1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gespeicherte Kontakte werden nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von Anno.Nüüm, 12.05.2012.

  1. Anno.Nüüm, 12.05.2012 #1
    Anno.Nüüm

    Anno.Nüüm Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Ich füge im Smartphone einen Kontakt hinzu, welcher auch gespeichert wird, aber er ist danach nicht in der Liste auffindbar. Verbinde ich das defy+ mit PC, dann sehe ich diesen neuen Kontakt nach Synchronisieren im myphone-Explorer, aber immer noch nicht im Smartphone. Ich kann auch keine Möglichkeit bei diesem Handy finden, dass Kontakte verborgen werden oder Ähnliches. Habe es heute mehrfach mit neuer Kontakterstellung probiert, immer das Gleiche. Hat jemand eine Idee? Ich habe Suchfunktion und google bemüht, aber konnte bisher nicht den Tipp finden, der hilft.
     
  2. Anno.Nüüm, 14.05.2012 #2
    Anno.Nüüm

    Anno.Nüüm Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Schade, dass bisher niemand eine Antwort weiß. Ich bin am Verzweifeln, deshalb noch Ergänzungen. Wie gesagt: Der Kontakt wird abgespeichert, ist dann aber im Telefonbuch irgendwie verborgen. In der Anrufliste wird aber die Rufnummer brav inkl. dem gespeicherten Namen angezeigt.

    Kann es irgendwie in folgende Richtung gehen? Unter Kontakte/Einstellungen/Kontaktspeicher wird bei mir ausschließlich das google-Konto angezeigt (aber der grüne Punkt ist dort nicht gesetzt, weil ich die Kontakte nicht aufs google-Konto möchte). Müßte hier nicht zur Auswahl auch der Telefonspeicher und die SIM-Karte stehen? Wenn nein, wo kann ich diese Einstellungen vornehmen? Auch wenn ich "Kontakt hinzufügen" wähle, dann wird ganz oben "Google Kontakt" angezeigt, obwohl ich das gar nicht will. (?)
    Ich bitte um Unterstützung.
     
  3. Anno.Nüüm, 15.05.2012 #3
    Anno.Nüüm

    Anno.Nüüm Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.02.2012
    So, ich denke, nun auf der richtigen Spur zu sein. Stichwort Kontaktgruppen (contact group): Die Unsichtbarkeit der neu erstellten Kontakte hängt damit zusammen, dass sie, warum auch immer, beim Erstellen in meinem defy+ k e i n e r Kontaktgruppe zugeordnet werden. Das habe ich herausgefunden, weil man bei myphoneexplorer diese Gruppe beim Bearbeiten eines Kontaktes ansehen und verstellen kann. Leider geht das mit der Standard-Kontakt-Applikation des defy+ (2.3.4) N I C H T. Selbst beim Erstellen des neuen Kontaktes bietet die App nicht an, ihn einer Gruppe zuzuordnen. Man kann zwar in der Standard-Kontakt-Applikation unter Kontakte/Einstellungen/Anzeigeoptionen/Google(bspw.) einen Haken bei allen Gruppen setzen, die angezeigt werden sollen, dennoch bleiben die neuen Kontakte in der Standard-App immer noch verborgen. Angezeigt werden sie jedoch bspw. mit der App "Go Kontakte" oder "DW Kontakte..." Eine Möglichkeit der Änderung der Gruppe auf dem Smartphone habe ich nur bei "DW Kontakte" gefunden. Hier drückt man lange auf den entsprechenden Kontakt und im Kontextmenü wählt man "Gruppe für Kontakt einstellen aus" und stellt bspw. auf "Allgemein". Nun ist alles gut, und der Kontakt wird überall angezeigt.

    Ich verstehe aber nicht, warum so wenige ein Problem damit haben und mir die Sache bisher nicht aufgefallen ist, obwohl ich das Smartphone schon ein paar Monate nutze und sicherlich mehrere Kontakte auch neu erstellt habe (nach anfänglichem Import über myphoneexplorer). Hilfreich wäre für mich und vielleicht auch für andere, wenn jemand prüfen und hier posten würde, in welche Gruppe ein im defy+ neu erstellter Kontakt standardmäßig eingeordnet wird.
     
  4. dj9cw, 02.06.2012 #4
    dj9cw

    dj9cw Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Hallo Anno!

