Gerüchteküche: Motorola Xoom 2 mit Tegra 3 bereits ab Herbst im Handel?

News vom 01.06.2011 um 01:48 Uhr von quercus

  1. moto.jpg
    Mit zunehmender Hitze fängt die Gerüchteküche so richtig zu brodeln an. In unserer Küche geht es Schlag auf Schlag mit den feinsten Ger(ü)ichten. Genauer gesagt geht es um den Nachfolger des Motorola Xoom, der wohl seinen Namen behalten wird und als Xoom 2 auf den Markt kommen soll. NVIDIA hat die nächste Prozessorgeneration bereits in den Startlöchern und wartet nur darauf, bis der Startschuß kommt, um diese in neue Geräte zu verbauen. So soll im Motorola Xoom 2 angeblich ein Quad-Core Tegra 3 (Codename Kal-El) werkeln. Der Tegra 3 liefert mit seinen vier CPU- und 12 GPU-Kernen mächtig Leistung durch ein Gerät, welches natürlich auch die entsprechende Software verarbeiten bzw. überhaupt nutzen können muss. Seltsam ist der unter vorgehaltener Hand geflüsterte Veröffentlichungstermin des Tablets, denn der soll schon im September dieses Jahres liegen. Ob man bis zu diesem Zeitpunkt bereits eine serienreife Version von Android Ice Cream Sandwich hat, darf bezweifelt werden. Auf alle Fälle wird das Motorola Xoom 2 mit seiner üppigen Hardware auf der Speisekarte der nach Geschwindigkeit hungernden User an oberster Stelle zu finden sein.


    moto.jpg


    NVIDIA Project Kal-El Demo: Glowball ​

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=eBvaDtshLY8&feature=player_embedded[/YT]​



    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    Google entfernt einige Spielekonsolen-Emulatoren aus dem Market
    Erste Details zum Motorola Milestone 3
    Motorola Droid X2: technische Details wurden jetzt veröffentlicht

    Quelle: nexux404.com
     
    quercus, 01.06.2011

Diese Seite empfehlen