Gerüchteküche: Samsung Galaxy S3 mit 1,8 GHz Dual-Core-Prozessor

News vom 30.05.2011 um 17:27 Uhr von quercus

  1. samsung_galaxy_s2.jpg
    Obwohl das neue Samsung-Flaggschiff Galaxy S2 in Österreich/Deutschland erst seit wenigen Tagen erhältlich ist, sind nun im Internet erste Gerüchte zu dessen Nachfolger, Samsung Galaxy S3, aufgetaucht. Schon vor einigen Wochen hat Eldar Murtazin, Chefredakteur des russischen Blogs mobilereview.com, per Twitter verbreitet, er würde über Verkaufsstart und einige Details zum Galaxy S3 Bescheid wissen. So soll das Handy ein Display mit einer noch höheren Auflösung haben als der Super-AMOLED-Plus-Bildschirms des Galaxy S2 (480x800 Pixel). Neben einer noch besseren Kamera und edlerem Material soll möglicherweise auch die Taktfrequenz des Prozessor von 1,2 GHz auf 1,8 GHz geschraubt werden. Technisch würde das Samsung Galaxy S3 dem iPhone 5 sehr ähneln. Von offizieller Seite gibt es noch keine Angaben zu technischen Details, daher sollten die Aussagen Murtazins mit Vorsicht genossen werden. Ob sich diese Gerüchte bewahrheiten, muss sich erst zeigen. Mit einem Marktstart bereits im Herbst 2011 rechnen wir jedoch nicht. Dafür ist das aktuelle Galaxy S2 einfach zu gut ausgestattet.

    samsung_galaxy_s2.jpg


    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    Die Fronten verhärten sich weiter: Apples Klage gegen Samsung wegen Produktpiraterie
    Kein Honeycomb für das Dell Streak 7 - das Aus für 7"-Honeycomb-Tablets
    Google verbessert die Screenshot-Navigation im Market


    Quelle: oe24-digital
     
    quercus, 30.05.2011
    goliath960, walda, freak77 und 2 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen