1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Geschwindigkeit Galaxy vs. G1?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von freggeln, 03.12.2009.

  1. freggeln, 03.12.2009 #1
    freggeln

    freggeln Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Hallo,

    ich habe aktuell ein G1 und ein Samsung Galaxy zu Hause. Das Galaxy hatte ich zuerst und das G1 ist gestern angekommen.

    Das G1 hat schon Version 1.6 drauf und das Galaxy das Modaco Image.

    Meine Frage ist jetzt, wieso das G1 soviel besser auf Eingaben etc. reagiert, Programme schneller lädt usw. als es das Galaxy macht.

    Liegt das nur an der 1.6er Version oder hat das G1 auch einen besseren Prozessor?

    Danke & Gruß
     
  2. fexpop, 03.12.2009 #2
    fexpop

    fexpop Android-Experte

    Beiträge:
    877
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Das liegt daran, dass Samsung die Anpassung von Android auf das Galaxy nicht so recht gelungen ist.

    Grüße, Felix
     
  3. Psycholein, 03.12.2009 #3
    Psycholein

    Psycholein Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2009
    das G1 hat eigentlich den schlechteren Prozessor
    mein Galaxy reagiert eigentlich recht flott, zumindest stört mich da jetzt nix
    Apps läd er auch schnell und jetzt mit Better Browser gehen sogar größere Seiten richtig flott, hab das letzte Update drauf, kein Custom-Rom oder so

    vllt haste ja Swap oder sowas auf der internen SD aktiviert, dann würds mich nicht wundern ^^
     
  4. freggeln, 03.12.2009 #4
    freggeln

    freggeln Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Gerade banale Dinge, wie bspw. das Öffnen des Adressbuchs dauern auf dem Galaxy einfach länger, war aber beim original ROM auch schon so. Swap habe ich beim Custom ROM aber nicht aktiviert. Auch die Reaktion auf Tastatureingaben ist beim Galaxy einfach langsam, gerade wenn ich versuche schneller zu tippen.

    Werde aber nochmal testweise das letzte offizielle ROM von Samsung aufspielen und gucken wie sich die Geschwindigkeit verhält.

    Gruß
     
  5. Psycholein, 03.12.2009 #5
    Psycholein

    Psycholein Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2009
    noch ergänzend sei gesagt, wenn mein Galaxy so ne Woche läuft, wird es schon recht träge
    meist lass ich es ein oder zwei mal die Woche einfach ausgehen oder starte neu, kein Plan, wo da genau der Fehler liegt...Speicherleaks?!
    normal brauch das Adressbuch ca ne halbe Sekunde, teilweise auch mal n Stück länger, andere Apps liegen so bei 1-2s (google Maps, Handcent)

    inwiefern mit 1.6 was am Speed gemacht wurde, weiß ich nicht, google hat sich dazu nicht geäußert, aber kann natürlich sein, dass Dalvik weiter optimiert wurde

    wieviel schneller ist denn das G1 beim Öffnen von Apps?

    edit:
    scheint an 1.6 zu liegen, lese überall, wie schnell das G1 mit 1.6 doch ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2009
  6. yglodt, 03.12.2009 #6
    yglodt

    yglodt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
  7. Michbert7, 03.12.2009 #7
    Michbert7

    Michbert7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2009
    Also ich persönlich bin auch Besitzer eines Galaxy...

    alles in allem find ichs nicht so schlecht wies oft dargestellt wird. Ist auch mein erstes Smartphone und die Technik die die nächsten Monate rauskommt ist ja eh immer besser als die vorherige, also wird man sich wohl immer aufregen das ein anderes schneller, besser, etc ist.

    Aber die Verarbeitung ist doch top...und wenn man pausenlos an dem Dingen rumspielt ist es doch klar das der Akku nicht lange hält. Bei diesem Test mit dem Milestone wurde doch auch gezeigt, dass das Display 80% und Wlan 8% der Akkupower ziehen. Das brauch halt alles noch seine Zeit bis man die Technik länger nutzen kann.

    Um zum Thema zurück zu kommen...ich finde auch das die Bedienung schon sehr schwerfällig ist. Gerade beim Tippen von SMS oder Emails fällt mir das immer auf. Ich hab jedesmal 2-3 Wörter die etwa so aussehen ".g" oder ".e"
    , einfach weil die Eingaben irgendwie nicht übernommen werden wenn man schneller tippt. Das stört mich schon so mit am meisten am Galaxy. Und das der Google Kalender und Kontakte einfach auf dem Handy nicht den selben Funktionsumfang haben wie am Pc. Sowas find ich einfach bescheuert...!!!
    Genau wie das nervige antippen des Textfelds wenn man das Handy dreht. Könnte das nicht trotzdem offen bleiben?

