1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gesprächsqualität besser nach Zurücksetzen auf Werkszustand?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von fritz.funkel, 27.04.2010.

  1. fritz.funkel, 27.04.2010 #1
    fritz.funkel

    fritz.funkel Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Hallo,

    nachdem bei mir (sehr vermutlich) nach dem Update auf 2.1 auch die Gesprächsqualität so gelitten hat, dass ein vernünftiges Telefonieren nicht mehr notwendig ist :eek:, habe ich heute bei O2 angerufen und die Sache vermeldet. :mad:

    Dort sagte man mir, dass der Fehler vermutlich durch Zurücksetzen auf den Werkszustand (Menupünkt unter Einstellungen/Datenschutz) behoben würde.

    Kann das jemand bestätigen?

    Falls ich mir den Aufwand antue alles zu sichern etc. -> Welche Backupsoftware könnt Ihr mir empfehlen?


    Gruß,
    Fritz
     
  2. gokpog, 27.04.2010 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Werkszustand/Factory Reset ist die Standardantwort auf alle Probleme bei der Hotline. Da würde ich erst mal wenig drauf geben.

    Allerdings ist ein factory reset sowieso angeraten nach dem Update auf 2.1, es ändert sich einfach ne Menge und die Chance das irgend eine Einstellung quer steht ist sehr hoch. Also schaden kann es nicht und vielleicht hilft es sogar.

    Zur Backupsoftware gibts ca. 100 Beiträge, falls du eine verwenden solltest, auf keinen Fall die Einstellungen wieder herstellen, sonst war der Effekt des resets unter Umständen gleich Null.
     
    fritz.funkel bedankt sich.
  3. dcc, 27.04.2010 #3
    dcc

    dcc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2010
    "Gesprächsqualität besser nach Zurücksetzen auf Werkszustand?"
    Genau die gleiche Frage stelle ich mir auch gerade nachdem ich heute mit dem Motorola-Support telefoniert habe.
    Erst habe ich mein Problem mit den abgehackten Stimmen geschildert, daraufhin fragte die Dame ob ich bereits auf 2.1 geupdatet habe, was ich bejahte. Dann fragte sie ob ich das Gerät denn schon auf den Werkszustand zurückgesetzt hätte, was ich wiederrum verneinte. Habe dann direkt gefragt, in welchem Zusammenhang das mit dem Sprachproblem steht, worauf sie meinte, dass man dies generell allen Kunden empfiehle. Sonst würden angeblich einige Settings in den Optionen nicht greifen. Also glaube ich auch eher an eine Standardantwort. Probieren werd ichs aber trotzdem.

    Wenn ihr mich fragt muss das ganze an CrystalTalk liegen, da ich meine Stimme mit Recorder-Apps ohne Probleme auch mit "falsch" gehaltenem Telefon einwandfrei aufnehmen kann. Über die Aufnahme der Begrüssung meiner Mailbox habe ich dann den Selbsttest durchgeführt. Mit katastrophalem Ergebnis. Man hört nur fetzen, obwohl das Mikro an den Mund gehalten wurde und laut/deutlich gesprochen wurde.
    Da ich jetzt drauf und dran bin das Telefon einzuschicken, stellt sich mir noch eine wichtige Frage: Wenn es ein Softwareproblem ist, wieso berichten dann einige in diesem Forum, dass sie ihr Milestone erfolgreich repariert bekommen haben?? Gegen einen Platinen- oder Mikrofon-Fehler spricht doch, dass es nur beim Telefonieren Probleme macht!?

    Schade, dass ich nicht vom Milestone bei der Hotline angerufen habe, dann hätten sie gleich erlebt, wie das so für den Angerufenen ist.
     
    fritz.funkel bedankt sich.
  4. dcc, 27.04.2010 #4
    dcc

    dcc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Hm also jetzt bin ich wirklich verblüfft. Ich habe eben einen Reset des Milestone gemacht und danach den Google Account eingerichtet und alle Einstellungen auf Werksvorgabe gelassen. Anschliessend habe ich 3 Leute angerufen, die sich massiv über die Probleme meines Telefons beschwert haben.
    Das dritte Gespräch dauerte über ca. 10 Minuten und kam nicht ein einziges Mal abgehackt oder unverständlich beim Gesprächspartner an. Bisher war das so mit dem Telefon nicht möglich. Zwar waren sich die Angerufenen einig, dass der Ton etwas dumpf sei und nicht zum besten gehöre, aber immerhin wurde das Gespräch nicht zerstückelt.

