1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gesammelte Anleitungen zu Updates - Tricks - Backups - FAQ

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von Marjun, 13.01.2011.

  1. Marjun, 13.01.2011 #1
    Marjun

    Marjun Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Hola,

    ich werde hier nach und nach Anleitungen Schritt für Schritt posten, die einige Mitglieder in diversen Forenthreads gepostet haben. Das alles dient der Übersichtlichkeit, deshalb sollte dieser Thread auch nicht dazu benutzt werden um Fragen zu stellen, die Anleitungen werden alle auf den Orginalbeitrag im Orginalthread verlinkt, stellt deshalb bitte Eure Fragen dort, mit Angaben zur Firmware, Euer Betriebssystem auf dem PC und Angaben zur SD Karte die eventuell zum flashen benutzt wird. Je mehr Infos von Euch zum Problem geschildert werden, desto besser wird Euch geholfen.

    Da ich dafür Zeit brauche erwartet nicht das alles sofort hier online ist, denke es dauert so 2-3 Tage, da ich auch noch beruflich aktiv bin ;)

    Wenn ihr Anleitungen habt die Euch geholfen habe, dann schickt mir bitte eine PM mit dem Orginalartikel, ich werden den dann natürlich auch hier verlinken.
    Ein Dank geht an alle User die Anleitungen erstellt haben.

    Achtung !!!
    Bitte denkt daran das wenn ihr eine neue Firmware flasht, tiefe Eingriffe ins System durchführt werden, im seltesten Fall ist Euer Pad nur noch eine Schreibunterlage.
    Ich, Android Hilfe.de und die Ersteller der Anleitungen übernehmen keinerlei Gewähr bei Schäden an Euer Gerät


    Downloads:

    aktuellste Firmware 1623 ---> Download und Anleitung
    Firmware: 1568 --> Zum Thread
    Firmware 1480 --> Download
    Burntool 0.75 zum USB Kabel flashen --> Download
    Kompletter App Ordner aus system/app --> Download system/app (Wenn man mal Dateien aus Versehen gelöscht hat )

    Anleitungen:

    ---> Update 1480 einspielen per SD Karte mit dem Tool: WinImage
    - Alle Einstellungen werden gelöscht, vorher Apps sichern z.B. mit Titanium Backup aus dem Google Market

    ---> Update 1480 einspielen per USB Kabel --> Anmerkung: Der Treiber "secbulk.inf" muß vorher installiert werden damit Euer PC das Pad erkennt,
    - Alle Einstellungen werden gelöscht, vorher Apps sichern z.B. mit Titanium Backup aus dem Google Market
    - Wenn der “neue” Market (grüne Kopfzeile) hängt, unter Einstellungen/Anwendungen/Market die Updates deinstallieren.
    - Nach erfolgtem Update die SD-Karte löschen/formatieren mit dem SD Formatter 2.0 for SD/SDHC, sonst wird beim nächsten Start erneut die Firmware aktualisiert


    ---> SD Karten formatieren: mit SD Formatter 2.0 for SD/SDHC .
    Link zum Programm --> SD Formatter 2.0 for SD/SDHC - SD Association

    ---> Werkseinstellung wieder herstellen für Firmware 1170:

    ---> Handyflat mit dem Pad nutzen, ohne Surfstick Anmerkung: Das Handy muß gerootet sein, damit ihr das Programm "Wireless Tether" nutzen könnt

    ---> Superpad rooten by onderka.com
    Ein “one-klick-root” des SuperPAD durch einen Exploit ist mit Universal Androot v1.6.1 möglich.

    [​IMG]

    Danach kann man mit “Root Explorer” aus dem Market (Für ein paar €, schadet nie) /system mit RW remounten und die Dateien wowHome.apk und wowPinyinIME.apk umbenennen, um den bremsenden 3D-Homescreen und die oft auf Pinyin umspringende Bildschirmtastatur loszuwerden – danach gibt’s zur Belohnung auch automatisch QWERTZ statt QWERTY!
    Wird wowUpdateClient.apk umbenannt, entfällt das Popup zur Registrierung beim Start. Firmware-Upgrades müssen dann mit dem USB-Burntool durchgeführt werden.


