschiebt die Apps aber in ein Verzeichnis auf der FAT32-Partition der Karte (android.secure). Wenn du auf deiner SD-Karte eine ext3-Partition hastm wird automatisch das alte (m.E. aber deutlich bessere) App2SD eingerichtet. Apps, die du installierst, werden automatisch auf die ext3-Partition installiert.
     
    santhrax bedankt sich.
  3. Handymeister, 09.08.2010 #3
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,047
    Erhaltene Danke:
    23,539
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    wenn Du Dein Gerät fertig eingerichtet hast, empfehle ich Dir im Recovery-Menü ein Nandroid-Backup anzulegen. Damit sicherst Du alles und kannst damit jederzeit diesen Zustand auch wieder herstellen. Ist eben besser für den Fall, das es mal Probleme gibt als auf Werkseinstellungen zurückzusetzen :)

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  4. Coktail, 09.08.2010 #4
    Coktail

    Coktail Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2010
    Ok wie erstelle ich diese Partition? Habe eine 4 GB Karte wie grosse sollte die Apps Partition sein? (Habe Vista)

    Gruss
    Coktail
     
  5. Gast5050, 09.08.2010 #5
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    512 MB dürften locker reichen, partitionieren kannst du im recovery menü

    Vorher Backup machen
     
  6. Zipfelklatscher, 09.08.2010 #6
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Die Partition kannst du mit dem ROM-Manager erstellen. 512 MByte reichen, mehr kann man mit dem ROM-Manager nicht erstellen. Wenn du mehr willst, musst du das über das AmonRA Recovery machen. Für Swap nimmst du den Wert null.

    Beim Partitionieren wird die Karte gelöscht, also vorher den Inhalt kopieren.
     
  7. schorschbusch, 09.08.2010 #7
    schorschbusch

    schorschbusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    servus alle miteinander! =)

    bin auch neu. sowohl hier, als auch im bezug auf android.

    habe eben mein telefon gerootet? laut dieser anleitung:

    !!!

    wenn ich jetz filmen will, kommt ein langer "pfeiffton" und dat ding geht aus und wieder an. habs eben erst gemacht. deswegen weiss ich nich was mich sonst so erwartet.

    habe ein htc desire. vor ner woche gekauft und vor ein paar tagen von vodafone verarscht.

    ach so... mein apps landen nachm download nich auf der SD. und verschieben konnt ich auch keins bis auf eines. =)

    kann mir jemand bez den filmens helfen?

    vielen dank schon mal im vorraus!

    der schorsch.
     
  8. Zipfelklatscher, 09.08.2010 #8
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Vermutlich hast du ein 2.2er ROM geflasht und ein altes Radio, für die Video-Funktion benötigst du ein FroYo-Radio, z.B. die Version 5.09.00.20, bekommst du z.B. hier.

    Die Radio-Version kannst du unter Einstellungen/Telefoninfo/Software-Information auslesen (Baseband).

    Apps werden nur dann mittels "altem" App2SD auf SD-Karte gespeichert, wenn du eine ext3-Partition am Ende der SD-Karte hast. Ansonsten hast du nur das FroYo-eigene App2SD, und da müssen es die Apps unterstützen. Ansonsten benötigst das App "Mod Install Location", damit kannst du bestimmen, ob alles intern oder auf Speicherkarte installiert werden soll. Widgets müssen aber im internen Speicher installiert werden.
     
    schorschbusch bedankt sich.
  9. schorschbusch, 09.08.2010 #9
    schorschbusch

    schorschbusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    ja fett! danke! =) was mach ich mit dem zip? direkt auf die SD? entpacken vorher?

    is ein app prinzipiell auch ein widget? wie und wann seh ich das? oder kann ichs mit dem mod install location später auch verschieben?

    muss ich debuggen wenn ich das radio rüberhau?
     