    Bin seit ende März Besitzer eines Smartphones und habe erst letzte Woche (!) begonnen, damit rum zu spielen. (Sat-Receiver und Blu-Ray-Player fernbedienen, Trackpoints setzen bei einer Wanderung etc.)

    Ich benutze ein Hero H7300 (China Direktimport) Mit Android 2.3.5

    Hatte das selbe Problem wie Du und habe es vor 5 Minuten gelöst:

    Öffne (in dieser Reihenfolge!):
    -> Kontakte
    -> Verwalten (ich glaube die Taste unten rechts am Handy heisst so...)
    -> Mehr
    ->Anzeigeoptionen; da findest Du unter anderem die von Dir hinterlegte E-mail-adresse bei google: die Tippst Du an, dann siehst Du alle Gruppen: Die schon vorhanden waren und die Du selbst kreiert hast.
    Setzt nun Häkchen in die Gruppen, die Du noch sehen willst.

    Jetzt sollten alle gewünschten Kontakte sichtbar sein...

    Übrigens: Über die Suchfunktion "in allen Gruppen suchen" lassen sich auch verborgene Kontakte anzeigen; sodenn man weiss, nach was man suchen muss... (Es müssen ja nicht alle alle Adressen sehen, die sonst noch mit dem Handy rumspielen...)

    Ich hoffe, Dir mit dieser Info geholfen zu haben.

    CU! Giorgio / DJ9CW
     
    Anno.Nüüm bedankt sich.
  5. Anno.Nüüm, 07.06.2012 #5
    Anno.Nüüm

    Anno.Nüüm Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Hallo Georgio,

    vielen Dank für Deinen Ansatz. Tatsächlich hatte ich vor Erstellung des dritten Beitrages auch geglaubt, dass dies die Lösung ist, wurde dann aber enttäuscht. Überall ist das Häkchen gesetzt - selbst bei einer Kontaktgruppe "[leer]" (= steht nichts d'rin). Trotzdem wird mir der neu erstellte Kontakt, welcher keiner Gruppe zugeordnet wurde, nicht in der Standard-Kontakt-Applikation angezeigt.

    Trotzdem nochmal die Frage an Dich oder andere: Welcher Kontaktgruppe(n) wird der Kontakt beim Erstellen zugeordnet? Wie gesagt: Bei mir momentan keiner. Gibt es bei Dir oder anderen beim Erstellen mit der Standard-Kontakt-Applikation die Möglichkeit, die KOntaktgruppe selbst zu definieren?
     
  6. jotesen, 07.06.2012 #6
    jotesen

    jotesen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Bei mir ist Standart: System Group: My Contacts
     
    Anno.Nüüm bedankt sich.
  7. Anno.Nüüm, 09.06.2012 #7
    Anno.Nüüm

    Anno.Nüüm Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Danke. Somit bleibt die Frage: Wie bekommt man es hin, diese Standardeinstellung wieder als solche zu haben, wenn sie (warum auch immer) verstellt wurde? Vielleicht bekommt es irgendwann mal irgendwer irgendwo raus... Bis dahin habe ich Abhilfe durch die oben beschriebene Methode.
     
  8. dj9cw, 15.06.2012 #8
    dj9cw

    dj9cw Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Hallo Anno.nüüm,

    Was heisst bei Dir Standard-Applikation? Ich bin da ziemlich einfach gestrickt und benutze das Thunderbird Adressbuch als Grundlage. Habe das gesamte Adressbuch als .csv exportiert, mit etwas herumspielen rausgefunden, was google für Formate will und anschliessend das ganze Teil als .csv hochgeladen... Dann waren einige Kontakte nicht sichtbar (siehe erste Antwort).
    Manchmal sind es ganz dirty tricky things welche einem das Leben unnötig schwer machen (ein Leerzeichen oder Steuerzeichen da, wo keines hingehört...)

    Darum probierst Du am besten einmal einen Adressbuchimport über ein reines Text file (Endung .csv), das könnte das Problem eventuell lösen (die Häckchen nach dem Import kontrollieren!)