    Links:

    Englischsprachiges FLYTOUCH II Board auf Slatedroid --> Link
    Webseite des Herstellers des aPad, Flytouch II,WowPad etc.
    Beijing Letou Tech. Co., Ltd --> Link


    Tipps & Tricks:

    Akku:

    - Der Akku sollte am Anfang mindestens 3-5 x komplett entladen und wieder aufgeladen werden um die volle Leistung zu erreichen
    - Die Displayhelligkeit sollte runtergeschraubt werden auf ca. 20-40 %
    - Dunkler Hintergrund zieht nicht so am Akku wie ein helles Hintergrundbild
    - WLAN wenn nicht benötigt ausschalten
    - GPS sollte natürlich nicht aktiviert sein, wenn man es nicht benötigt
    Ich komme damit über 5 Std. aus, dabei ist das Display und WLAN aber wirklich zu 90 % im Gebrauch

     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
    flytouch3, Ferrit, Brockenteufel und 10 andere haben sich bedankt.
  2. Apaduser2010, 13.01.2011 #2
    Apaduser2010

    Apaduser2010 Gast

    wenn ich z.B: wowHome.apk in wowHome.old umbenenne kommt was ? ist dann nur die 3d animation der icons weg oder was genau passiert ? wie sieht das menu dann aus, wird einfach alles nach rechts und links geschoben anstatt in 3D ? weil ich hab mal im task killer auch dei wowhome löschen lassen und dann war alles weg und mußte neu eingelesen werden.
     
  3. Transformer, 13.01.2011 #3
    Transformer

    Transformer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Dann solls noch flüssiger laufen, laut onderka.com siehe Rooten unter dem Bild stehts.

    Ich habs weg gemacht, dafür die andere Tastatur druff, flutsch ganz gut wie ich finde.

    Gruß
    Transformer
     
  4. Apaduser2010, 14.01.2011 #4
    Apaduser2010

    Apaduser2010 Gast

    Ich habe diese eine tastatur datei umbenannt aber ich habe kein qwertz. Das ist nur die alte russisch/englisch app?!
     
  5. udobutzen, 14.01.2011 #5
    udobutzen

    udobutzen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.01.2011

    Den Namen(Anfang und Ende) und die Endung umbenennen.

    Kannst auch in einem anderen Verzeichnis sichern und löschen...

    Sollte so schon reichen...

    Reset Taste kannst auch nochmal drücken...

    Grüße Udo
     
  6. teocoach, 15.01.2011 #6
    teocoach

    teocoach Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Hatte jemand eine Idee wieso nach dem umbenennen bzw. deaktivieren des 3D Wow Menüs die Widgets für Energieoptionen fast 20mal so groß sind als normal?

    Sieht einfach scheiße aus. Ist eigentlich ein Grund WOW 3D wieder zu aktivieren.

    Aber endlich QWERTZ (ohne chinesisch) ist schon TOP!!! Danke.
     
  7. rockabilly, 16.01.2011 #7
    rockabilly

    rockabilly Android-Experte

    Beiträge:
    822
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Für Root habe ich 'z4root' benutzt. Softtastatur auf Deutsch (QWERTZ) nach dieser Methode hier aus dem Forum.
    Meine QWERTY USB-Tastatur in der Ledermappe funktioniert dennoch einwandfrei weiter als QWERTY.

    Die App 'HomeSwitcher' nutze ich um zwischen dem WOW-Desk und orginal Android Desk umzuschalten.

    Ein Firmwareupdate habe ich allerdings noch nach keiner Methode hinbekommen (APad/WOWpad CEM111 , FW 2.1 -Update1, Kernel 2.6.32.9 hzhao@emma #1 , Build deb-r2.1.1001 ,gekauft bei efox)
    Nach mehreren Factory-Resets belass ich es wohl nun bei der vorhanden FW. Läuft ja eigentlich soweit ganz gut...