  10. Gast5050, 09.08.2010 #10
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    garnicht entpacken
     
    schorschbusch bedankt sich.
  11. schorschbusch, 09.08.2010 #11
    schorschbusch

    schorschbusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    ey... =) ich liebe euch! für die schnellen antworten. so macht das spaß! =)
     
  12. schorschbusch, 09.08.2010 #12
    schorschbusch

    schorschbusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    aber auf die sd hauen oder?
     
  13. schorschbusch, 09.08.2010 #13
    schorschbusch

    schorschbusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    einfach irgendwo auf die sd hauen?
     
  14. Zipfelklatscher, 09.08.2010 #14
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Nicht auf die SD hauen, die ist schon platt genug... ;-)

    Du packst das Radio (also die ZIP-Datei) auf die SD-Karte und bootest mit dem ROM-Manager ins Recovery. Dort gehst du auf "Install ZIP from SD-Card" -> "Choose ZIP from SD-Card", wählst das ZIP-Datei mit dem Radio aus und bestätigst das ganze mit "Yes - Install xxx.zip".

    WICHTIG! Nach dem Flashen des Radios im Recovery den Punkt "Reboot system now" auswählen. Beim Flashen des Radios startet das Desire mehrmals neu, also Geduld haben, wenn du keinen Briefbeschwerer mit Glasoberfläche haben willst.

    Widgets sind auch in gewissen Sinne Apps. Aber Widgets werden beim Starten automatisch gestartet. Und wenn Widgets mittels der FroYo-Methode auf SD-Karte verschoben werden, kann das System sie nicht starten, da die FAT32-Partition beim Starten erst später eingebunden wird und die Widgets deshalb nicht gefunden werden, also auch nicht gestartet werden können. Deshalb müssen Widgets im internen Speicher installiert werden. Beim klassischen App2SD werden sie auf einer separaten ext3-Partition installiert, die das System sofort beim hochfahren einbindet, deshalb werden die Widgets auch problemlos gefunden.

    BTW: Wenn Antworten für dich hilfreich waren, gibt es darunter einen "Danke"-Button. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.08.2010
    schorschbusch bedankt sich.
  15. schorschbusch, 09.08.2010 #15
    schorschbusch

    schorschbusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    ja ich weiss. =) habs gesehn! hab mich auch schon für die letzte antwort bedankt. und jetz wieder! super! sehr geil! =) video läuft! und das mit den apps auf sd bekomm ich auch hin! nochmal! richtig fettes danke! =)
     
  16. schorschbusch, 10.08.2010 #16
    schorschbusch

    schorschbusch Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    zwei fragen hätt ich dann noch. fürs backup nehm ich mir einfach ein app? oder geht das auch ohne? und... funktioniert das htc sync noch mit nem gefläschten desire? weil ich das htc sync deinstallieren musste bevor ich mit dem fläschen begonnen hatte.

    muchas garcias schon mal im vorraus!

    der schorsch.
     
  17. Falsche Uhrzeit, 13.08.2010 #17
    Falsche Uhrzeit

    Falsche Uhrzeit Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,665
    Erhaltene Danke:
    3,492
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Lenovo Tab2 A10-70L
    hat jmd. einen link, für das erstellen einer partition auf der sd.

    habe auch das besagte ROM wie der kollege, und würde gerne old ap2 sd nutzen.

    ihr hab so geile tut hier im board, nur das finde ich nicht. :confused:
     
  18. Gast5050, 13.08.2010 #18
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Welches REcovery hast du drauf?
     
  19. Falsche Uhrzeit, 13.08.2010 #19
    Falsche Uhrzeit

    Falsche Uhrzeit Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,665
    Erhaltene Danke:
    3,492
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Lenovo Tab2 A10-70L
  20. Gast5050, 13.08.2010 #20
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Also 1GB für EXT3 reicht locker ...

    Partitonieren geht am besten über das AmonRA Recovery oder über den ROM Manger der kann aber wohl nur Partitionen bis 512MB erstellen.
     

Diese Seite empfehlen