1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Glas kaputt

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Chaosbreaker, 04.11.2009.

  1. Chaosbreaker, 04.11.2009 #1
    Chaosbreaker

    Chaosbreaker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2009
    Hallo zusammen,

    durch etwas Pech ist es leider passiert das die Glasscheibe meines G1 einen wirklich dicken fetten Sprung hat. Die Touchfunktionen sind allerdings noch voll vorhanden. Nun hab ich durch googlen nur rausgefunden das es da nen "Digitizer" und irgendwelche "Touch-dingens" Dinger gibt und zwischendurch wird vom Display geredet. Nun zu meiner Frage: Wie genau heißt denn nun das Teil das an meinem G1 kaputt ist, und kann man das auch selber reparieren wenn man nicht total ungeschickt ist? Vielen Dank im vorraus für die Hilfe!:)
     
  2. Chaosbreaker, 05.11.2009 #2
    Chaosbreaker

    Chaosbreaker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2009
    Wuha, echt keiner eine Idee? Oder hab ich mich zu doof ausgedrückt? Also es scheint wirklich nur die oberste "Schicht" zusein, die gebrochen ist, weil weder lcd flüssigkeit ausläuft, noch der touchscreen kaputt ist (also sprich: ich kann mein handy noch bedienen). Für jeden Rat bin ich wirklich extrem dankbar. Das ich für die Reperatur ein spezielles Schraubendreher-Set brauche ist mir auch schon bekannt, nur eben nicht was genau ich jetzt ersetzen muss. Meine Befürchtung ist halt das ich was bestelle, und dann schicken die mir irgendeine komische "Folie", aber eben nicht das Glas...falls ihr versteht was ich meine :) Jetzt vielleicht jemand ne Idee? Wieder Danke im vorraus ;)
     
  3. presseonkel, 05.11.2009 #3
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,353
    Erhaltene Danke:
    31,523
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    moin,
    schau mal-hab da was gefunden, das Dir evtl. weiterhelfen könnte:
    Zitat:
    "Sie wollen Ihr Gerät selbst reparieren oder wollen sich über
    die Preise der Ersatzteile informieren?

    Dann besuchen Sie unseren Online-Shop PDA-Zubehör, Ersatzakku und Displays bei PDA-Square
    - wir freuen uns auf Ihren Besuch!"

    (ist aus ner Werbe-Email", die ich bekommen habe)
     
  4. Chaosbreaker, 06.11.2009 #4
    Chaosbreaker

    Chaosbreaker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2009
    Hm...nö...da war leider nix passendes zu finden. Trotzdem danke :)
     
  5. ikarusx3, 07.11.2009 #5
    ikarusx3

    ikarusx3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Phone:
    Z5C & M7
    Wearable:
    LG GWR
    Der Digitizer ist eine leitfähige Schicht, welche direkt unter der Scheibe aufgebracht ist. Dass du den Bildschirm noch bedienen kannst bedeutet, dass diese Schicht durch den Riss nicht getrennt wurde. Kaufen kannst du nur Scheibe+Digitizer+Flexkabel zusammen, was um die 30 EUR liegt ( eBay: t-mobile g1 digitizer, Handy Organizer ), wobei ich nur jedem der das nicht schon öfter gemacht hat vom Einbau abraten kann, da das G1 wirklich sehr umständlich zu zerlegen ist.

    Wenn es noch funktioniert und du es bedienen kannst, warum lässt du es nicht so? Ein Riss ist noch kein Weltuntergang...
     
    Chaosbreaker bedankt sich.
  6. ThRiLL_KiLL, 07.11.2009 #6
    ThRiLL_KiLL

    ThRiLL_KiLL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Ja aber ich kann ihn schon verstehen ein Riss im Display ist schon ziemlich Nervig! Aber andererseits wenn man keine Ahnung von sowas kann man beim auseinander bauen sehr viel Kapput machn!
     
  7. Chaosbreaker, 07.11.2009 #7
    Chaosbreaker

    Chaosbreaker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2009
    Da hast du natürlich recht, aber das Problem ist das der Riss 4 Ausläufer hat, 2 davon gehen über 2 Drittel des Screens, und am "Knotenpunkt" der Ausläuft ist sogar ein kleines Loch spürbar, bzw. 2 der Ausläufer sind ebenfalls spürbar. Und es fühlt sich so an als könnte man sich sogar mit ein bissl Pech an diesen ganz feinen Kanten schneiden...kann natürlich auch täuschen. Vielen Dank für den Link und für die Info, ist mir eine riesen Hilfe gewesen. Natürlich hab ich noch nie ein G1 zerlegt, aber irgendwann ist immer das erste mal, und ich denke das HTC Service Heft ist ganz gut geschrieben und bebildert, das heißt mit ordentlich Ruhe und Geduld könnte es was werden....ein bisschen Angst gehört ja bekanntlich dazu :D
     
  8. ThRiLL_KiLL, 07.11.2009 #8
    ThRiLL_KiLL

    ThRiLL_KiLL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2009
  9. Chaosbreaker, 07.11.2009 #9
    Chaosbreaker

    Chaosbreaker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2009
    Wuha, danke :) Jetzt kann ja eigentlich fast nix mehr schief gehen. ;) Ich habe mal eben mein G1 Display abgelichtet, damit ihr seht warum ich damit nicht leben mag...und jedes mal leide wenn ich es sehe :D.

    [​IMG]

    [​IMG]





    ....entschuldigt das dreckige Display, aber mit dem reinigen bin ich momentan seeeeehr vorsichtig :D
     
  10. ThRiLL_KiLL, 07.11.2009 #10
    ThRiLL_KiLL

    ThRiLL_KiLL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.10.2009
    das sieht sehr schlimm aus muss ich sagen damit könnte ich auch nicht leben!!! Ich muss dazu aber auch sagen das ich nichtmal mit einen kleinen riss leben könnte xD
     
    Chaosbreaker bedankt sich.
  11. Chaosbreaker, 07.11.2009 #11
    Chaosbreaker

    Chaosbreaker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2009
    Ok, nach betrachten des Videos ist mir doch etwas schlecht geworden *g* ...allerdings find ich das ganze etwas schnell erklärt. Aber ich denke sobald ich mit der Anleitung im Heft nicht klar komme, könnte mir das hier weiterhelfen. Thx :). Ich melde mich wieder wenn ich die Operation hinter mich gebracht habe...und ob der Patient noch lebt ;)
     

Diese Seite empfehlen