1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gesprächsabbrüche über Bluetooth

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von riepolos, 15.03.2010.

  1. riepolos, 15.03.2010 #1
    riepolos

    riepolos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Hallo zusammen!

    Ich besitze seit einen Monat das Pulse und bin auch soweit damit zufrieden.
    Jedoch bin ich viel mit meinem Auto unterwegs und daher auf meine Freisprecheinrichtung angewiesen. Und da liegt mein Problem. Die Bluetoothverbindung wird aufgebaut, der Ruf kommt auch an, aber der Anrufer kommt nur abgehackt an. Ich werde vom Anrufer 100%tig verstanden.
    Da dieses Problem mit mein alten Handy nicht auftrat, schließe ich die Freisprecheinrichtung aus. Ich habe mir schon die aktuelle FW auf der T-Mobile Homepage heruntergeladen. Brachte kein Erfolg. Im Gegenteil. Über die T-Mobile SW habe ich vorher ein BackUp ausgeführt. Außer Kontakte wurden alle persönlichen Einstellungen gelöscht. Gibt es eine andere SW mit der ich ein richtiges BackUp durchführen kann? Und kann mir einer sagen, ob ich mit dem Bluetooth-Problem alleine bin, oder hatte jemand schon das selbe Problem und hat eine Lösung parat.

    Gruß, Riepolos
     
  2. Helix, 16.03.2010 #2
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    wenn du den armon recovery version 1.5.2 geflasht hast kannst du ein lowlevel backup machen und jederzeit wieder einspielen, danach ist alles wie vorher, sehr praktisch...

    das bluetooth wird auch in andreren ansroid foren heiß diskuttiert, werde heute mal schauen obs da schon lösungen gibt, nutzte das feature nicht.
    soll wohl ein problem mit der implementation des a2db profils sein, mal sehen.

    gruß
     
  3. riepolos, 16.03.2010 #3
    riepolos

    riepolos Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2010
    hallo helix,

    danke für die rasche antwort, jedoch bin ich laie was flashen usw. bei einem handy angeht. ist armon recovery ein backup programm, oder was heißt das im fachchinesisch :confused:
     
  4. Helix, 16.03.2010 #4
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    armon Recovery ist sowas wie ein kleines OS, welches schon vor dem start von Android nutzbar ist, lauf auf einer der niedrigsten Systemebene, ähnlich dem Bios eines Computers.

    Heißt übringes AmonRa, mein Fehler, falscher Film ;)

    also das flashen dieses Sektor geht relativ einfach:

    1)Du installierst zunächst auf deinem PC die PCSuite, zwecks adb treiber (treiber für dein Android Handy...) dann lädst du dir AmonRa hier herunter, dort in dem Bild siehts du wie es ausschaut.

    Den ordner entpackst du und anschließend führst du die .batch mit dem namen amonRa blablabla aus. dann öffnest du die datei mit einem Rechstklick und wählst bearbeiten, dann tauschtst du flash recovery gegen boot aus.


    Wenn dir das zu schwer ist, kein Problem, ich habe die Datein schon bearbeitet, ein erst die datei flasher ausführen, dann booter.Download

    2)Dann fährst du dein Handy ganz normal runter.

    3) nun startest du dein Handy mit der Tastenkombination Volumen runter + auflegen + anschalten neu. Wichtig ist das du die Tasten auch in der Reihenfolge drückst und gedrückt hälst, und zwar so lnage, bis du einen baluen bildschirm mit ein paar Zeilen Code siehts.

    4) USB Kabel anstecken :D

    5) Oben genannte Datein nacheinander ausführen

    6) Im Recoveryloader sein:) nun über nandroid Backup ein backup erstellen, wenn du apps 2sd nutzt, dann wähle nand+ ext
    kannst auch bart backup nehmen, klappt beides gut, genauen unterschied habe cih noch nicht bemerkt, sooo oft brauch ich das nicht.

    7) neustarten, oberste Option. Das Backup würde ich auf den Computer kopieren, kannst du auch noch im bootloader machen, einfach MS Toogle drücken und dann kannst du im Bootloader über windows auf den Speicher(die SD) zu greifen)

    8) falls du später nochmal backupen willst, wähle unter android im menü die app "quickboot", dann recovery, dann kommst wieder in den Recoverymodus

    Hoffe das reicht als Anleitung :D
     

Diese Seite empfehlen