    Falls Du das mal probieren möchtest:
    Englische Feldnamen verwenden (Teilweise gehen auch Deutsche, doch es war mir zu blöd, das genau rauszufinden...) Geburtstage im Format JJJJ-MM-DD, dann werden sie auch vom google-Kalender richtig erkannt...
    Hier die wichtigsten Feldnamen, und Tricks, damit Du nicht lange pröbeln musst:
    "Given name";"Family name";"Name";"Nickname";"E-mail 1 - Value";"E-mail 2 - Value";"Phone 3 - Type";"Phone 3 - value";"Phone 1 - Type";"Phone 1 - value";"Phone 4 - Type"; "Phone 4 - value"; "Pager-Nummer";"Phone 2 - Type";"Phone 2 - value";"Address 1 - Street";"Address 1 - City";"Address 1 - Region";"Address 1 - Postal code";"Address 1 - Country";"Address 2 - Street";;"Address 2 - City";"Address 2 - Region";"Address 2 - Postal Code";"Address 2 - Country";"Title";"Abteilung";"Organisation";"Webseite 1";"Webseite 2";"Birthday";;;"Group membership";"Benutzerdef. 2";"Benutzerdef. 3";"Benutzerdef. 4";"Notizen"

    Die Du nicht brauchst, lässt Du weg oder kannst dir ja noch ein paar weitere Ausdenken...
    Für einen sauberen export/import wählst Du als Trenner am besten ; und setzt den Text in Anführungs- und Schlusszeichen.
    Bei den Telefonnummern noch eine Besonderheit:
    Phone 3 - Type (diese Spalte musst Du händisch einfügen): Geschäftlich, mobil, Privat, Fax (oder was auch immer)
    Phone 3 - value: +49 12345678 (mit oder ohne Abstände in der Nummer ist egal) hat den Vorteil dass die Nummer Weltweit eingewählt werden kann (Falls noch nicht bekannt) +49 = Deutschland +41 = Schweiz +33 = Frankreich etc.
    -Reihenfolge der "phone" ist egal... einfach "type 1" zu "value 1" etc.

    -Ob es das Feld "name" braucht, weiss ich noch nicht einmal. Kannst du aber einfach mit einer Formel zusammenziehen: =a45&" "&b45 (Wenn in A45 der Nachname und in B45 der Vorname steht...) Calc fragt beim Speichern im csv-Format automatisch: "Feldinhalt wie angezeigt? (Ja!)" Ob Excel schlau genug ist Nachzufragen, weiss ich nicht...

    "group membership" ist selbsterklärend.

    Wenn Du Erfahrung mit Calc (für Microsoft-Benutzer: =excel) hast, ist die ganze Sache relativ schnell erledigt.

    So, wieder ziemlich ausführlich...

    greez Giorgio
     
  9. Anno.Nüüm, 18.06.2012 #9
    Anno.Nüüm

    Anno.Nüüm Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Danke für Deine Mühe. Aber sorry, ich kann gerade nicht nachvollziehen, warum Du mir rätst, dass ich Kontakte ex- und dann importieren soll und Du dabei so sehr in Details gehst. Der einzige sinnvolle Grund, der diesbzgl. mit der Lösung meines Problems zusammenhängen könnte wäre, dass sich nach einem Export und dem Löschen der Kontaktdaten auf dem Handy eine Standardeinstellung herstellen liese. Aber ich glaube nicht, dass Du dies meinst, denn das hast Du ja dann auch nicht beschrieben.

    Mit Standard-Applikation meine ich "Kontakte" innerhalb von Android. Und mein Problem entsteht beim Anlegen eines neuen Kontakts innerhalb von Android. Mit importierten Kontakten, welche ich bspw. im myphone-Explorer angelegt hatte, habe ich keine Probleme
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android kontakte werden nicht angezeigt

    ,
  2. gespeicherte kontakte werden nicht angezeigt

    ,
  3. kontakte werden nicht angezeigt samsung

    ,
  4. huawei kontakte werden nicht angezeigt,
  5. samsung gespeicherte kontakte werden nicht angezeigt ,
  6. android neue kontakte werden nicht angezeigt,
  7. warum lassen sich manche tel.nummern nicht in Kontakte speichern aber sind mit suchen vorhanden ,
  8. nicht alle Kontakte angezeigt Google Account,
  9. samsung kontakte werden nicht angezeigt,
  10. samsung gespeicherte nummern zeigen nicht an