1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Glonass-Satelliten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Dearhunter, 11.12.2011.

  1. Dearhunter, 11.12.2011 #1
    Dearhunter

    Dearhunter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Letztens wurde ja abschließend der letzte des GPS-"Konkurrenten" hochgeschossen, und das Note hat ja den Empfangschip dafür. Vorher ging Glonass ja auch .. aber ist eben jetzt abgeschlossen.

    Weiß jemand, ob diese Satelliten bei der Navigation "automatisch" mitbenutz werden oder braucht man auf jeden Fall ein passendes Programm?

    Ich finde nur widersprüchliche Angaben; Meinungen und Infos, hat da jemand was Konkretes zu?

    Am besten wäre natürlich, beides parallel zu nutzen, damit es genauer wird .. aber geht das und wird es überhaupt genutzt?

    DH
     
  2. frank_m, 11.12.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Glonass wird automatisch mitbenutzt, sobald man den GPS Empfänger am Note aktiviert. Zu erkennen ist das, wenn man sich z.B. die Anzahl der Satelliten in View und in Benutzung ansieht, während man navigiert. Da kommt das Note schon mal auf Werte von 18 Satelliten in Benutzung. So viele können bei GPS allein niemals in Sicht sein.
     
  3. Dearhunter, 11.12.2011 #3
    Dearhunter

    Dearhunter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Habe ch so auch gelesen, aber auch gegenteiliges .. schön wäre es.

    Ich muss das wohl nächste Tage mal mit dem SG2 meiner Tochter vergleichen, die ist grad nicht da.

    Können andere hier das vergleichen? Gibt doch einige, die beide Geräte haben, und das SG2 hat ja kein Glonass.

    Ich persönlich bekomme heir momentan im Gebäude laut GPS Info 13 bis 16 Satelliten beim Note.


    DH
     
  4. frank_m, 11.12.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Da bei GPS schon theoretisch nicht mehr als 12 Satelliten in View sein können, erübrigt sich die Frage. Es gibt hier auch Screenshots von GPS Test, wo man anhand der Satelliten Nummern erkennen kann, das beides gleichzeitig benutzt wird. Das Problem dieses Programms: Es kann nicht mehr als 12 Signalstärken gleichzeitig anzeigen, da sie nicht damit gerechnet haben, dass mehr möglich ist ... Aber man sieht trotzdem GPS und Glonass Satelliten gleichzeitig.
     
  5. xsamel, 11.12.2011 #5
    xsamel

    xsamel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.06.2011

    ...das stimmt offensichtlich nicht!

    Habe es vorhin mal getestet.

    Aus dem Haus in den Garten, das Note eingeschaltet, GPS-Essentiells aufgerufen: Innerhalb von höchstens 10 sec. gab es einen GPS-Fix mit 14 von 14 sichtbaren Satelliten.

    Im EG unseres Hauses immer noch einen Fix mit 9 Satelliten...


    Es werden Nummer wie 67 und 75 angezeigt. Das sollten die Russen sein, nehme ich an.

    Das Note hat einen unglaublich guten GPS-Empfang! Alleine das ist schon ein Grund für den Erwerb.
     
  6. frank_m, 11.12.2011 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Was stimmt nicht?

    Ich meinte GPS Test, nicht GPS-Essentiells.

    Ja, und damit mehr, als mit GPS allein möglich ist. Davon rede ich doch die ganze Zeit ... Ich hab auch 18 von 18 gesehen. :confused2:

    Genau, denn GPS hört bei gut 30 auf.
     
  7. Dearhunter, 11.12.2011 #7
    Dearhunter

    Dearhunter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    GPS hat nur 12 Satelliten?


    DH
     
  8. RheinPiratBasel, 11.12.2011 #8
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010

    Nein. Es sind insgesamt 32 GPS Sat. unterwegs (laut wikipedia). Aber da sich die Sat. um die Erde drehen, sind nicht immer alle sichtbar ;-)

    [​IMG]
     
  9. Dearhunter, 11.12.2011 #9
    Dearhunter

    Dearhunter Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ja OK, aber ich bi mir sicher, dass icha uch mit dem Streak draußen mehr als 12 angezeigt bekommen habe. Also sind mehr als 12 möglich, oder?



    DH
     
  10. frank_m, 12.12.2011 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein, definitiv nicht. Theoretisch sind an einem spezifischen Standort nur maximal 12 GPS Satelliten sichtbar, aufgrund von Erdkrümmung, Signalbeugung usw.
     

Diese Seite empfehlen