    Habe nun doch den Firmwarewechsel auf 1561 hinbekommen. Bin dazu dieser Anleitung hier im Forum gefolgt
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2011
  8. udobutzen, 21.01.2011 #8
    udobutzen

    udobutzen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Eigentlich müsstest du dein Gerät auf 'Auslieferungsstand' zurücksetzen.

    Evlt. umbenannte Dateien, gelöschte Dateien, usw der Originalfirmware können Dir beim Update dazwischenfunken.
    Teilweise gibt es Berichte nach dem Motto: Wenn diese oder jene Datei umbenannt oder gelöscht wurde ist der Update nur noch mit einer bestimmten Methode möglich oder wurde ein Registrierungshack benutzt muss es auch nicht unbedingt gehen.

    Je nachdem was du für Änderungen gemacht hast.

    Schönes WE
     
  9. asys3, 22.02.2011 #9
    asys3

    asys3 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Die deutsche Tastatur bekommt man auch ohne Root und damit viel einfacher.

    Ich habe es festgestellt als ich auf 1623 umgestellt hatte. Danach hatte ich wie hier schon mehrfach beschrieben die englische Tastatur zum Umschalten auf die chinesische.
    Eine Einstellung auf Deutsch in den allgemeinen Settings wirkt sich nur auf die Menüführung aus - die Tatstatur bleibt englisch/chinesisch.

    Mit Standard-Android Mitteln kann man diese jedoch dauerhaft umstellen:

    Standard Browser öffnen es erscheint z.B. google. Im Eingabefeld, wo man den Suchbegriff eingibt, einfach drauf tippen und gedrückt halten.
    Es erscheint ein Menü, wo man die Eingabemethode wählen kann - dort dann Deutsch wählen und es kommt immer die deutsche Tastatur.

    Und das dauerhaft bei allen Eingaben.
    Zumindest habe ich noch nichts gefunden, wo wieder die alte Tastatur kommt.

    Man muss nix deinstallieren, braucht kein Root und es geht schneller.

    Sieg auf ganzer Linie :rolleyes2:

    Gruß
    asys3
     
    Tinitus01 und bachhaupten haben sich bedankt.
  10. einfach_dirk, 28.02.2011 #10
    einfach_dirk

    einfach_dirk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    26.02.2011
  11. Hornix, 16.04.2011 #11
    Hornix

    Hornix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Könnte jemand bitte eine neues " Flytouch 3 Forum " Starten? Als Flytouch 2 Besitzer hätte man dann mehr Übersicht über sein Pad :thumbsup: . Nicht das sich ein paar vertun und wegen einer falschen Firmware usw. dauernd fragen. :winki: Schön wäre es so wie beim "Archos Internet Tablet". Soll keine Kritik sein nur ein Ansporn für mehr Ordnung und Fehlervermeidung .
    Danke

    Hornix
     
    Morix bedankt sich.
  12. eriber, 20.05.2011 #12
    eriber

    eriber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Hallo!

    Ich habe das Proplem die "secbulk.INF" zu installieren.Das Burntool 0,75 habe ich erfolgreich auf dem laptop (Vista) installiert, kann aber mit der beim öffnen erscheinden Tabelle nichts anfangen.Die bei mir sichtbare Datei secbulk.INF zu installiern(rechtsklick+installieren) scheiterte mit einer Fehlmeldung.

    Für jeden Tip wäre ich sehr dankbar :thumbsup:

    Wolfgang
     
  13. rilazo, 21.05.2011 #13
    rilazo

    rilazo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Was für ein spezielles USB Kabel ist den zum flashen nötig? Einfach ein USB Host zu USB Host? Oder braucht es eine galvanische Trennung?

    Der Link zum Bild funzt nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen