1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gewährleistung ohne Rechnung bei Base?

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von WAWA, 18.06.2011.

  1. WAWA, 18.06.2011 #1
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Habe ein Base Lutea für 50 Euro gekauft. Alles geht,nur im Simslot ist ein Kontakt weg,darum kein Netz. Habe keine Rechnung, ist aber ein Base Gerät. Sollte doch eigentlich auch ohne Papiere möhlich sein,es repariert zu bekommen.

    Oder?
     
  2. Sere2001, 18.06.2011 #2
    Sere2001

    Sere2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2010
    hmm, könnte problematisch sein.

    wenn du nicht der vertragsinhaber bist, der sich das gerät geholt hat, solltest du denjenigen anrufen, der kann sich dann die rechnung des gerätes zuschicken lassen. bist du selber der vertragsinhaber, ruf einfach die 0177 1717 an, das ist die rep. hotline, da bruachst du keine rechnung (aber dafür musst du der vertragsinhaber sein, oder den kennen und so tun als seist du er/Sie *g*)

    woher hast du denn das gerät?

    mfg
     
  3. WAWA, 18.06.2011 #3
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Abgekauft über ebay. Ich denke man miss in Deutschland keine Verpackung umd keine Rexhning haben um etwas getauscht oder repariert zu bekommen. Gilz ja als großes Rechtsirrtum das man das bräuchte. Zumal Base nur über Base zu beziehen ist.
     
  4. bhf, 18.06.2011 #4
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,348
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Du bist ja witzig. Die Verpackung ist nebensächlich, sie muss nur fachgerecht erfolgt sein. Erstmal musst du irgendwie nachweisen, dass du überhaupt noch in der Gewährleistungsfrist bist (im ersten halben Jahr, wo die Beweislast (Stichwort Keimtheorie) beim Verkäufer liegt). Und da sind wir beim springenden Punkt: Gewährleistungspflichtig ist der Verkäufer, nicht der Hersteller. Bei einem Privatverkauf bei eBay wird in der Regel jegliche Gewährleistung ausgeschlossen.

    Der Hersteller kann Garantie geben, muss er aber nicht. Base gibt afaik keine Garantie, jedenfalls liegt keinerlei Garantie-Erklärung in der Packung. Seit neuestem werden Telefone bei Base auch nicht mehr verkauft, sondern vermietet. Innerhalb der Mietzeit ist das Handy quasi Vollkasko versichert und wird bei Beschädigung und sogar Verlust ersetzt.

    PS: kannst du dir zukünftig vielleicht etwas mehr Mühe beim Tippen geben? Deine Posts lesen sich in den letzten Tagen gar fürchterbar.
     
  5. WAWA, 18.06.2011 #5
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Ich weiss, fürchterbar ;)

    Im Querformat gehts besser.

    Naja kenne nen Bastler hier,der kann mir nen neuen Simslot einlöten
     
  6. Sere2001, 18.06.2011 #6
    Sere2001

    Sere2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2010
    na das man auch bei verlust einen ersatz bekommt ist so nicht richtig :) man stelle sich vor ich miete ein iphone und ...huuupss.....nach 3 monaten verliere ich es und bekomme ein neues...neeee, verlust ist da ausgeschlossen.

    und base macht das mit miete, das ist richtig, trotzdem kann man das gerät ja bei ebay verkaufen. an deiner stelle würd ich den ebay verkäufer schnell kontaktieren, und mir die rechnung schicken lassen, denn ist es nicht geklaut worden, kann er das jederzeit bei der base hotline machen, also die rechnung nachbestellen

    mfg
     
  7. WAWA, 18.06.2011 #7
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Wie auch immer,sonst ist Schlachtfest
     
  8. Onkelpappe, 18.06.2011 #8
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    nein man darf ein gemietes objekt nicht bei ebay verkaufen. du bist nämlich nur der besitzer und nicht der eigentümer.

    das ganze klingt lapidar bei nem handy dass man nach 24 monaten mit nem gutschein kaufen kann. wenn du dir das ganze jetzt mit nem mietwagen oder ner mietwohnung vorstellst weisst du auch wieso es nicht rechtens ist.
     
  9. Sere2001, 18.06.2011 #9
    Sere2001

    Sere2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.11.2010
    naja, dürfen ist ja ein relativer begriff, nach 19 monaten geh ich als kunde einfach in den base shop, sage dem netten verkäufer, dass ich das handy kaufen möchte, nenne die imei die ich mir vorher notiert habe, und tadaaa, ist es gekauft und mein eigentum, keiner weiß also dass man es bei ebay verkauft hat.

    aber genug offtopic hier :)

    mfg
     
  10. WAWA, 18.06.2011 #10
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    So habs nun in der Hand. Alle 3 Simfedern weggebrochen.

    Gleich schlachten, und ab zu ebay
     
  11. Onkelpappe, 18.06.2011 #11
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    und während der zeit tapert klein wawa mit selbigem gerät zu nem baseshop der die imei prüft und merkt, dass es keinen mietvertrag mit klein wawa gibt und behalten es ein weils ihr eigentum is. (is natürlich worst case) klein wawa wird sein gerät wieder bekommen wenn er belegen kann dass er es in gutem glauben erworben hat und es wird erstmal anzeige gegen unbekannt wegen diebstahl und helerei gestellt, die ermittlungen führen dann zum mieter, der nun erklären darf wie sein gemietetes gerät zu ebay kam.

    ich weiss nicht ob base so weit geht, aber das wäre deutsches recht. ich will hier auch keinem angst machen oder dem teufel an die wand malen sondern einfach nur sagen, dass man es nicht einfach bei ebay verkaufen kann. :p

    @wawa dachte du hast nen bastler an der hand der dir nen neuen simhalter reinlötet
     
  12. WAWA, 18.06.2011 #12
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Habe,dauert aber zulange. Davon abgesehen jabt ihr mir mit den potenziellen imei Problemen die Augen geöffnet. Und Ersatzteile fürs Blade gibts keine in ebay.Also werde ich mit Plus aus der Sache rauskommen. PS: Es waren dann doch nir noch 45 Euro


    Theoretisch hätte ich sogar meine Imei transferiren können ...
     
  13. ric67, 20.06.2011 #13
    ric67

    ric67 Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus S
    das hättest du auch praktisch machen können :) Nur steht die alte IMEI auf der Backplane unterm Akku:winki:
     
  14. WAWA, 20.06.2011 #14
    WAWA

    WAWA Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Dafür gibts auch Lösungen. Aber wäre illegal. Egal wirs ja geschlachtet. Display,Digitizer etc sind schon in ebay
     
  15. ric67, 20.06.2011 #15
    ric67

    ric67 Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus S
    das stimmt natürlich wollte Dich und evtl. Nachahmer auch nur drauf hinweisen...
    :)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. zte keine Rechnung