    Ich werde berichten, wie sich die Sache für mich noch entwickelt.
     
    fritz.funkel bedankt sich.
  5. fritz.funkel, 27.04.2010 #5
    fritz.funkel

    fritz.funkel Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Hi Dcc,

    danke für die ausführlichen Infos! Das ermutigt mich, diesen Schritt nun auch zu gehen!

    Kannst Du vielleicht mal die verschiedenen Crystal Talk Einstellungen durchgehen? Evtl. löst sich dann ja auch noch das Problem der "Dumpfheit".

    Besten Dank,
    Fritz
     
  6. dcc, 27.04.2010 #6
    dcc

    dcc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2010
    @fritz Kein Problem, gerne.

    Update:
    Kommando zurück! :( Es war wohl darauf zurückzuführen, dass ich die Tests in komplett stiller Umgebung durchgeführt habe. Die letzten zwei Telefonate waren wieder total unverständlich. Jetzt habe ich wenigstens gemacht, was die Hotline vorgeschlagen hat und kann das auch abhaken. War dann wohl doch eine Standardantwort. Also werde ich morgen leider wieder den Motorola-Support kontaktieren und das Milestone zur Reperatur schicken. Ich gebe keine Ruhe bevor das Teil nicht halbwegs gescheit für Telefonate zu benutzen ist! Hatte vorher ein HTC Hero und möchte nicht mehr zu HTC zurück. Ausserdem bin ich mit dem Milestone bis auf dieses eine Problem total zufrieden.
     
    fritz.funkel bedankt sich.
  7. dcc, 28.04.2010 #7
    dcc

    dcc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2010
    @fritz ich habe CrystalTalk zuletzt auf der Einstellung "normal" getestet, da die anderen Einstellungen in der Regel noch schlimmere Ergebnisse gebracht haben. Auch hatte ich gelesen, dass eine leisere Einstellung der Hörerlautstärke das Problem beheben soll, wieder ohne Erfolg. Wie von vielen anderen schon berichtet versteht man mich auch über die Freisprechfunktion besser. Bei all meinen vorherigen Telefonen war es umgekehrt :/
     
    fritz.funkel bedankt sich.
  8. Polluxx, 28.04.2010 #8
    Polluxx

    Polluxx Android-Guru

    Beiträge:
    2,028
    Erhaltene Danke:
    784
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Phone:
    Honor 7
  9. fritz.funkel, 28.04.2010 #9
    fritz.funkel

    fritz.funkel Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    30.12.2009
    So, ich habe jetzt auch den Werkszustand hergestellt.

    Erstes Testergebnis laut einer Angerufenen: Es ist ohrenscheinlich erheblich besser geworden!

    Allerdings ist das Ergebnis noch mit Vorsicht zu genießen. Werde ausgiebige Tests machen zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten (z.B. Auto, im Haus, draußen, etc.) und Euch berichten.

    Als beste CrystalTalk Empfehlung hat sich jetzt "Klar" herausgestellt.

    Gruß,
    Fritz
     
  10. dcc

    dcc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Kannst du das mit der Einstellung "klar" weiter begründen oder ist das rein subjektiv?
    Für mich waren Gespräche mit "klar" am besten zu verstehen. Für den Angerufenen allerdings am schlechtesten.
     
  11. fritz.funkel, 28.04.2010 #11
    fritz.funkel

    fritz.funkel Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Die Begründung ist:
    Die Angerufene sollte alle Einstellungen beurteilen. Und das kam dabei heraus. Völlig subjektiv und nicht repräsentativ.

    Gruß,
    Fritz

     
  12. fritz.funkel, 01.05.2010 #12
    fritz.funkel

    fritz.funkel Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    30.12.2009
    So...

    Habe es jetzt ausgiebig getestet.

    Es hat nichts gebracht - meine Gesprächspartner wundern sich eigentlich nur noch, warum man mit dem Superphone alles machen kann - AUSSER TELEFONIEREN.

    Jetzt wird's eingeschickt zu O2

    Repararturauftrag habe ich bereits erhalten...

    Das Lustige: Als ich dem O2-Menschen das Probleme beschreiben sollte sagte ich nur: So wie Sie mich gerade verstehen, also fast gar nicht, das ist das Problem :)

    So ein Bockmist das alles.

    Gruß,
    Fritz
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2010
  13. licht77, 05.07.2010 #13
    licht77

    licht77 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Ich dachte Crystaltalk betrifft nur eingehende Sprachqualität? Sollte sich also nicht auf den Gesprächspartner auswirken?
     
  14. kal10bach, 06.07.2010 #14
    kal10bach

    kal10bach Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.01.2010
    werkszustand hat def. NICHTS gebracht, stein geht jetzt zurück an 02. ging relativ problemlos, die kennen das problem wohl mittlerweile schon sehr häufig.

    georg
     

Diese Seite empfehlen