1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gio defekt? Einschicken mit stock rom

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Gio (S5660)" wurde erstellt von mithri, 09.06.2012.

  1. mithri, 09.06.2012 #1
    mithri

    mithri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Hi Leute,

    mein GIO spielt mittlerweile total verrückt. Nachdem ich auf 2.3.6 gewechselt bin (nur lahm nach Standby) bin ich wieder auf 2.3.3 zurück. Die hatte ich längere Zeit vorher auch schon drauf gehabt. Nun spielt der Display total verrückt, das Handy vibriert von alleine, ruft Leute an, ist nach Standby manchmal super lahm und öffnet ständig irgendwelche Fenster.

    Ich würde das Teil nun gerne einschicken. Kann ich das einfach mit so einem ROM machen oder sollte ich am besten das Originale ROM aufspielen? Wie bekomme ich denn raus welches ROM ich ganz zu Anfang 2.2.x drauf hatte? :)

    Ich hatte auch schonmal ein 2.2.x draufgemacht und gehofft ich könne mit KIES updaten, aber das will KIES gar nicht :)

    Danke für eure Hilfe
    tobias
     
  2. syscrh, 09.06.2012 #2
    syscrh

    syscrh Android-Ikone

    Beiträge:
    5,089
    Erhaltene Danke:
    1,809
    Registriert seit:
    05.05.2012
    Ich dachte, Du hättest eine Stock-ROM aufgespielt?? Mit einer Stock-ROM kannst Du das Handy einfach einschicken (oder liege ich da falsch?).
     
  3. BulletMe, 09.06.2012 #3
    BulletMe

    BulletMe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Gio
    Ich denke wenn du im moment eine Stock Rom drauf hast, kannst du es einschicken.
    Ich glaube nicht das Samsung nachprüfen kann mit welchem Stock genau dein Gio ausgeliefert wurde, und selbst wenn, wäre das bestimmt zu viel Arbeit.
    Du musst also nur sicherstellen, das du eine Stock-Rom drauf hast, mit der das Gio auch Ausgeliefert wird^^
     
  4. mithri, 10.06.2012 #4
    mithri

    mithri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Hi,

    ja stimmt macht Sinn. Gibt es denn überhaupt eine Möglichkeit zu prüfen welches ROM ich mal ursprünglich auf dem Handy hatte?

    Welches 2.3.3 Stock ROM ist eigentlich das für Deutschland? Ich hab ein russisches.. Hat da einer ein Link zu?

    Danke
     
  5. syscrh, 10.06.2012 #5
    syscrh

    syscrh Android-Ikone

    Beiträge:
    5,089
    Erhaltene Danke:
    1,809
    Registriert seit:
    05.05.2012
  6. der-hamster, 10.06.2012 #6
    der-hamster

    der-hamster Android-Experte

    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 8
    S5660XXKTL - DBT

    such nach der Rom. Deutsch, 2.3.6 und funktioniert. Habe ich auf meines geflasht.
    Es gibt imer eine möglichkeit zu prüfen ob du was verändert hast, nur wird das viel zu aufwändig und macht keiner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
  7. syscrh, 10.06.2012 #7
    syscrh

    syscrh Android-Ikone

    Beiträge:
    5,089
    Erhaltene Danke:
    1,809
    Registriert seit:
    05.05.2012
    Wie kann Samsung das denn rausfinden?? Das ist doch so, wie wenn ich mein System auf dem PC neu aufspiele, oder? (Na ja, wenn man die Festplatte nicht 35 mal formatiert, kann man natürlich alte Daten wiederherstellen, aber beim Handy wird doch der ganze Speicherplatz wieder verwendet --> alle Daten werden überschrieben, oder verstehe ich da was falsch)
     
  8. der-hamster, 11.06.2012 #8
    der-hamster

    der-hamster Android-Experte

    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 8
    Wenn du nicht die originale stock rom die auf dem Handy war kann ich z.b nicht über Kies üpdaten, nehme ich die ursprüngliche gehts wieder. Da scheint irgendwo eine kleine popelige Datei beim überschreiben zu bleiben.

    Bei Motorola früher konnte man das in einer Software der Techniker wunderbar nachvollziehen. Mir fällt der Name icht mehr ein ( Ist schon länger her) aber da konntest du z.b auch die EMEI ändern, hattest Zugriff auf die Service Menüs usw. War Hammerhart was alles ging.

    Samsung kann auch am Ländercode des Gerätes nachvollziehen da die viel genutzte russische Stock auf einem deutschem Gerät ist. Originel ist das ja nicht der Fall.

    In der Praxis wird das kaum passieren, aber vereinzelte Stichproben werden gemacht.
     
  9. mithri, 11.06.2012 #9
    mithri

    mithri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Ja wie kriege ich denn raus welche ROM denn ursprünglich drauf war? Würde ja gerne mal ein Update über Kies machen. Aber es kommt immer die Meldung das Kies das Gerät nicht updat
    en kann.
     
  10. der-hamster, 12.06.2012 #10
    der-hamster

    der-hamster Android-Experte

    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 8
    Eigentlich gar nicht mehr. Nimm das DEutsche was ich dir geschrieben habe und gut.

    Wahrscheinlich werden deine Probleme eh weg sein wenn du es geflasht hast. Ich tippe bei dir auf einen Softwarefehler, der ist mit der neuen Software dann weg.
     

Diese Seite empfehlen