    Mensch ich schweif aber auch immer ab hier:rolleyes:
     
  8. freggeln, 03.12.2009 #8
    freggeln

    freggeln Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Umso schlimmer, dass Samsung nicht das 1.6er Update für das Galaxy raus bringt, wobei das Thema hier ja wirklich schon zu genüge thematisiert wurde.

    Vom Akku habe ich ja nicht mal gesprochen, mit dem bin/war ich eigentlich auch ganz zufrieden, bis auf halt die Tatsache mit dem "Taschen"-Bug. Aber auch das wurde hier ja zu genüge besprochen.

    Genau das stört mich auch fast mit am meisten. Man kann einfach nicht schnell tippen auf dem Galaxy. Vielleicht bin ich auch ein wenig vom iPhone verwöhnt, wobei ich sagen muss, dass das G1 mit 1.6 schon recht nahe an das iPhone herankommt.

    Gruß
     
  9. Psycholein, 03.12.2009 #9
    Psycholein

    Psycholein Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2009
    wie oft eigentlich noch, beide haben gleich viel RAM, am Ende bleiben auf beiden System ca 95MB an RAM über
    beim G1 wird einfach noch der Baseband-RAM mitgezählt, welcher genau 64MB beträgt, für GPU und OS bleiben bei beiden 128MB übrig

    edit:
    zum Thema tippen, da benutz ich die Tastatur von HTC, funzt wunderbar bei mir, aber vllt tipp ich auch einfach nicht so schnell wie ihr
    meist guck ich oben auf die Vorschläge und spar mir so ne Menge Tipperei ^^
     
  10. Michbert7, 03.12.2009 #10
    Michbert7

    Michbert7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2009
    Also beim Tippen bin ich wahrscheinlich einer der langsamsten!:D

    Ich schreib auch nich so viel, aber notgedrungen hab ich mir jetzt schon angewöhnt meine beiden Tippfinger ganz gemütlich nacheinander aufzulegen. Intuitives Schreiben kommt da jedenfalls nicht auf...

    und die Vorschläge kann ich ja kaum nutzen, wenn meine Eingaben nicht aufgenommen werden. Sind ja dann nur Buchstabenschnipsel, da gibt es halt keine Vorschläge.
     
  11. endLess_story, 04.12.2009 #11
    endLess_story

    endLess_story Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    16.09.2009

    Das ist insofern nicht richtig, weil Samsung korrekterweise und als bisher einziger Hersteller das Baseband (also den Teil der sowieso vom Ram durch das OS vorreserviert ist) nicht dazuzählt.


    Edit: Ah war zu langsam sehe ich gerade, sry für den Doppelpost.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2009
  12. fexpop, 04.12.2009 #12
    fexpop

    fexpop Android-Experte

    Beiträge:
    877
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Da ist es ist wieder dieses falsche Gerücht, Samsung mache korrektere Angaben zum RAM als andere Hersteller...:(

    Also wieder einmal: Samsung macht überhaupt keine Angaben zum RAM!

    Dass Samsung in dieser Hinsicht anders (korrekter) werben würde als z.B. HTC, ist ein Gerücht. Es geht soweit ich mich erinnere, auf einen forumsbekannten O2 Mitarbeiter zurück.

    Verschiedene Handyinformationsseiten im Internet allerdings rechnen bei dem Galaxy das Baseband - anders als bei den HTC Geräten - in der Regel nicht mit.

    Vermutlich liegt das daran, dass Samsung eben keine Angaben macht und man sich auf Informationen stützt, die andere z.B. über /proc/meminfo bekommen haben. HTC macht hingegen RAM Angaben, die dann zitiert werden.

    Edit 1: Ich habe mich gerade mal bei Motorola umgesehen. Die machen beim Milestone auch keine Angaben zum RAM. Es scheint also, als wäre HTC der bislang einzige Hersteller von Android Geräten, der überhaupt etwas zum RAM sagt.

    Schöne Grüße, Felix

    @Melkor: Tut mir leid, dass ich es schon wieder korrigieren musste :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2009
  13. Pierro, 04.12.2009 #13
    Pierro

    Pierro Android-Experte

    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Phone:
    Sony Z1 Compact
    Tablet:
    Asus Nexus 7
    Also zum thema ram steht was bei wikipedia. Von daher gibt es schon infos. Ich nutze als tastatur die TouchPal. Leider nicht mehr im market. Die ist echt gut. Aber das problem reaktion kenn i auch hier. Liegt also denke an der einbindung software - hardware. Das es da neben paar probleme gibt.
     
  14. fexpop, 04.12.2009 #14
    fexpop

    fexpop Android-Experte

    Beiträge:
    877
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Nochmal: Natürlich gibt es Infos zum RAM, jede Menge sogar. Nur stammen die nicht von Samsung! Samsung macht keine "korrekteren" Angaben zum RAM, sondern gar keine Angaben.

    Grüße, Felix
     

Diese Seite empfehlen