1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Global nutzbare POIs bzw. Orte auf Android

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von fakk-asrock, 01.07.2012.

  1. fakk-asrock, 01.07.2012 #1
    fakk-asrock

    fakk-asrock Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2012
    Ich bin letzte Woche von Symbian auf Andoid umgestiegen und würde meine POIs ganz gerne mitnehmen. Im tollen Symbian OS wurde sie global gespeichert, d.h. Google Maps, Ovi Maps (Nokia Navigationsprogramm) und alle weiteren GPS basierten Anwendungen konnten dadrauf zugreifen, sie anzeigen und ggf. dahin navigieren.

    Habe ich die Möglichkeit in Android auch? Klar, ich kann die Orte bei Google Maps speichern, aber dann kann ich sie in Sygic bspw. nicht an-navigieren. Auch andere Navigationsprogramme, die z.B. auf OpenMaps oder OpenCycleMaps basieren, können dadrauf nicht zugreifen.

    Für's Ausland bin ich auf Offline-Navigation angewiesen, vorher mit Google Maps downloaden ist mir zu unsicher.
     
  2. fakk-asrock, 21.07.2012 #2
    fakk-asrock

    fakk-asrock Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2012
    Hey Jungs ich brauch mal eure Hilfe! Ich will die POS auch offlien nutzen, das geht mit Maps nicht :(
    Zwar kann ich Kartenbereiche downloaden, aber die POIS will er immer aus dem Netz ziehen. so geht das nicht :(

    Open Street maps wäre mir soweiso lieber, viele Sehenswürdigkeiten kennt google maps nicht. Hat jemand erfahrungen gemacht?
     
  3. unbedarft, 21.07.2012 #3
    unbedarft

    unbedarft Gast

    Ja, globale POI wären sehr nützlich, leider scheint es das nicht zu geben. Hatte das Problem mit den POIs aus meinem alten GPS-Empfänger. Meine Lösung: POI-Paket als .gpx-Datei exportiert, und da wo ich es dann brauchte, wieder importiert (also in Orux oder Copilot). Das ging so leidlich. In Orux hab ich auch Offline-OSM-Karten.

    Problem ist jetzt natürlich, dass neue POI jeweils nur der App zur Verfügung stehen, in denen sie angelegt wurden... aber ich nehm den Copilot nur mal für die schnelle Straßennavigation, und für alles andere inkl. POI dann nur Orux.
     
  4. fakk-asrock, 21.07.2012 #4
    fakk-asrock

    fakk-asrock Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2012
    Okay, na in meinem Fall wird vieles vorgeplant. Orux hab ich schonmal versucht, aber nicht zum laufen bekommen. werd ich nochmal neu anstuppsen das Paket.

    Navigation ist ein etwas leidiges Thema, Nokias Ovi Maps ist so eine tolle sache seitdem sie den Live Traffic eingebaut haben.
     

Diese Seite empfehlen