1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[gesucht] erweiterter TasKiller

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von trk, 11.03.2010.

  1. trk, 11.03.2010 #1
    trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Ich nutze die App "TasKiller" um Apps zu beenden, die nicht benötigt werden.

    Dabei ist mir aufgefallen, da immer wieder die gleichen Tasks unnötig gestartet werden, z.b. Einstellungen und Sprachsteuerung.

    gibt es eine App mit der man den automatischen start bestimmter Apps verhindern kann ? Sodas diese nur ausgeführt werden, wenn vom User explizit gewünscht ?

    TasKiller FULL soll das können, aber hier sind die Bewertungen zum Teil ziemlich mies ("killt das ganze System = Pin neueingabe") das ich mir bisher die 0,70 € gespart habe :rolleyes:
     
  2. Bear Knuckle, 12.03.2010 #2
    Bear Knuckle

    Bear Knuckle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.07.2009
    Ein Taskkiller ist unnötig und bringt nur das System durcheinander. Gerade diese Kritik ("killt das ganze System = Pin neueingabe") zeigt das ganz deutlich. Wer natürlich den Telefon-Prozess abschießt, braucht sich nicht wundern, dass er aus dem Netz ausgebucht wird. Das Programm macht genau das, was es soll, es killt die Prozesse.

    Was du suchst nennt sich "Autostarts" und das gibts kostenpflichtig im Market. Allerdings braucht man hier natürlich Rootrechte um die Init-Einträge zu bearbeiten. Und wieder gilt, wenn man hier etwas abstellt, was für den Betrieb des Telefons notwendig wäre, braucht man sich nicht wundern, wenn es hinterher nicht mehr funktioniert.

    Autostarts hat vielleicht noch seinen Sinn, aber Taskkiller sollte man nicht installieren, da sie keine Vorteile bringen. Wenn ein Programm zuviele Ressourcen benötigt, dann liegt das am Programm und nicht am System. Apps, die nicht benötigt werden, werden automatisch irgendwann beendet.

    Wenn sich Programme immer wieder neu starten, dann sind sie so programmiert und stellen wohl einen Service zur Verfügung. Wie soll z.B. die Twitterapp über neue Tweets informieren, wenn sie diese nicht im Hintergrund abrufen kann? Natürlich kann auch schlechte Programmierung dazu führen, dass sich ein Programm nicht stoppen lässt. Dann sollte man allerdings hinterfragen, ob man so ein Programm nicht besser deinstalliert, anstelle es "zu seinem Glück zu zwingen"?

    Ich habe keinen Taskkiller mehr laufen und kann keinerlei Nachteile feststellen. Ich achte viel eher darauf, was ich mir installiere und was diese Programme dann machen. Daher gilt meiner Meinung nach: Never use a task killer!

    PS: Woher weißt du, dass Einstellungen und Sprachsteuerung unnötig sind?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2010
  3. trk, 12.03.2010 #3
    trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Startet man zb. das N1 neu, sind alle möglichen Programme automatisch gleichzeitig gestartet und seit ich diese mit TasKiller nach Neustart beende, hat sich die Akkudauer mehr als verdoppelt, was ich persönlich sehr begrüsse und weswegen ich das Progamm an sich auf keinen Fall mehr missen möchte.
     
  4. Bear Knuckle, 12.03.2010 #4
    Bear Knuckle

    Bear Knuckle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.07.2009
    Ich kenne die Motivation für Taskkiller, aber dann bist du mit "Autostarts" wirklich besser bedient.

    Während du den Garten umpflügst, jähte ich nur das Unkraut aus. ;-)
     
  5. ReTo, 12.03.2010 #5
    ReTo

    ReTo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Ein Tool mit vielen Funktionen>"Advanced Task Manager" gibt es auch als " free Version " im Market. Nutze es seit Ewigkeiten> keine Probleme> Autostarts einstellen.. Deinstalationen...usw.
     
  6. Nudelholz, 15.03.2010 #6
    Nudelholz

    Nudelholz Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Ich finde da zwei verschiedene Apps: "Free Advanced Task Manager" (von Arron La) und "Advanced Task Manager" (von Adao Gano) - welchen benutzt Du?
     

Diese Seite empfehlen