1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. r-zwo_d-zwo, 26.02.2011 #1
    r-zwo_d-zwo

    r-zwo_d-zwo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    worin bestehen die wesentlichen Unterschiede ob ich nun die in Gingerbread eingebaute SIP-Funktion oder Sipdroid nutze (abgesehen davon, daß ich "GSIP" nur im wlan nutzen und Spidroid mit pbxes.org verbinden kann)?

    Oder anders gefragt: wo sind die Vor- und Nachteile der jeweiligen Lösungen?
    Hierbei würde mich vor allem interessieren, welche mehr Ressourcen benötigt (Akku, CPU-Last).
     
  2. Gecko0815, 03.03.2011 #2
    Gecko0815

    Gecko0815 Neuer Benutzer

    Man kann das Gingerbread SIP nur im WLAN verwenden?

    Ohne es getestet zu haben würde ich vermuten, dass Gingerbread SIP besser ins System integriert sein wird als Sipdroid.
     
  3. r-zwo_d-zwo, 03.03.2011 #3
    r-zwo_d-zwo

    r-zwo_d-zwo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Was willst du damit sagen? Daß es besser funktioniert?
     

Diese Seite empfehlen