1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Gingerbread] Update: Vorher das Telefon löschen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von MisterB, 31.08.2011.

  1. MisterB, 31.08.2011 #1
    MisterB

    MisterB Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Hallo.
    Seit gestern ist ja nun endlich das Update da und ich habe irgendwann mal gelesen, dass es Sinn macht, das Telefon vorher auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, da das Update bzw die neue Version dann besser läuft.
    Ist da was wahres dran oder ist das nicht notwendig?

    Vielen Dank
     
  2. Van Gogh, 31.08.2011 #2
    Van Gogh

    Van Gogh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    848
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Phone:
    Moto G4
    Keine Ahnung!

    Ich habe es nicht gemacht und trotzdem läuft das Ace sehr stabil und schnell. ;)
     
  3. MisterB, 31.08.2011 #3
    MisterB

    MisterB Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Das es funktioniert hatte ich schon gelesen. War eher die Frage ob es Sinn macht?

    Ist es bei dir spürbar schneller geworden?
     
  4. svank, 01.09.2011 #4
    svank

    svank Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Der (einzige) Vorteil, den das Update per Kies hat, ist doch, dass man alle Daten, Apps, etc. wiederhergestellt bekommt. Insofern macht es keinen Sinn das Handy vorher zurückzusetzen. Es schadet allerdings (dem Telefon) auch nicht.

    Ich hatte den WLAN- und den Absturz-Bug...war nicht wirklich schlimm, aber lästig und hat mich schon an der Qualität des Geräts schwer zweifeln lassen, obwohl es mir ja eigentlich gut gefällt. Ich habe das Update gestern durchgeführt (lief ordentlich durch, nach gut 30 Minuten war es durch...hat mich aber - obwohl anscheinend unbegründet - Nerven gekostet...da geschehen seltsame Dinge...gerade, wenn das eigentliche Update schon abgeschlossen scheint.).

    Bislang kann ich keine Veränderungen am Verhalten des Geräts feststellen, es ist aus meiner Sicht nicht schneller geworden...vielleicht gehts etwas "flüssiger". Bisher ist es aber auch (trotz aktiviertem WLAN über Nacht) noch nicht abgestürzt...wenn das so bleibt, reicht das für mich als Argument für das Update.

    Ich bin überzeugt davon, dass bei den meisten Usern das Update völlig problemlos klappt. Das, was man hier an Problemen mitbekommt, ist mit Sicherheit nicht repräsentativ...gemäß der Marketing-Weisheit "schlechte Erfahrungen verbreiten sich 10x schneller als gute"...ich hätte mich ansonsten ja auch kein positives Feedback hier abgegeben.
     

Diese Seite empfehlen